Prime-Line Ausstattungslinie

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Prime-Line Ausstattungslinie

      Hallo zusammen,

      ich bin Timo, 28 aus der Nähe von Köln und hab mich hier mal angemeldet, um ein paar Tipps und Erfahrungen von euch zu erhalten :)

      Also ich komme vom neuen MX5 nicht los, seit ich vor ein paar Wochen eine Probefahrt gemacht habe. Hatte nie so viel Spaß in einem Auto... Jetzt würde ich mir tatsächlich auch gerne einen kaufen. Würde auch definitiv einen neuen nehmen, da ich hier viel von irgendwelchen Kinderkrankheiten mit Getriebe und Verdeck gelesen habe, was mich ehrlich gesagt sehr verunsichert hat. Wisst Ihr hier zufällig, ob sich da mittlerweile was getan hat?

      Außerdem ist es tatsächlich so, dass mich am meisten die Prime-Line interessiert. Irgendwie widerstrebt es mir, in einem solchen Auto so viele Technikspielereien zu haben. Mir geht es hier ausschließlich um Spaß am fahren :) Selbst dieses Tablet-Display hat mich bei der Probefahrt gestört und macht meiner Meinung nach auch nur Sinn, wenn man ein Navi benötigt. Mir reicht hierfür aber schon die App auf dem Handy oder im Notfall so ein Ding zum an die Scheibe packen :) Fährt von euch eventuell jemand die PL und kann mir hier was zu sagen? Stört es euch, dass anscheinend ein Plastiklenkrad verbaut ist und macht es einen Unterschied zur Alltagstauglichkeit, dass das Verdeck nur einlagig sein soll?

      Ich danke euch schon Mal für eure Antworten!

    • Hi Timo,
      zuerst natürlich ma im Forum und klar, absolut verständlich wenn du nach deiner Probefahrt so begeistert warst :)
      Also mir gings genauso dass ich mich für den Emotion (so heißt der Prime-Line hier bei uns) entschieden habe.
      Sicher gehören wir dann hier im Forum zu den ganz seltenen Vögeln, aber ich vermisse an meim Emotion absolut nichts.
      Okay, speziell des Lenkrad ist sicher nicht des beste, aber da lässt sich ja was gegen machen ;)
      Und was des Verdeck betrifft, ich hab damit bisher kein Problem, (textil-)waschanlagenfest und Windgeräusche beim Fahren, denke ich, nicht viel mehr oder weniger als bei den anderen Mützen.

      Time to be calm - more time for MX-5 ND
    • Danke für die schnellen Antworten :) das klingt ja erst mal ganz gut :)

      Noch irgendwelche weitere Erfahrungen mit der PL? Wie sind die Lautsprecher?

      Ich hatte mal ein altes Momo Lenkrad in meinem MX5 von 1995, welches ich über alles geliebt habe. Kann man sowas eventuell auch wieder einbauen oder gibt es da Probleme, weil kein Airbag vorgesehen ist? Sorry, kenne mich da nicht so mit aus :)

    • ts1811 schrieb:

      Danke für die schnellen Antworten :) das klingt ja erst mal ganz gut :)

      Noch irgendwelche weitere Erfahrungen mit der PL? Wie sind die Lautsprecher?

      Ich hatte mal ein altes Momo Lenkrad in meinem MX5 von 1995, welches ich über alles geliebt habe. Kann man sowas eventuell auch wieder einbauen oder gibt es da Probleme, weil kein Airbag vorgesehen ist? Sorry, kenne mich da nicht so mit aus :)
      Nein.

      sC
    • Meint er des Lenkrad mit. Bekommst du ohne Lachsack heut nicht mehr eingetragen.

      Lautsprecher für mich übrigens auch vollkommen ausreichend.
      Windgeräusche haste eigentlich immer, offen oder geschlossen fahren egal.
      Vielleicht mögen deswegen welche die Sitze mit den BOSEs in den Kopfstützen? Konnte ich noch nicht auspropieren, aber wie gesagt, für mich voll okay.

      Time to be calm - more time for MX-5 ND
    • @ts1811 - Herzlich Willkommen bei uns!

      You are welcome.jpg

      Sordinho schrieb:


      ts1811 schrieb:

      Plastiklenkrad verbaut
      Das ist zumindest kein Problem: zymexx.de/produkt-kategorie/ge…mm/mazda-mx-5-nd/lenkrad/
      In der Regel bekommst Du von @Kugelfisch sogar noch einen Forumsnachlass.
      Dann solltest du aber der Fainess halber auch erwähnen, dass es ähnliche Angebote auch von IL-Motorsport, SPS und diversen anderen deutschen, polnischen und japanischen Anbietern gibt.

      Alles Neu macht der September! The new one is coming soon!

    • Kinderkrankheiten oder extreme Garantiefälle findest du bei jedem Wagen. Es sind Emeistens doch Einzelfälle, die aber durch die neuen Medien sofort allen bekannt sind.

      Bei der Ausstattung musst du selber wissen und entscheiden was die gefällt oder was du an Luxus brauchst. Oder kaufst du den Wagen für jemand anderen?

      Ich habe mich für die Exclusive-Line entschieden. Wollte Ledersitze weil man die besser von Dreck befreien kann als Stoffsitze (z.B Vogelkacke, was aber zum Glück noch nicht passiert ist. Die Lautsprecher in der Fahrerkopfstütze ist auch genial für den Musikgenuss bei Offenfahrten.

      Also entscheide was du willst und dann Kauf dir deinen MX5

    • die-gelbe-trude schrieb:

      Die Lautsprecher in der Fahrerkopfstütze ist auch genial für den Musikgenuss bei Offenfahrten.
      Die Dinger sind eine einzige Krankheit, wie man die genießen kann ist mir ein Rätsel (zum Glück kann man die wegregeln) :D
      Den Sound finde ich offen aber grundsätzlich besser als geschlossen, weil viele Reflexionen entfallen durch das fehlende Dach.

      Weitere genannte Kritikpunkte:

      - Stoffsitze
      Wäre mir persönlich lieber als die Ledersitze, das Leder ärgert mich bei meinem EL etwas aber ging halt nicht anders

      - Display
      Da finde ich wiederum das große sinnvoller als dieses kleine Popelding mit den Knöpfen.
      Das sieht wenigstens nicht ganz so erbärmlich aus und lässt sich zumindest als Navi und für die Freunde der Rückfahrkamera sinnvoll nutzen.

      - Navi
      Finde ich heutzutage bei einem Neuwagen ein absolutes Muss, vor allem wenn es wie bei Mazda nur sehr wenig Aufpreis kostet.
      Mir stellen sich die Nackenhaare auf beim Gedanken an ein neues Auto son hässliches unpraktisches Windschutzscheiben Navi zu kleben.

      - Plastiklenkrad
      War bei mir auch einer der wichtigen Punkte, weshalb ich KEINEN Prime Line genommen habe.
      Das geht gar nicht. Ich weiß gar nicht, ob da auch die Tasten zur Bedienung fehlen => das wäre dann doppeltes No-Go.

      - Einlagiges Dach
      Den Unterschied habe ich leider noch nie gehört aber wenn es wirklich hörebar lauter ist als das im EL, bin ich recht froh das zweilagige zu haben.
      Manchmal brummt einem einfach der Schädel aufm Heimweg von der Arbeit und da ist man um jedes reduzierte Dezibel froh.

      Unter Berücksichtigung aller Punkte, war für mich EL der beste Kompromiss aus noch nicht übertrieben viel Schnickschnack und sinnvoller Ausstattung.
      Da ich Ganzjahresfahrer bin, weiß ich auch die Sitzheizung im Winter zu schätzen.
      Viel Spaß bei der Entscheidungsfindung für dich selbst :)
    • Paar Antworten dazu:
      - Ledersitze: Meiner steht von morgens bis abends offen. Schon ma auf Ledersitze gesetzt, wenn die Sonne richtig schön draufgeknallt hat? Und Dreck? Ich setz mich nur mitm sauberen Ar... in mein ND :)
      - Türverkleidung in Wagenfarbe: Meiner ist außen weiß. Innen schwarz, und zwar komplett schwarz :) Warum sollte ich plötzlich innen weiß haben?
      - MZD: Des MZD ist mir einfach too much im Blickfeld und sogar des Radio hätte ich am liebsten weg. Stört für mich einfach die Linie im Armaturenbrett :(
      - Navi: Brauch ich vielleicht zwei- oder dreima im Jahr. TomTom raus an die Scheibe und hinterher wieder raus, fertig. Und wenn ich mir wieder ma ein neues Auto kauf (ND natürlich), Tom Tom mitnehmen, ebenfalls fertig :)
      - Einlagiges Dach: Geräuschmäßig, denke ich, so ziemlich the same wie des mehrlagige. Dazu absolut 0 Probleme mit Herunterhängen oder Schleifen an den Bügeln :)
      - Lenkrad: Tatsächlich nicht gut :( Austauschen, Problem gelöst :)
      Meine Meinung: Manchma ist weniger mehr. Aber jeder natürlich wie er möchte ;)

      Time to be calm - more time for MX-5 ND
    • wir-seen-uns schrieb:

      Innen schwarz, und zwar komplett schwarz Warum sollte ich plötzlich innen weiß haben?
      Sieht schon gut aus aber ist wie immer eine Frage des Geschmacks.
      Ich finde es z.B. Unsinn, dass beim Sportsline die Außenspiegel in Wagenfarbe sind - schwarz finde ich beim ND viel schöner.
      So sieht das Innen in weiß übrigens aus, ich finde es hübsch in Verbindung mit schwarzem Leder und roten Nähten:
      Dateien
      • IMG_1452.jpg

        (932,48 kB, 36 mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • Moin Timo,
      ich bin auch PrimeLine Probe gefahren.
      Lederbezüge sind nur bei einigen ND auf der Sitzfläche, wie mir gesagt wurde. Alle haben echtes Plastik-Kunstleder-Imitat mit Perforation gegen Sommerschwitzen an Lehne und Lenkrad.
      Ich habe mich für CenterLine entschieden und bestellt, da ich atmungsaktive echte Stoffsitzbezüge haben wollte, wie in PL und CL.
      Möchte aber gerne die 4 Lautsprecher von CL ( statt 2 speaker von PL ) und das (erweiterbare) MZD ohne Navi haben. Deshalb ist es die CenterLine geworden. Sollte es später mal nur Smartphones ohne Navi geben, dann kann ich eins im MZD nachrüsten/freischalten.
      Auch ich möchte den ND als pures Basismobil ohne Schnickschnack, ohne Sitze Nr. 3+4 und ohne Dach.
      Einfach nur fahren! Hoffentlich bekomme ich einen 2017 geliefert.
      Liebe Grüße nach Köln!

      Mazda MX5 ND center line metallic anthrazit, bestellt 01.09.2017, bereit gestellt 18.01.2017