Erfahrung Koni Sport vs. ST-X ?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Ulli schrieb:

      Moin,

      ja, Koni Stoßdämpfer für G-184 ist kein Problem. Also rechnerisch kommen wir mit den Konis um die 5mm tiefer. Ist ja wirklich nur die Druckdifferenz in den Stangen der Dämpfer.

      Gruß Ulli
      Moin,

      ich muss mich selbst korrigieren. Hatte heute die Gelegenheit, Koni Sport mit OEM Bilstein auf der Werkbank zu vergleichen. Es gibt einen Unterschied in der Auflagenhöhe am Stoßdämpfer.

      Bei den Bilstein Dämpfern ist ein Alufederteller mit 6mm Auflagesteg verbaut. Konis haben dort einen wesentlich schmaleren Steg aus Stahlblech. Beim Koni Dämpfer richtet sich die Federauflage an dem unteren Rand des Steges der Bilstein Federauflage aus und zwar dort, wo die Feder die stützende Unterlage nach oben Richtung Domlager verlässt.

      Wenn man also bei den Dämpfern von Auge untere Schraubenverbindung bis obere Kante Steg Federteller misst, ergibt es eine Differenz von 3 - 4mm. Die kommt dann noch zu den rechnerischen 5mm durch den Druckunterschied hinzu. Also realistische Tieferlegung etwa 8 bis 9 mm.


      IMG_9497.JPG

      Gruß Ulli

      G-160 EL von 2016 verunfallt :( . Neuen am 16.11.2018 bestellt :) .