Kabel für dritte Bremsleuchte Heckträger verlegen

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Kabel für dritte Bremsleuchte Heckträger verlegen

      Hallo.

      Ich habe mir bei Zymexx den Gepäckträger gekauft. Dazu wurde der original Mazda Kabelbaum für den Anschluss des dritten Bremslichtes im Träger geliefert.
      Ich traue mich nicht recht dran, das Kabel zu installieren. Die Anleitung von Mazda ist für mich nicht sehr klar und ich habe Sorge, dass ich was falsch mache, und irgendwas an der Elektrik kaputt mache. :/
      Hat jemand Tipps für mich? Gibt es dazu schon was im Forum? (Hab nix gefunden).
      Bin für alle sachdienlichen Hinweise dankbar.

    • Also ich hab den Gepäckträger jetzt seit August und ca 6000 km durchgehend drauf, auch bei Topspeed (dann aber nicht beladen bisher), eben weil ich keine Lust auf Rückbau hab. Und außerdem finde ich den auch schön (ja, ist Ansichtssache), deshalb bleibt er auch drauf.
      Ob die Originalbremsleuchte mitleuchtet hab ich noch gar nicht kontrolliert, wird ja eh praktisch verdeckt vom Träger(also bei Ansicht von hinten).
      Muss ich bei Gelegenheit mal schauen, wenn ich jemand finde, der „würdig“ ist auf dem Fahrersitz zu sitzen um die Bremse zu betätigen (Ironie)

      G 160 E-Loop SL + Sportpaket - graphitgraumetallic - Stubby Antenne - Gepäckträger

    • @VM_5
      Hast Du auch die Raketenrampe?

      Bei montiertem Heckträger und dem Mazda-Kabelsatz leuchtet die originale Bremsleuchte NICHT...
      Es leuchtet dann nur die Bremsleuchte des Heckträgers...

      Wenn man den Heckträger wieder abnimmt, dann den Blindstopfen in den Stecker des Mazda-Kabelsatzes stecken...
      Der überbrückt quasi, damit die original Bremsleuchte wieder leuchten kann...
      Udo
      G131 Sportsline rubinrot, Produktionsdatum: 20.07.2015, VA +30, HA +40, Zunsport Grill, schwarze Seitenblinker, LED-Tuning, IL-Windschott (angepasst), FOX 2x70 rechts, Zymexx Z-Style#Classic, US-Seitenreflektoren, Moss-Stubby Antenne, OEM-Bilstein
      Instagram
    • Postschlumpf schrieb:

      @VM_5
      Hast Du auch die Raketenrampe?

      Bei montiertem Heckträger und dem Mazda-Kabelsatz leuchtet die originale Bremsleuchte NICHT...
      Es leuchtet dann nur die Bremsleuchte des Heckträgers...

      Wenn man den Heckträger wieder abnimmt, dann den Blindstopfen in den Stecker des Mazda-Kabelsatzes stecken...
      Der überbrückt quasi, damit die original Bremsleuchte wieder leuchten kann...
      Nein, ich habe den von Zymexx. Ich werde mal sehen, ob beide leuchten. Aber gut, dass du es sagst. So weiß ich, wo ich drauf achten muss.
    • VM_5 schrieb:

      Also ich hab den Gepäckträger jetzt seit August und ca 6000 km durchgehend drauf, auch bei Topspeed (dann aber nicht beladen bisher), eben weil ich keine Lust auf Rückbau hab. Und außerdem finde ich den auch schön (ja, ist Ansichtssache), deshalb bleibt er auch drauf.
      Ich finde auch, die Rampe hat schon was...
      Seit über 30.000 km ist sie nun drauf...

      img_1213.jpg

      Jetzt aber zurück, zum Thema...
      Tschuldigung...
      Udo
      G131 Sportsline rubinrot, Produktionsdatum: 20.07.2015, VA +30, HA +40, Zunsport Grill, schwarze Seitenblinker, LED-Tuning, IL-Windschott (angepasst), FOX 2x70 rechts, Zymexx Z-Style#Classic, US-Seitenreflektoren, Moss-Stubby Antenne, OEM-Bilstein
      Instagram
    • Genau deshalb werden ja verschiedene hergestellt, jeder Geschmack sollte bedient werden. Freue mich immer andere Mxxer zu sehen und zu gucken, welche anderen Details es zu entdecken gibt.

      G 160 E-Loop SL + Sportpaket - graphitgraumetallic - Stubby Antenne - Gepäckträger