CDs in mp3 umwandeln

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • CDs in mp3 umwandeln

      Hallo zusammen,

      ich oute mich als Dinosaurier, bin im Stadium "Scheibe" hängengeblieben.

      Gibt es eine Möglichkeit, CDs sozusagen massenhaft in mp3 umzuwandeln, ohne die nächsten 10, 12 Stunden am Rechner festzuhängen? Wie machen das diejenigen, die mal eben mehrere Dutzend oder Hundert CDs stickfähig machen?

      Herzliche Grüße Pedolsky

      MX-5 RF SKYACTIVE-G 160 i-ELOOP ONYXSCHWARZ

      Jede Farbe ist schön, solange es Schwarz ist.
    • Hi,

      dafür gibt es sehr viele Tools, die man nutzen kann. Ich benutze immer Foobar und kann Dir ggf. auch eine portable Version zur Verfügung stellen, die sogar ohne Installation sofort lauffähig ist.
      Den entsprechenden Support was Du dann tun musst, bekommen wir natürlich auch hin.

      Viele Grüße
      Sven

      MX-5 G160 Sportsline mit Sportpaket, KW V3, Bastuck Abgasanlage
      Fahrwerkgeometrie: Fahrwerkseinstellung (nur Werte)

      „The speed was okay, but the corner was too tight.“ (Juha Kankkunen)

    • Pedolsky schrieb:

      Ui, danke schon mal für die flotten Beiträge.

      iTunes auf Windows ist meine Situation, und das ist schon ein Ast, mordsumständlich.

      @MX505: Bei chip gibt es eine DL-Möglichkeit für foobar2000, ist es das?
      Hä?

      - ITunes runterladen
      - installieren
      - CD ins Laufwerk, importieren
      - Format wählen

      That's it. ITunes erkennt auch die Namen der Titel, sehr easy IMHO.
      G160, Lenkrad, zwei Sitze plus etlichem, neumodischem Zeug.
      Farbe? Schaue morgen mal nach.
    • Was mir jetzt erst ein-/auffällt, die CDs liegen noch nicht in irgendeiner Form auf der Platte?
      Das geht, wenn man sich damit anfreunden kann nebenher mal die CD zu wechseln und ein paar Klicks auszuführen.

      Ansonsten würde ich aktuell über ein Abo bei einem Dienst wie Apple Music, amazon Music, Spotify, Tidal, Qobuz, usw. nachdenken. Da bekommt man zum überschaubaren Monatsbeitrag Zugriff auf Millionen von Titeln.

      Viele Grüße
      Sven

      MX-5 G160 Sportsline mit Sportpaket, KW V3, Bastuck Abgasanlage
      Fahrwerkgeometrie: Fahrwerkseinstellung (nur Werte)

      „The speed was okay, but the corner was too tight.“ (Juha Kankkunen)

    • aber was hast du dir bitte vorgestellt? Von alleine wandern CDs nicht durch das Laufwerk.

      Und ansonsten: wie das Leute mit einer großen Sammlung machen? Kontinuierlich. Immer wenn eine oder mehrere neue dazu kommen, werden diese eben kurz ins Laufwerk gelegt... Und danach nie wieder aus dem Regal geholt :D
      (außer die Qualität ist nicht mehr zeitgemäß...)

    • Pedolsky schrieb:

      Hallo zusammen,

      ich oute mich als Dinosaurier, bin im Stadium "Scheibe" hängengeblieben.

      Gibt es eine Möglichkeit, CDs sozusagen massenhaft in mp3 umzuwandeln, ohne die nächsten 10, 12 Stunden am Rechner festzuhängen? Wie machen das diejenigen, die mal eben mehrere Dutzend oder Hundert CDs stickfähig machen?

      Herzliche Grüße Pedolsky
      Wie oben geschrieben: von selbst wandern die Scheiben nicht ins Laufwerk zum Auslesen. Jedoch gibt es Dienstleister, die gegen Einwurf von Münzen genau das für DIch tun: Kartin mit CDs abgeben, Geld dazu, Karton mit fertig gerippten CDs wieder abholen.

      Ich nutze EAC (Exact Audio Copy) zum Auslesen und taggen und lege alle Musik als flac sowie 320 kbit/s-mp3 ab für die Autoradios, die kein flac abspielen können.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von BJ323F ()

    • EAC (Exact Audio Copy) ist für seine (Thread-Ersteller) denke ich mal, ist nicht so passend, da es "langsam" zu Werke geht...
      Das Auslesen der CD geht sehr sehr genau, was natürlich seine Zeit beansprucht.
      Foobar2000 geht schneller. Oder Easy CD Extractor.
      Mit richtigem Einstellen grefen die Apps auf eine Online-Datenbank zu und benennen automatisch die Titel usw...

      Wie ich es rauslesen habe, geht es nur um das Abspielen im Wagen.
      Da würde eine mp3 reichen. 320er Qualität ist ja die Höchste Qualitätsstufe.

      @BJ323F Auch unser MZD kann FLAC abspielen, mit dem passendem Tweak. Und ja, den Unterschied hört man...

      Udo
      G131 Sportsline rubinrot, Produktionsdatum: 20.07.2015, VA +30, HA +40, Zunsport Grill, schwarze Seitenblinker, LED-Tuning, IL-Windschott (angepasst), FOX 2x70 rechts, Zymexx Z-Style#Classic, US-Seitenreflektoren, Moss-Stubby Antenne, OEM-Bilstein
      Instagram
    • Postschlumpf schrieb:

      @BJ323FAuch unser MZD kann FLAC abspielen, mit dem passendem Tweak. Und ja, den Unterschied hört man...
      Such, wühl.... einen Thread zu den Keywords finde ich. Wo steht, die und unter welchen Startbedingungen der Tweak eingebracht werden kann?