Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 701.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Leiste ist nun drauf. Die ist billiger geworden - Händler hat mir den Preisvorteil weitergegeben: 170Euro mit Einbau => 85 Euro Eigenanteil. Bin zufrieden...

  • Nun ist mein Dach am Freitag ausgetauscht worden. 2-lagiges Verdeck nun korrekt drauf. Alles super schön straff ohne Falten. keinerlei Geräusche. Einziger Nachteil ust dass es sich wieder etwas zäh öffnen läßt. (Von außen öffnen nötig) - wie bei einem Neuwagen. Dauert halt wieder eine Zeit bis es wieder leicht zu öffnen geht.Alles TOP. Ging komplett auf Garantie.Wurde mit Gestänge getauscht. Die 2 Clips (gegegen herunterfallende Innenlage die bei meinem ersten Verdeck nachträglich eingebaut wur…

  • So - obere Frontscheibenblende wird heute getauscht. Habe leider keine Garantie mehr. Anschlußgarantie greift nicht. Kosten übernimmt Mazda auf Kulanz: 50 % Kosten inklisive Einbau:190 Euro - Kulanz zahlt 95 Euro

  • dann werden wir in ein paar jahren (oder früher) den thread aufmachen "wie flicke ich mein loch am dach..." ps. heute gebe ich mein auto ab und morgen abend hol ich wieder ab mit ersatzdach (2-lagig). werde berichten...

  • zum einen kann das loch-problem auch beim einlagigen passieren. außerdem haben auch neue mixxer (je nach ausstattung) das 2-lagige verdeck. hoffe selber dass diese probleme in ein paa jahren nicht wieder auftreten auf dem neuen 2 lagigen verdeck.(aber wer sagt dass es auch beim 1 lagigen verdeck nicht mehr auftritt?)

  • Zur Info, war am Dienstag beim biggrin.png vorbeigefahren, es werden die guten alte Clips bestellt & nachmontiert..... =>mein 2-lagiges wird nächsten donnerstag montiert. in meinem jetzigen sind die clips seit 100000 km drinne und halten perfekt. die werden dann wohl auch fürs neue übernommen.

  • mein zuerst falsch gelieferte verdeck (einlagig geliefert statt 2 lagig man sah außen auf der Verpackung nicht das es das 1-lagige war. nur auf dem Lieferschein stand einlagig drauf. mein händler wusste auch nicht dass es ein 2-lagiges gibt. deswegen denken die dann dass es eine weiterentwicklung ist - was es natürlich nicht ist sondern schlicht und einfach das falsche bestellt. das problem ist dass sich die Ti auf das einlagige bezieht, daraus entnehmen die Händler dann das falsche verdeck. me…

  • gut zu wissen. werde meinen Händler darauf hinweisen. vielleicht kann er dann gleich die Cliplösung mit anbringen....

  • das öl was bei mir als das "Bessere" eingefüllt wurde ist zwar ebenfalls 75W90 aber es stand noch auf der Tonne Original Longlife (Mazda Long Life-Originalgetriebeöl).Der Zusatz IS stand nicht auf der Tonne (also nicht Mazda Long Life-Originalgetriebeöl IS) sondern nur Longlife ohne IS. ich muß sowieso am 8/9.11 wieder hin weil da mein Dach getascht wird. dann guck ich nach der genauen Bezeichnung.das erste schlechtere Öl was eingefüllt wurde war einfach nur ein Standard-Öl 75W90 - also ohne Zu…

  • Zitat von chickimicki-5: „bessere. die verschlechterung durch das gewechselte Öl ist bei mir so gravierend dass früh wenn er kalt ist aus einem eingelegten gang in den leerlauf schalten nur mit widestand geht. ist erst genau zum zeitpunkt des getriebeöl-wechsels so. nach 3 minuten fahrt wenn das getriebe etwas warm ist gehts normal. insgesamt ist es aber hakeliger als vorher. es gab ja in anderen foren wohl den tip 2 man hintereinander zu wechseln und dann soll es super sein. ob solche märchen …

  • wäre aber durchaus interessant konkret zu wissen wieviek KM da noch geht wenn "0" erreicht.

  • Bei mir ist die obere Frontscheibenblende nun ebenfalls am Lösen. einige Clips halten nicht mehr. Noch nie Scheibentausch oder ähnliches gemacht. Baujahr 4/2016. Problem ist bei Mazda bekannt - es werden andere Clips verbaut und neue Leiste. Leider meine Garantie grade vorbei (105000 KM). Habe Anschlussgarantie. Ob diese dafür einspringt oder Kulanz oder Mada-Händler etwas dazugibt - mein Händler handelt das aus. Kosten sonst ca 200 Euro. Ist definitiv ein Problem was nicht nur bei Scheibentaus…

  • Am 9.11. wird mein Verdeck komplett getauscht mit Gestänge. Nach dem ersten Versuch wo das einlagige gekommen war nun das 2-lagige. Weiß jemand ob da immer noch das Problem mit der herunterfallenden Innenlage (Cliplösung) besteht? Oder gibt es das Problem nur bei den früheren Verdecken?

  • ich sprüh in der SB-Waschanlage einfach den aktivschaum mit der hochdrucklanze aufs Dach und dann mit wasser ebenfalls mit der lanze abspülen, danach alles supersauber und keine probleme. ich drück allerdings nicht auf den hebel, somit kommt nur leichter Druck aus der Lanze - würde nie mit hochdruck draufgehen.imprägmierung bisher nicht nötig. auto nun 2,5 jahre alt und ganzjährig in gebrauch. patschnasses dache nach wenigen minuten geschlossener fahrt sofort trocken - also keine imprägmierung …

  • was man auf dem video sieht ist auch meine erfahrung (mehrfach aber kein unfall). feuchte strasse und leichte kurve reicht - auch wenn es mancher hier nicht kapieren will....

  • die sache ist doch ganz einfach: wenn man eigene erfahrung mit diesen reifen gemacht hat dann zählt diese. egal was die werbung macht oder sagt....

  • RESET ist nix dramatisches. Du hast halt danach wieder deine Werkseistellungen. => Musst Audio-Einstellungen neu einstellen, BT -Handy neu einbinden (wenn du es nutzt) Statistiken gehen verloren... Halt wie wenn du den als Neuwagen bekommst (Navi funktioniert danach normal weiter, bereitsabgelaufene Zeit wird natürlich nicht neu resetet). Wäre für mich auch der richtige Ansatz auf Werkseinstellungen zurückzusetzen.

  • um es nochmal ganz klar zu sagen. der reifen ist gewährlich und sollte getauscht werden. mir ist selber bei gemächlicher Fahrt auf feuchter Landstrasse in einer langgezogenen Linkskurve bei 80 kmH das heck weggeschmiert, Komplett ohne Ankündigung. In der Stadt beim normalen Abbiegen in Kurve an Kreuzung ebenfalls unvermittelte Heckwackler. Bei nasse Strasse bin ich letztendlich nur noch extrem vorsichtig gefahren, bei Kurven nur noch mitschwimmen lassen. Bei Regen war ich ein Verkehrshinderniss…

  • bessere. die verschlechterung durch das gewechselte Öl ist bei mir so gravierend dass früh wenn er kalt ist aus einem eingelegten gang in den leerlauf schalten nur mit widestand geht. ist erst genau zum zeitpunkt des getriebeöl-wechsels so. nach 3 minuten fahrt wenn das getriebe etwas warm ist gehts normal. insgesamt ist es aber hakeliger als vorher. es gab ja in anderen foren wohl den tip 2 man hintereinander zu wechseln und dann soll es super sein. ob solche märchen stimmen kann ich nicht sag…

  • Zitat von Zdrzalik: „Hier nochmal der Link zu einem für uns recht aussagekräftigen Test. Test fand statt 2017 auf einem leichten Hecktriebler - Toyota GT 86 auto-motor-und-sport.de/reifen…fen-test-2017-225-40-r18/ “ scheint veralteter test zu sein hier wird der alpin4 getestet. dabei gibt es schon den a6.