Verdeck (Schwergängigkeit und Reibung an der Bügelverkleidung)

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Verdeck (Schwergängigkeit und Reibung an der Bügelverkleidung)

      In einem anderen Forum kam in den letzten Tagen mal das Thema auf, an dem ich mich auch beteiligt habe, daß das Verdeck im geöffneten Zustand an der Plastikverkleidung der Kopfstützen reibt...
      Gelesen hatte ich davon schon einmal im amerikanischen Forum... Dort gibt es auch eine Art TSB, aber eine offizielle Version ist mir nicht bekannt... Soll in den USA angeblich auch schon vorliegen... (Hatte ich im anderen Thread "Probleme beim Verdeck" schon gepostet)...
      Jedenfalls, es begann mit der Fragestellung, wie hoch das Verdeck im geöffneten Zustand aus dem Verdeckkasten herausschaut...
      Daraufhin hat ein andere Nutzer Bilder von seinem Verdeck gepostet, die ich mir mal ausgeliehen habe ;) Bei seinem fMH wurde in dieser Sache ein Garantiefall eröffnet...

      Image1.jpg

      Image3.jpg

      Image4.jpg

      Ein anderer Nutzer kam zu diesem Thema hinzu und berichtete, daß auch sein Verdeck an der Plastikverkleidung drücken würde... Er hatte auch eine Art Ausbuchtung an der Verdeckkante bei seinem ND erkennen können... Allerdings noch keine Schäden, da er seinen ND "neu" hat...
      Weil ich es jetzt auch mal wissen wollte, bin ich heute morgen zur Garage rüber... Und was muß ich feststellen?!

      DSC_0733.JPG

      DSC_0732.JPG

      DSC_0749_F.JPG

      Fahrerseite:

      DSC_0750_F.JPG

      DSC_0756_F.JPG

      Beifahrerseite:

      DSC_0751_BF.JPG

      DSC_0752_BF.JPG

      Udo
      G131 Sportsline rubinrot, Produktionsdatum: 20.07.2015, VA +30, HA +40, Zunsport Grill, schwarze Seitenblinker, LED-Tuning, IL-Windschott (angepasst), FOX 2x70 rechts, Zymexx Z-Style#Classic, US-Seitenreflektoren, Moss-Stubby Antenne, OEM-Bilstein
      Instagram

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Postschlumpf ()

    • An der Plastikverkleidung der Kopfstützenverkleidung sieht es so aus:

      DSC_0753_F.JPG

      DSC_0754_F.JPG

      DSC_0755.JPG

      DSC_0766.JPG

      Auf der Beifahrerseite habe ich an Verdeckstoff und Plastikverkleidung "noch" keine Schäden... "Nur" diese Ausbuchtung an der Verdeckkante...
      Aber die Spuren an der Verkleidung würden auch erklären, warum das "Nachdrücken" beim Öffnen vom Fahrersitz immernoch schwergängig ist, obwohl ich das Verdeck schon ungezählte male geöffnet hatte... Die Kante drückt ja gegen einen Widerstand...
      Naja, am Montag habe ich ja eh einen Termin bei meinem fMH... Dann werde ich das auch mal dem Meister zeigen...

      Aus einem USA-Forum habe ich diese beiden Fotos mal ausgeliehen:

      top3.jpg

      top4.jpg

      Udo
      G131 Sportsline rubinrot, Produktionsdatum: 20.07.2015, VA +30, HA +40, Zunsport Grill, schwarze Seitenblinker, LED-Tuning, IL-Windschott (angepasst), FOX 2x70 rechts, Zymexx Z-Style#Classic, US-Seitenreflektoren, Moss-Stubby Antenne, OEM-Bilstein
      Instagram

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Postschlumpf ()

    • Ich denke, die "Baustelle" am ND ist das Verdeck... Ohne wenn und aber... Ansonsten habe ich noch keinerlei Mäckel an meinem ND entdecken können...

      Udo
      G131 Sportsline rubinrot, Produktionsdatum: 20.07.2015, VA +30, HA +40, Zunsport Grill, schwarze Seitenblinker, LED-Tuning, IL-Windschott (angepasst), FOX 2x70 rechts, Zymexx Z-Style#Classic, US-Seitenreflektoren, Moss-Stubby Antenne, OEM-Bilstein
      Instagram
    • Man soll sich ja nicht verrückt machen (lassen), aber es ist vielleicht doch ganz gut, auf welche potentiellen „Baustellen" man schon bei der Übergabe achten könnte.
      Wie schon mehrfach erwähnt, hoffe ich, dass die lange Auslieferungsverzögerung bei mir auch dazu geführt hat, diese Kleinigkeiten bereits in den Griff bekommen zu haben.

      Ich zähle die Tage…

      °°°°°°°°°°°°°° MAZDA MX-5 ND | G-184 °°°°°°°°°°°°°°

      :!: Lieber tun und es bereuen, als nicht tun und es bereuen :!:
    • Ich hab mal bei mir nachgeschaut, es kommt verdammt nah an den Bügeln ran. Bis jetzt sind aber noch keine Schäden an dem Stoff oder am Bügel zusehen. Ich werde es mal beobachten. Richtig sehen, ob da was scheuert wird man eh erst im Frühjahr, wenn man doch öfters das Dach auf und zu macht.

      Gruß Michael

    • M.G. schrieb:

      Ich hab mal bei mir nachgeschaut, es kommt verdammt nah an den Bügeln ran. Bis jetzt sind aber noch keine Schäden an dem Stoff oder am Bügel zusehen. Ich werde es mal beobachten. Richtig sehen, ob da was scheuert wird man eh erst im Frühjahr, wenn man doch öfters das Dach auf und zu macht.

      Gruß Michael
      Bei mir genauso

      G 160 SL graphitgrau :) im Original zustand !

    • Schau Dir das mal an...

      Drive - DIY

      Ich weiß aber nicht, ob man das so schön hinbekommen würde, wegen blank und lackieren...

      1444839725767.jpg

      Udo
      G131 Sportsline rubinrot, Produktionsdatum: 20.07.2015, VA +30, HA +40, Zunsport Grill, schwarze Seitenblinker, LED-Tuning, IL-Windschott (angepasst), FOX 2x70 rechts, Zymexx Z-Style#Classic, US-Seitenreflektoren, Moss-Stubby Antenne, OEM-Bilstein
      Instagram
    • Ich glaube nicht, das wir für Lösungen suchen müssen oder besser noch selbst Hand anlegen müssen. Falls es deswegen das Dach oder die Bügel beschädigt werden ist wohl eher Mazda in der Pflicht eine Lösung oder eben zu erneuern. Wenn die ersten bei den Händlern aufkreuzen und das Verdeck im Arsch haben, dann wird sehr schnell was passieren. Glaube nicht, das Mazda uns regelmäßig neue Verdecke sponsert. Bin mal gespannt.

      Gruß Michael

    • Sollte ich neue Bügelverkleidungen bekommen, dann werd ich bei den alten (jetzigen) die entsprechenden Stellen schleifen und in Wagenfarbe lacken lassen... Würde bestimmt auch gut aussehen ;) Aber erstmal abwarten...

      Udo
      G131 Sportsline rubinrot, Produktionsdatum: 20.07.2015, VA +30, HA +40, Zunsport Grill, schwarze Seitenblinker, LED-Tuning, IL-Windschott (angepasst), FOX 2x70 rechts, Zymexx Z-Style#Classic, US-Seitenreflektoren, Moss-Stubby Antenne, OEM-Bilstein
      Instagram