Pflege nach jeder Autowäsche

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Pflege nach jeder Autowäsche

      Hallo zusammen liebe Gemeinde und Gleichgesinnte :thumbup:

      Jetzt wo der Frühling sich langsam bereit macht,wie haltet Ihr das mit eurer Pflege nach dem auto waschen ?
      Finde das man nach der Wäsche auch das Auto noch gegen Umwelteinflüsse pflegen sollte um den empfindlichen Lack mehr Schutz zu geben,
      gerade auch im Winter wichtig gegen Salz und im Sommer gegen Sonneneinstrahlung.

      Ich persönlich mache das weil ich es einfach liebe wenn der Lack einfach strahlt und man sich dann drin spiegeln kann...
      das ganze dauert auch nicht einmal so lange ca. 20 Minuten brauche ich um den Mixxer zum glänzen zu bringen !
      Benutze nach jeder Wäsche eine Sprühversiegelung mit Glanzverstärker mit Keramik basierenden Polymeren.
      Wie sieht das bei euch aus macht ihr das auch regelmäßig oder doch nur selten oder gar nicht...?
      Hatte ja letzte Jahr im April mein Auto ja keramikversiegeln lassen .

      Update nach knapp einem Jahr das Wasser perlt immer noch super ab und bei Regen perlen die Tropfen einfach ab...
      also meine Empfehlung ist von der Firma Liquid Elements Gloss Boost den Tip hatte ich von meinem Aufbereiter,
      genauso zum nachpolieren das Purple Monster Microfasertuch von der gleichen Firma,
      das dickste und flauschigste Microtuch der Welt :thumbsup: mit einem Flächengewicht von 1800 GSM !

      Außerdem habe ich ein Microfasertuch für die Scheiben,für den Lack sowie für den Innenraum,für die Felgen ;) und eins zum polieren,
      meiner Duplex-Sportauspuff Anlage aus Edelstahl. Bin aber am Überlegen ob ich den Auspuff in schwarz machen lassen da er immer zurußt,
      nach sehr kurzer Zeit :/ das nervt mich aber und wie wirkt das auf einem metallic-weißen mit schwarzem Diffusor... ?( wenn der Auspuff
      auch schwarz ist...? hat jemand diese Kombination und könnte mal ein Bild davon machen damit ich mir das dann auch Vorstellen kann...
      Hier mal ein paar Eindrücke und Bilder von meiner strahlenden White Pearl...

      L.G. Ricardo

      ""
      Dateien
      • IMG_2094.JPG

        (153,71 kB, 37 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • IMG_2067.JPG

        (104,09 kB, 37 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • IMG_2035.JPG

        (146,43 kB, 33 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • IMG_2076.JPG

        (152,75 kB, 36 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • IMG_2115.JPG

        (382,08 kB, 32 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • IMG_2037.JPG

        (204,88 kB, 35 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • IMG_2122.JPG

        (759,52 kB, 44 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • IMG_2046.JPG

        (178,91 kB, 33 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • IMG_2128.JPG

        (645,94 kB, 49 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • IMG_2069.JPG

        (198,4 kB, 35 mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • Dein Auto glänzt sehr schön :thumbsup: Nach der Handwäsche trockne ich mit dem Orange Baby von Liquid Elements und sprühe danach noch mit dem Detailer Evo 1 Ultimate Spray & Shine nach. Das gibt der Farbe noch eine gewisse Tiefe (bei weiß natürlich sinnfrei :D ) Danach wird mit dem Liquid Elements Silverback nachpoliert. Bei mir ist im Ürbigens das Fusso Coat drauf. Das perlt nach einem halben Jahr auch noch wie am ersten Tag.

      SL G160 mit Sportpaket in rubinrot, Eibach Pro Kit, H&R-Spurverbreiterung (VA36/HA40), Pipercross Sportluftfilter, Stubby, schwarze Blinker, DIY-Forums-Windschott, Auspuffblenden, schwarze Bremssättel, Chromblinker, LED-Tuning

    • Mein Kleiner hat nach der Auslieferung auch erstmal eine Schicht Fusso Coat bekommen. Nach dem Fahrsicherheitstraining im September ist dann zumindest das Abperlverhalten stark zurückgegangen (Kalkwasser sei Dank...). Habe ihm dann vor dem Winterschlaf nochmal eine Schicht verpasst (davor hatte ich natürlich die alte Schicht bestmöglich entfernt). Die sollte auch wieder bis zum Saisonende ausreichen.

      Vor dem Winter bekommt er dann noch seine erste Politur und dann auch wieder eine Schicht Fusso Coat.

    • ähm tja bei mir ist die Autowäsche die Pflege.
      Danach kommt nix mehr.
      Nur noch fahren.
      Und nicht "at least he can polish the fenders" wie Billy Joel schon vor geraumer Zeit festgestellt hat.
      Kann aber jeder machen wie es ihm gefällt, wie schon Shakespeare sagte.
      Schönen Abend noch
      Stefan

    • @Nightflight
      Ich kann mich genau wie Du an einem sauberen und gepflegten Lack erfreuen :thumbup:
      Ich lege da immer selber Hand an, mache bislang alles auf Carnauba Wax Basis.

      Unser kleiner ist ja kein "Altagsauto" , wird überwiegend nur bei passendem Wetter
      bewegt und ist ein Garagenhüter. Wird nur per Hand gewaschen , daher ist der Lack in einem guten Zustand und benötigt eigentlich nur einmal im Jahr eine intensivpflege.

      Ich erwähne das jetzt nur wegen der Ausganglage, wird ein Fahrzeug bei allen Wetterlagen bewegt, ist da eine Lackpflege schon aufwändiger.

      Poliert wird mit einem milden Produkt , das reicht Glanzpolitur
      Nach der Politur Isopropanol , danach ist der Lack für das Wachs gut vorbereitet.
      Dann kommt das Wachs Collinite
      Gewaschen wird hiermit Shampoo
      Getrocknet hiermit Trockentuch
      Nach jeder Wäsche wird hiermit Detailer nachbehandelt, dabei sprühe ich aber nicht auf dem Lack, sondern auf ein Mikrofasertuch.

      ich wünsche allen die auch gerne eine Autopflege betreiben viel Spaß :thumbsup:

      Viele Grüße
      Rüdiger

      Ist Frau ihrer: Mazda MX-5 ND Exclusive-Line G131
      H&R Monotube - H&R Spurplatten 18mm VA+HA - Felge TEC AS3 Schwarz 7x17 ET40 - Hankook V12 EVO2 205/40 - Zymexx Fox Gen1 mit Diffusor matt - Zymexx ZStyle Classic Lenkrad - Zymexx Stubby