Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 977.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Aber unabhängig von der Standfestigkeit muss ich auch mal lobend erwähnen, das der Verschleiß für mein empfinden ziemlich gering ist. Klar bei denen, die das Auto viel zum Touren fahren benutzen und öfter hart bremsen, da sind die Beläge auch mal nach 20tkm runter. Aber dass die im Alltag bei zivilisierter Fahrweise locker mal 100tkm mitmachen ist schon ordentlich. Vor allem weil die absolute Bremsleistung ja auch recht ordentlich ist, was auf "weiches" Material hindeutet. Ich weiß z.B. ausm Mi…

  • D2 Gewindefahrwerk

    Emmix5 - - MX-5 ND - Fahrwerk & Bremsen

    Beitrag

    Das mit den Federn hatte ich u.A. auch. Bei mir waren das aber mehr als nur kleine Macken, richtige Blasen durch die man schon das blanke Metall durchsehen konnte. Da kann sich im Laufe der Jahre schön Wasser und Siffe rein verirren und den Zerfall weiter voran treiben bis die Federn irgendwann ggfs. an der Stelle brechen. Klar viele haben die Fahrwerke gar nicht so lang drin bis das passiert aber ehrlichgesagt erwarte ich bei den Preisen, dass sowas eben nichtmal theoretisch passiert. Bei K-Sp…

  • D2 Gewindefahrwerk

    Emmix5 - - MX-5 ND - Fahrwerk & Bremsen

    Beitrag

    In der Japaner Szwene ist D2 eigentlich sehr beliebt. Gerade bei Feinys gibt es ab und an mal Sammelaktionen, an denen man sich beteiligen kann und dann kauft der vom Hersteller direkt 50 Fahrwerke oder so zu einem grandios günstigen Preis. Eintragung gestaltet sich immer nicht ganz so einfach. Am wenigsten Trouble hat man wohl, wenn man zu Feiny fährt und es dort eintragen lässt. Zur Qualität an sich kann ich nicht viel sagen. Nur, dass ich von KW brutal enttäuscht bin, obwohl die ständig für …

  • Rote Lüftungsdüsen

    Emmix5 - - MX-5 ND - Interieur

    Beitrag

    Mein Freundlicher sagte mir mal, dass die nicht Plug and Play passen im ND und man die wahrscheinlich nur irgendwie reinfummeln und ankleben könne. Bin sehr gespannt, ob das Unsinn ist oder die wirklich passen

  • Suche Windschott

    Emmix5 - - Suche Bereich

    Beitrag

    Ich hätte ein Zymexx Windschott in Carbonoptik passend zum Innenraum übrig. Das zum kletten an die Bügelverkleidungen.

  • 120000 Km - INSPEKTION

    Emmix5 - - MX-5 ND - Allgemeine Themen

    Beitrag

    Ich tippe mal nichts dergleichen, Originalteile kosten meist ca. das Dreifache. Insofern kommt das mit den 500€ schon ganz gut hin. Ist mir jetzt schon öfter aufgefallen auch bei anderen Baugruppen. Wenn das allerdings wirklich all incl. sein sollte, wäre das ein ziemlich guter Kurs, da das Befüllen allein inzwischen schon rund 200€ kostet.

  • 120000 Km - INSPEKTION

    Emmix5 - - MX-5 ND - Allgemeine Themen

    Beitrag

    Da würde ich lieber mal intensiv das Internet durchforsten, wenn die Kulanz nein sagt. Klima Kondensatoren und Wasserkühler bekommt man i.d.R. auch von Drittanbietern zu einem Bruchteil des Preises. Auf die Schnelle: pkwteile.de/hd-karosserieteile/12900919

  • 34k wären wirklich ambitioniert. Es ist zwar ein schönes Sondermodell, das mir persönlich sehr gefällt. Aber wenn man sich vor Augen führt, dass man einen "normalen" MX-5 auch schon für 2/3 des Preises bekommt, muss man wirklich exakt dieses Modell mit genau diesen Features haben wollen. Denn für das Geld kann man auch schon mächtig selbst individualisieren.

  • Das war auch nur eine Spitze mit einem Augenzwinkern. Ich weiß was du meinst. Wenn ich morgens auf die Autobahn fahre, was nach ca. 2-3min Fahrzeit der Fall ist und ich sehe, wie die Leute aus dem gleichen Ort dann auf der Autobahn direkt vom Beschleunigungsstreifen auf die linke Spur ziehen und los ballern, denke ich mir auch immer "gute Idee".

  • @DerAttila In dem Artikel wird ja auch von deutschen Autos gesprochen muhaha Wir hatten in der Familie bisher 3 Mitsubishis mit mehr als 200.000km. Das erste war ein Lancer 1.5 Benziner mit 90 PS und ca. 240.000km, der ging weg nachdem sich ein paar kleinere Sachen summiert hatten und eh der Wunsch nach einem Galant da war. Dann kam der Galant 2.0 V6, der ging mit über 250.000km weg, nachdem ein Renter die Vorfahrt missachtete in schön in die Seite gedonnert ist. Sonst war an dem Auto gar nicht…

  • Zitat von Tomiro: „Wie viele Motorschäden aufgrund falschen Einfahrens gibt es denn? “ Gibt es hier im Forum überhaupt schon einen ?

  • Ist doch aber bei nur 3mm kein Wunder. Bei solcher Witterung hilft etwas Profiltiefe halt auch schon einiges, ganz unabhängig von der Gummimischung.

  • Ich ankere ab und an mal bewusst etwas härter, weil ich so im Alltag auch kaum stärker bremse. Wenn ich mal auf eine rote Ampel zufahre, an der noch keiner steht und auch nicht direkt hinter mir jemand ist, geht das ganz gut. Mein Auto hat jetzt bissl über 61tkm runter, die Beläge rundum sind geschätzt etwa bei der Hälfte und die Scheiben sehen schick aus. Kein Grat und schön sauber.

  • Zitat von Teoj: „Zitat von NightOWL: „Zitat von Hoingker: „ “ Bremsscheiben setzen sowas von schnell Rost an.....Liegt am Material “ Das kann ich bestätigen, und schön ist das nicht. Wir haben auch einen Mazda 6. Bei dem rosten die Bremsscheiben wenig bis garnicht. Wenn ich wüsste welche MX-5 Aftermarket Bremsscheiben weniger rosten, dann würde ich die für den nächsten Wechsel anschaffen. “ Ich hab jetzt aufm ND auch noch die originalen drauf aber aufm anderen Auto die Brembo Coated rosten fast…

  • Also den Hinweis mit dem "nö TÜV" verstehe ich ehrlichgesagt auch nicht. Oder wurde das kürzlich geändert, dass man auf einmal doch ein Gutachten für Dämpfer benötigt ? Ich war erst vor einem halben Jahr mit meinem Mitsubishi beim TÜV und hab dort verstellbare Konis mit Nuten in Kombination mit Tieferlegungsfedern eintragen lassen. Der Prüfer sagte auch, das wäre okay, solange bei den Federn ein Gutachten dabei ist - und natürlich, wenn die Freigängigkeit der Räder gewährleistet ist.

  • Was habe ich nur gekauft

    Emmix5 - - MX-5 ND - Allgemeine Themen

    Beitrag

    War vielleicht nicht genau genug ausgedrückt aber du hast dank wenig Masse zumindest früher wieder Grip, wenn du einmal rutscht und damit tendenziell eher die Möglichkeit auf das ganze noch positiv Einfluss zu nehmen. Klar auch negativ

  • Was habe ich nur gekauft

    Emmix5 - - MX-5 ND - Allgemeine Themen

    Beitrag

    Jo im Gegenzug lässt sich so ein 1000KG Autochen aber auch leichter auf der Straße halten, als nen 2 Tonnen (oder noch mehr) Koloss, wenn er einmal abschmiert.

  • Was habe ich nur gekauft

    Emmix5 - - MX-5 ND - Allgemeine Themen

    Beitrag

    Die Diskussion ist ziemlich müßig. Klar ist das Auto im Grenzbereich anspruchsvoll und wenn man es regelmäßig im Grenzbereich bewegen kann und möchte, lohnt es sich definiiv ein Training zu machen. Aber es ist m.M.n. nicht so, dass er im normalen "Alltagsbetrieb" mal eben unerwartet wegfliegt. In dem Moment, in dem man es bewusst zügiger oder wirklich grenzwertig angeht, sollte man ohnehin noch aufmerksamer und mit Hirn fahren. Das trifft auch auf die ach so sicheren Allradler zu, denn die brem…

  • Das würde mich ja jetzt echt auch mal interessieren, ob das Bose-Eton-Mischmasch SO anders klingt als Eton ohne Bose. Momentan ist aber keiner der Bose-Umbauer zufällig Nahe Darmstadt unterwegs oder ?

  • Warum willst du denn das Rad neu erfinden ? Im anderen Lautsprecherthread (in dem großen) sind doch passende Adapterringe verlinkt.