Rasseln im unteren Drehzahlbereich

    • @Vilbur
      hier das Foto,wie gesagt bei dem Fahrzeug war es vorne
      auf der Fahrerseite,die anderen Schutzbleche waren ok.
      Die Kontaktstelle mit der Bremsscheibe ist noch deutlich zu sehen.
      image.jpeg
      ""
      Durch Teilen von Leidenschaft wird sie nicht kleiner
      sondern größer

      Rüdiger
    • Neu

      Ich hatte das Geräusch bei Gaswegnahme zwischen 2500 und 3000 Umdrehungen, bei mir war es das Hitzeschutzblech über dem Fächerkrümmer.

      Dem Problem habe ich mich heute einmal angenommen. Das Hitzeschutzblech hat ja bekanntlich Buchsen und das Blech ist beweglich. Wahrscheinlich haben die gedacht das es sonst Brüche gibt!?

      Hatte das Blech komplett raus, aber es geht einfacher:



      Die Beiden Schrauben wie im Bild 2 komplett rausschrauben und die Schraube 1 nur soweit lösen, das Blech soweit wegnehmen um an die Beiden Halter der Schraube 1 zu kommen.
      Nun beide Halter etwas nach oben biegen und das Blech wieder anschrauben, jetzt sitzt das Blech stramm drin und kann sich nicht mehr soviel in den Buchsen bewegen.

      Nach der Probefahrt war mein Geräusch komplett weg.

      MX5- Ignition 28/250 - H&R Gewindefahrwerk, Monotube - Drive-Emotion Bodykit - Frontmeshgrill „s“ schwarz - Seitenblinker schwarz - ZStyle#1 Lenkrad - Sportauspuff Fox „BLACK EDITION“ -
      Antenne „stubby“ - Chrom Blinker Birnen vorne und Hinten - Mishimoto Cold Intake -

      Die Erfahrung ist wie eine Laterne im Rücken; sie beleuchtet stets nur das Stück Weg, das wir bereits hinter uns haben.

    • Neu

      bei mir tritt das eigentlich nur auf wenn man längere Zeit unterwegs ist. Finde das auch irgendwie geil :)

      Das knarzen und knacken im amaturenbrett nervt mich wesentlich mehr

      Ich schalte, also bin Ich!
      --------------------------------------------------------------------
      2.0L Sportsline (w/o SP)

    • Neu

      Ogami schrieb:

      bei mir tritt das eigentlich nur auf wenn man längere Zeit unterwegs ist. Finde das auch irgendwie geil :)

      Das knarzen und knacken im amaturenbrett nervt mich wesentlich mehr
      Die I-Tafel ist bei uns ruhig, aber dafür macht das Verdeck Geräusche.
      Das Auto hat halt Charakter.

      Viele Grüße
      Sven

      MX-5 G160 Sportsline mit Sportpaket, KW V3, Bastuck Abgasanlage

    • Neu

      MX505 schrieb:

      Das klapperfreie Auto ist eine Illusion ;-).
      Leider....

      Ich bin auch noch niemals eines gefahren,
      bei dem man nicht, nach einiger Zeit und Gewöhnung,
      nicht doch irgendein "Klingeln, Klappern oder Knarzen" entdeck konnte/musste.
      Ist eigentlich immer nur eine Frage der Zeit...

      Das schlimme aber ist, einmal bemerkt, ist es immer da... *das kann einen dann "Kirre" machen*
      Aus diesem Grund habe ich es mir abgewöhnt, ohne "Hintergrundmusik" zu fahren...


      Edit:
      Wirklich schlimme bzw. gefährliche Geräusche nimmt man auf jeden Fall wahr...
      Ich bezog mich auf das unbedenkliche, dem Stand der Technik entsprechende, "Geklöter"...
      Blue Sky :thumbup:

      2.0 SL ohne SP, upgrade auf "Model 2016" mittels DS, Bilstein & OEM Eibach, in Graphitgrau
      Dotz Kendo dark 7x17 ET35 mit 205/45/17 Dunlop Wintersport 4D, für die kalte Zeit
      (Signing 3.9.16 {Order out 2.10.16} - Produktion 28.11.16 - Übergabe 14.2.2017)

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Trimmi ()