Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 559.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • es wurde eine einzelabnahme gemacht da mehrere Sachen eingetragen wurden. Habe glaub ich 117€ bezahlt.

  • Ich habe die Ultraleggera in ET37 und die haben mittlerweile eine ABE (solang nichts am Fahrwerk verändert wurde) Ich könnte mir gut vorstellen das es bei der Alleggerita inzwischen auch so ist. Musst du mal schauen was im Gutachten steht, das bekommt man sicher bei OZ auf der Homepage. Zur Farbe, ich habe sie in Crystal Titanium, und kann mich wegen Lack nicht beklagen. Werden aber regelmässig gereinigt, da kann ich zu Bremsstaub nicht viel sagen, zumindest keine besonderen Auffälligkeiten

  • Werd mal schauen und da mir noch was einfallen lassen. Der Prüfer bei der DEKRA hatte jedenfalls nichts zu beanstanden und es wurde problemlos alles eingetragen. Finde die Idee mit M4 und selbstsicherernder Mutter eigentlich ganz gut.

  • hab den spoiler schon vor fast 2 jahren gekauft, da war keine Mutter oder ähnliches dabei. Ob man sowas noch nach so langer Zeit bei ATH anfragen kann?

  • Grad mal das Teilgutachten angeguckt. Die Einbauanleitung mit Bildern ist als Anlage aufgeführt. Brauch der Prüfer die zur Abnahme? Könnte die vllt jemamd fotografieren und hier einstellen oder mir schicken?

  • naja, dann lass ich es erstmal so. Falls was passiert hoffe ich die Seitenteile bleiben verschont, dann gehts notfalls auch ohne spoiler. Werd das aber lieber ab und an mal prüfen wie fest das Teil ist

  • Habe vorgestern den dreiteiligen ATH Frontspoiler montiert. Hab das Mittelteil nur mit den 3 Schrauben befestigt, und den Kleber weggelassen. Was denkt ihr, kann man das so lassen, oder wäre es besser zusätzlich den Kleber zu benutzen? Autobahn mit 150 hats schonmal ohne Probleme überstanden

  • Schaltknauf

    Ogami - - Zubehör und Accessoires

    Beitrag

    Hab ich wohl falsch aufgefasst. Mea culpa

  • Schaltknauf

    Ogami - - Zubehör und Accessoires

    Beitrag

    Habe extra von meinem persönlichen Geschmack gesprochen, aber war ja klar das sich jemand auf den Schlips getreten fühlt Der ist sicher super, aber ich mag ihn eben nicht von der Optik, Performence hin oder her. Wer das Teil haben will und den Anblick erträgt, kann ihn sich ja einbauen

  • Schaltknauf

    Ogami - - Zubehör und Accessoires

    Beitrag

    Bisher nur auf dem Hof rangiert bzw. Trockenübungen gemacht. Und das war schonmal ganz gut, richtig mechanisches Gefühl, ich finds geil. Erste echte Testfahrt mach ich dann später, dann kann ich auch was zur Geräuschkulisse sagen. Das Shiftwell ist mittlerweile geändert worden, deshalb nun der runde statt eckige ausschnitt, finde so sieht es noch besser aus. Auch unterhalb, wo die Platte sich bewegt, gibt es nun auf der Rückseite des Aluteils aufgeklebten Filz. Kann man nun also bedenkenlos bes…

  • Schaltknauf

    Ogami - - Zubehör und Accessoires

    Beitrag

    Ich hab seit heute auch einen neuen drin. Hätte somit einen Vodooknauf über mx5-nd-forum.de/index.php?atta…0e94f19783bcfbd28db5a9ff4

  • Schaltung hakelig

    Ogami - - MX-5 ND - Motor, Getriebe & Auspuff

    Beitrag

    ich habs nun auch geordert und wollts am Dienstag einfüllen lassen, nur leider haben sie es noch nicht losgeschickt...wie waren die Lieferzeiten bei euch? Aber da scheints ja momentan eh etwas Probleme zu geben zwecks dhl usw. Vllt liegts daran

  • ich habe für mich so ungefähr das gleiche entschieden, Auto ist ebenfalls von januar 2016 und statt einen neuen zu nehmen der deutlich teurer ist investier ich noch etwas in den alten und gut. Btw. Ich bin aus Dreden, bzw. Auch mal im Elbe-Elster Kreis, also zumindest etwas in der Nähe

  • Schaltung hakelig

    Ogami - - MX-5 ND - Motor, Getriebe & Auspuff

    Beitrag

    Frage an die Experten. Ich will demnächst den Craven Speed SS verbauen. Seit beginn hackelt bei mir allerdings der 2.te Gang etwas. Nun denke ich drüber nach vor dem Wechsel und der Wintersaison das Getriebeöl wechseln zu lassen. Auto ist von Januar 2016 und nächstes Jahr ist die 5 Jahreswartung wo das Getriebeöl sowieso getauscht wird. Nun die Frage, Mazda Long life oder das vielgerühmte Ravenol? Garantie ist vorbei und bei einem Getriebeschaden gibts vermutlich keinerlei Kulanz seitens Mazda …

  • Spurverbreiterung G 160

    Ogami - - MX-5 ND - Fahrwerk & Bremsen

    Beitrag

    alles klar. Damit sind schonmal viele Fragen beantwortet

  • Spurverbreiterung G 160

    Ogami - - MX-5 ND - Fahrwerk & Bremsen

    Beitrag

    @DasPhildanke für die Info. Dann tendiere ich eher zu dem 9mm. Hätte auch den Charme das es nur ein schlüssige Verbindung gibt. Hatte schon wegen Jaygees Platten angefragt, aber mir fiel dann auf das schwarze vermutlich auffallen bei einer silbernen Felge? Was würdest du für die haben wollen? Gern auch per PN

  • Spurverbreiterung G 160

    Ogami - - MX-5 ND - Fahrwerk & Bremsen

    Beitrag

    Gibt meines Wissens nach nur 9mm Platten, was ja auch ok wäre. Die Infos die man dazu findet sind nur sehr widersprüchlich. Einmal steht da das die Bolzen gekürzt werden müssen, ein andermal lese ichbdas es nicht in Verbindung mit 17 Zoll Felgen zugelassen ist? Ich bin etwas verwirrt

  • Spurverbreiterung G 160

    Ogami - - MX-5 ND - Fahrwerk & Bremsen

    Beitrag

    Vielen dank @Svanniversary. Das klingt nach einem guten Kompromiss. Finde allerdings keine 10mm Platten. Hast du vllt einen Link?

  • Spurverbreiterung G 160

    Ogami - - MX-5 ND - Fahrwerk & Bremsen

    Beitrag

    was würdet ihr mir an verbreiterung empfehlen? Fahre den Sportsline mit Einbachfedern, serienbremse, Felgen OZ Ultraleggera ET37. Demnächst wird das SPS Street verbaut. Möchte möglichst keine negativen Effekte was das Fahrverhalten angeht. Eventuell auch nur eine Verbreiterung auf der Hinterachse. Bin mir nach den ganzen Beiträgen hier etwas unsicher was geht und was nicht