das zu dünne Lenkrad Umstylen

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Hallo miteinander,

      habe es endlich geschafft vor Weihnachten noch mein Lenkrad bei meinen MX-5 von myLenkrad.de aufhüpschen zu lassen. Die Änderungen sollten sehr dezent bleiben und zu dem zurückhaltenden Design des Innenraums passen. Hier hat myLenkrad ganze Arbeit geleistet. Konnte mir alles zusammenstellen + gute Beratung. Die weinroten Nähte passen farblich sehr gut.
      Unschlüssig war ich mir noch bei dem perforierten Leder im Mittelbereich. Zur Entscheidungsfindung habe ich dann noch je ein Probestück mitbekommen (Umarbeitung war erst am nächsten Tag). Das Lenkrad wurde dann doch noch auf 5 mm aufgefüttert. Ja es drängt sich jetzt optisch etwas mehr in den Vordergrund, liegt aber sehr gut in der Hand.
      Die haptische Qualität? So eine angenehme Oberfläche habe ich noch nie bei einem Lenkrad gehabt. Das Lederlenkrad in unserer C-Klasse fühlt sich im Vergleich an, als sei es aus Kunststoff. --> Es hat sich voll gelohnt!


      Danke auch noch an Leo Cruiser für die Vermittelung! :thumbsup:
      Und danke auch an die anderen die mir mit ihren Kommentaren zur Entscheidungsfindung beigetragen haben.
      20181220_153338.JPG

      20181220_153356.JPG

      20181220_153420.JPG

      MX-5 ND Skyactive G131 Exclusive-Line Rubinrot Metallic
      Tuningmaßnahmen: LED Innenraumbeleuchtung, mehr braucht's nicht!
      Ähhm habe bei mylenkrad.de noch das Lenkrad aufbessern lassen!! :thumbsup:

    • Sorry jo552 für die späte Antwort. Habe deine Fragen gerade erst gesehen. Schön das dir das Lenkrad gefällt. Nein ich habe keine Daumenauflage zusätzlich aufbringen lassen. Wie schon geschrieben nur noch 5 mm auffüttern lassen. Ich wollte vom Design nicht, dass das Lenkrad so heraussticht. Das Leder fühlt sich echt super an. Auch jetzt nach 2 Monaten freut man sich jedes mal wenn man es in die Hand nimmt. Gezahlt habe ich mit Ein und Ausbau knapp unter 300 Euro.

      MX-5 ND Skyactive G131 Exclusive-Line Rubinrot Metallic
      Tuningmaßnahmen: LED Innenraumbeleuchtung, mehr braucht's nicht!
      Ähhm habe bei mylenkrad.de noch das Lenkrad aufbessern lassen!! :thumbsup:

    • Hier mal ein paar Fotos meines Lenkrads nach der Aufarbeitung durch meinlenkrad.de:

      298349CD-A69C-4F32-8530-E587FF7E27EE.jpegA717B32F-2D14-4306-9AFF-45DA711A3A1B.jpeg14CB895F-8C19-4C78-BAB4-6A3F11CC375F.jpegE3CC1B9B-6B87-4C2F-9B7B-2B707238F14C.jpeg

      Original Daumenauflagen, nur nach innen aufgepolstert auf ca. 12cm Umfang. Muss noch nachmessen, wieviel es letztendlich wurde.

      Die Position der Trennlinien hatte ich vorgegeben, ich wollte nicht dass die Stoßkante direkt über der Daumenauflage endet.

      Kostenpunkt rund 240 Euro incl. 10% Rabatt aufgrund hoher Auftragslage. Hat leider gute zweieinhalb Wochen gedauert bis ich das Lenkrad wieder zurück hatte. Offenbar sind sie im Moment (zu) gut ausgelastet.

      2019er ND G-184 ST, SL+SP, magmarot

    • Meiner Meinung nach eins der besten bisher gezeigten Lenkräder!
      Einzig etwas mehr "Höhe" des Alcantaras könnte ich mir gut vorstellen. Evtl muss ich mir das bei Zeiten wohl nachbauen lassen :thumbsup:

      2018 G160 SL + SP in Mondsteinweiß | Bilstein B14 | Federal 595RS-R 205/50R16 auf original Mazda 16" | CAE UltraShifter | Mishimoto Oil Catch Can | DIY Öltemperaturanzeige | Diverse weitere kleine Modifikationen
      Fahrzeugthread: Joshudes Mondgestein
    • Ja, ein wenig größer hätte der Alcantara-Teil noch sein dürfen, vielleicht 1cm in der Höhe. War nicht so leicht abzuschätzen. Ich hatte mich an den original Trennlinien orientiert und bin vom Ende an der der Innenseite waagerecht nach außen.

      Bin aber auch so ganz zufrieden mit dem Ergebnis ^^

      2019er ND G-184 ST, SL+SP, magmarot

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von clueless ()