Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 1.000. Es gibt noch weitere Suchergebnisse, bitte verfeinern Sie Ihre Suche.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Ist der Ansaugschlauch von einem Mazda 5. Ausgang zum Luftfilerkasten 70mm und zur Drosselklappe 72mm (72 mm ist ein Traum zum perfekten Ausrichten). Modifikationen heißt:: kleine "Nasen" im Schlauchschellenbereich enfernen und auf der Unterseite des Schlauches ist ein 3,5 cm Lochanschluß. Stopfen rein, fertig. Auf der Oberseite ist noch ein Loch für einen 10mm Schlauchverbinder für die Entlüftung. Neue Schlauchschellen Edelstahl habe ich auch benutzt. Besser gehts nicht. Sieht wie Original aus…

  • Zitat von Joshude: „Hast du die Drosselklappe neu für den Preis gekauft, oder bist du günstig gebraucht/aus nem Schlachter dran gekommen? Aus Spaß an der Freude würde ich das wohl auch mal ausprobieren wollen. “ Über ein bekanntes Aktionshaus. Sollte 150 € kosten. Habe ihn angeschrieben, dass es für Testzwecke sein soll und ich nicht weiß, ob sie hinterher überflüssig ist. Habe dann ein Angebot von 100 € gemacht und sie dafür auch bekommen. War ein Verwerter, so viel ich noch weiß. Da die Dross…

  • Zitat von LineR: „Zitat von Detlef: „Gerne “ Prima Umbau. Hättest du vielleicht Lust eine Schritt für Schritt anleitung zu posten, die den Endzustand beschreibt und was du am Ende alles benutzt hast und wie du es eingebaut hast? “ Eine Schritt für Schritt-Anleitung gibt es nicht, da nachdem die ganzen Vermessungen und Vorarbeiten/Ideen durch waren, es relativ einfach ist, den Umbau durchzuführen. Die 60mm Drosselklappe vom 2,5L Skyactive hat zur Befestigung im Gehäuse einen Lochabstand von 65mm…

  • @d3 Base nein ich habe die Luftmasse nicht vorher/nachher gemessen. Es gibt eine ungefähr-Formel für Drosselklappengrößen, ohne Berücksichtigung der Strömungsgeschwindigkeiten, denn auch diese müssen berücksichtigt werden und machen auch leichte Änderungen vor der Drosselklappe eventuell nötig. Rein rechnerisch ist die 55mm Drosselklappe ohne Berücksichtigung der Strömungsgeschwindigkeit bis 6100 U/min. vollkommen ausreichend, womit auch ganz klar gesagt werden muß, dass das Ansprechverhalten u…

  • Habe auch noch eine leichte Shell-Jacke abzugeben

  • Gerne

  • Verkauft, bitte löschen. Danke.

    Detlef - - Biete Bereich

    Beitrag

    verkauft

  • Verkauft, bitte löschen. Danke.

    Detlef - - Biete Bereich

    Beitrag

    Da ich eine andere Drosselklappe mit 70 mm Schlauchanschluß eingebaut habe, biete ich hier einen aktuell nicht lieferbaren IL Silikonschlauch in schwarz an. Tadelloser Zustand. Passend für G-160 und G-184 ilmotorsport.de/shop/article_l…0f93f3191c37d4e84abd54529 40 € incl. Versand Gruß Detlef

  • Alles zusammen ca. 130 Euro plus ein bisschen Arbeit

  • So, es ist erledigt. Befestigungslöcher gefräßt, Drosselklappe eingebaut und sie funktioniert nach dem anlernen problemlos. Entgegen der letzten Aussage von mir, das das Intakeloch einen Durchmesser von "nur" 58,5 mm hat stimmt nicht. Heute noch mal die Schieblehre reingehalten und siehe da, 60 mm . Ergo jetzt einen Durchlass von 60 mm statt der serienmäßigen 55 mm. Thema anlernen: Zündung 10 sek. an, Fahrzeug überprüft automatisch die Drosselklappe und macht sie einmal auf und zu. Ist vor jede…

  • Zitat von Harry: „Da für mich die normalen Ledersitze nicht genügend Seitenhalt bieten, hat nach einem Tag Heidbergring bei mir nicht nur das rechte Knie geschmerzt. (auch das Linke ) Im normalen Straßenverkehr benötige ich so ein Polster aber nicht. Gruß Harry “ Ich weiß nicht ob es an den Sitzen/Seitenhalt liegt, aber bei sehr forscher Fahrweise (natürlich nicht im öffentlichen Straßenverkehr, um gleich den Wind aus den Segeln zu nehmen) benötige ich im MX5 eigentlich Knieschoner. Sogar eher …

  • Zitat von Watashi wa Sven desu: „Zitat von Detlef: „Ein VW Käfer ist schwerer zu bewegen. Egal in welchem Marken- oder Modellbezogenen Forum, es ist immer das jeweilige Auto, welches nur Perfektionisten beherrschen. “ Es gibt anspruchsvollere Autos, wie z.B. einen 911er, einen Cayman, oder einen MR2 und es gibt einfachere Autos, wie z.B. einen Fokus, einen Passat, oder Polo. Man kann das doch durchaus etwas differenzierter sehen. Im Gegensatz zu 90% des Mainstreams fährt sich der MX-5 spaßiger …

  • Sorry, aber "hätte, wenn und aber" ist irrelevant und trifft auf alles auf dieser Welt zu. Der MX5 mit Helferlein an (dafür sind sie da) ist narrensicher. Auch bei Nässe mit entsprechender Anpassung der Geschwindigkeiten. Das die Brückensteine bei Nässe nicht das gelbe vom Ei sind, ist bereits allseits bekannt, liegt aber nicht am Auto PS: Ich habe bis zum MX5-Kauf 20 Jahre lang ein Heckmittelmotorsportwagen ohne jegliche Helferlein (stimmt nicht ganz, denn Bremskraftberstärker und ABS hatte er…

  • Da der G184 OEM Endschalldämpfer nach Recherchen von @MaxEmil vom Innenaufbau identisch mit dem Bastuck ist, würde ich beim G184 nicht auf Bastuck wechseln, da der Bastuk ca. 5kg mehr als der OEM wiegt.

  • Ein VW Käfer ist schwerer zu bewegen. Egal in welchem Marken- oder Modellbezogenen Forum, es ist immer das jeweilige Auto, welches nur Perfektionisten beherrschen. Wie war das nur, als es die ganzen Helferlein noch nicht gab. Da soll es doch tatsächlich Mantas mit über 200PS gegeben haben. Ich persönlich finde es schon irgendwie lustig, ein gut und sicher fahrendes Fahrzeug, bei weitem auch mit 184PS nicht übermotorisiert, als was besonders sensibles darzustellen. Es ist ein gutmütiges, günstig…

  • Rückstellkräfte Lenkung

    Detlef - - MX-5 ND - Allgemeine Themen

    Beitrag

    Wurde die Lenkung verändert? Meine Lenkung (G160) geht schon immer von alleine in 0-Stellung und ist etwas straffer und nicht so zickig. Habe halt einen Nachlauf von 8.20 und alles ist bestens incl. super Geradeauslauf.

  • Sauger Tuning

    Detlef - - MX-5 ND - Motor, Getriebe & Auspuff

    Beitrag

    Zitat von Matus_: „Es gibt keine Tricks, bitte lesen Sie die vollständige Beschreibung Dankeschön Matus. “ Bist Du der Anbieter der Software? Wenn ja, wie kommt man in Deutschland an die Programmierung ran? Der Drehzahlbegrenzer setzt erst bei 7200 U/min. ein? Der Preis ist 289 € für was alles? Selbstprogrammierung mit was? Fragen über Fragen. Hört sich erst einmal nicht schlecht an, aber zu wenig Infos.

  • Sauger Tuning

    Detlef - - MX-5 ND - Motor, Getriebe & Auspuff

    Beitrag

    Zitat von Watashi wa Sven desu: „Zitat von Ulli: „Hallo Sven @Watashi wa Sven desu, @Detlef hat, so wie ich es verstanden habe, ganz sicher nicht Dich gemeint. Gruß Ulli “ Danke @Ulli, das wäre aber dann sehr untypisch ;-). Das hat ja Tradition ... “ Ich bitte vielmals um Entschuldigung, wenn Du den Eindruck hast, dass egal was ich schreibe, automatisch gegen dich ist.. Sorry, aber an dich denke ich genauso wenig oder viel, wie bei allen anderen. Nimm es so hin und lass gut sein.

  • Sauger Tuning

    Detlef - - MX-5 ND - Motor, Getriebe & Auspuff

    Beitrag

    @Watashi wa Sven desu Hallo Sven, verstehe jetzt nicht, was auf dich bezogen war, und warum Du dich angesprochen fühlst?

  • Sauger Tuning

    Detlef - - MX-5 ND - Motor, Getriebe & Auspuff

    Beitrag

    Zitat von Levi: „Zitat von Detlef: „@Mr Steed Danke für das dargelegte Empfinden, dass man durch ein getuntes Fahrzeug, auch wenn es erst einmal subjektiv ist, noch mehr Spaß haben kann. Laß dich nicht durch das Negative hier irritieren. Was andere nicht haben, kann anscheinen nicht gut sein “ Ohm... Nein. Das war nicht das, woran sich Leute stoßen... “ Woran denn? Das jemand euphorisch seinen Eindruck mitteilt, anscheinend sehr zufrieden ist und den, der ihm das Tuning durchgezogen hat (in die…