Mazda Batterie nach 3 Wochen Standzeit des MX5 leer?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Stardust schrieb:

      Ja, du hast das Fragezeichen am Ende des Satzes überlesen.
      Nee, ich meinte wie du darauf kommst?
      Wurde das hier thematisiert? Könnte ja sein dass ich bei den 44 Seiten was nicht gesehen/gelesen habe.
      Meine Batterie war neulich auch nach 4-6 Wochen komplett leer, wäre somit auch nicht ganz uninteressant.

      MX-5 RF G160 Sports-Line in Onyxschwarz Metallic mit Recaro Sportsitzen
      Embleme Matt Schwarz gedippt
      OZ RACING SUPERTURISMO GT MATT BLACK IN 17 ZOLL
      H&R Spurverbreiterung
      Schwarze Seitenblinker von Zymexx

    • Neu

      Letzte "Ausfahrt" mit meinem IGNITION war am 22.10.18... gestern 13.02.19 ist er ohne Probleme angesprungen 8)

      Nach so langer Standzeit funktioniert nur im Moment noch nicht das i-ELLOP, das hatte ich schon bei der letzte Winterpause und sollte es nicht gehen, so die Info vom Händler, muss ich vorbei kommen oder bis April warten, da geht es eh in die Inspektion :)

      Mazda Wins 1991 Le Mans 24 Hours - RENOWN Mazda 787B - Never Stop Challenging!
      MX-5 ND RF IGNITION 180/250 & Mazda6 GL-F Sportsline AWD 184
    • Neu

      Tiefentladung des Kondensators. Im MZD sollte im Fahrzeugszustandsmonitor eigentlich auch stehen, dass der durch laufenden Motor im Stand aufgeladen werden soll.

      Grüße
      Sebastian S.

      Verbesserung macht Straßen gerade. Aber es sind die gewundenen, unverbesserten Straßen, die Ausdruck des Genies sind - William Blake

    • Neu

      Hallo Sebastian,

      danke. Aber weshalb muss man damit in die Werkstatt wenn der Kondensator tiefentladen ist? Ich meine was wird da gemacht, was der Fahrer nicht auch tun kann? Das kommt ja sicherlich öfter vor.


      Gruß Ulli

      G-160 EL von 2016 verunfallt :( . Neuen am 16.11.2018 bestellt :) .

    • Neu

      In die Werkstatt muss man normalerweise nicht. Wenn die Tiefentladung des Kondensators ausgeglich wird ist die Starterbatterie dran mit Laden. Nach 4 Wochen ist die vermutlich entweder nciht mehr vom Steuergerät bewertbar (Deep-sleep-Mode) oder so tief entladen, dass diese Priorität vor dem Kondensator bekommt. Meistens funktioniert dann i-stop auch nicht. So zumindest die Beobachtungen bei meinem Vater seinem Mazda 6

      Grüße
      Sebastian S.

      Verbesserung macht Straßen gerade. Aber es sind die gewundenen, unverbesserten Straßen, die Ausdruck des Genies sind - William Blake

    • Neu

      Heute Morgen gab es den Fehler im Batteriemanagment im Display und iStop blinkte die ganze Fahrt.

      Heute Abend bei der Rückfahrt oder besser gesagt beim Start kein Fehler mehr und iStop mit der Info im MZD „Bereit“.

      Funktionierte dann auch ohne Probleme.

      Mazda Wins 1991 Le Mans 24 Hours - RENOWN Mazda 787B - Never Stop Challenging!
      MX-5 ND RF IGNITION 180/250 & Mazda6 GL-F Sportsline AWD 184