Oehlins Fahrwerk

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Welche Federraten fährt ihr hier?

    • Jan#SPS schrieb:

      Das ist aber eine Standart federrate bei öhlins.
      Wenn es danach geht, dann sind fast alle Federraten in Zehnerschritten Standard, da bei Oehlins verfügbar. Die Version mit Teilegutachten für D, die auf der Webseite dargestellt ist, ist die mit 100/40. Da die meisten Werkstätten und Kunden sich nicht weiter mit der Thematik beschäftigen, scheint mir das auch die meist verbaute Variante zu sein (war bis vor kurzem hier im Forum auch noch so).

      Hinsichtlich der Balance ist die 70/40 Variante deutlich besser, mit dem weiteren Vorteil, dass man noch etwas mehr Restkomfort hat. Für die Landstraße und gelegentlichen Trackday-Einsatz, würde ich die immer vorziehen.
      Für überwiegenden Rennstrecken-, oder Slalom-Einsatz wäre dann ggf. eine Variante mit 100/60, analog dem Cup-Car, das Richtige.

      Der Sinn von 100/40 erschließt sich mir leider überhaupt nicht.

      Viele Grüße Sven
      MX-5 G184 30th Anniversary, geplant I.L. Streben und Oehlins Road&Track, Fahrwerkseinstellung (nur Werte)

      „The speed was okay, but the corner was too tight.“ (Juha Kankkunen)

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Svanniversary ()