Falsches Ersatzverdeck bekommen?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Falsches Ersatzverdeck bekommen?

      Moin,

      sehe ich es richtig, dass ich das einlagige Verdeck bekommen habe, das nicht zu meinem Sportsline gehört?
      Bin der Meinung, dass das vorher nicht so aussah. 8|

      Danke!
      ""
      Dateien
    • Habe es gestern gleich vorsorglich reklamiert. Wenn ich es richtig erinnere gab es den Fall hier schon mal.
      Hätte gedacht, dass man sowas verhindert, in dem Ersatzteile über die Fahrgestellnummer bestellt werden. ?(
      Ich verzeihe es meiner Werkstatt aber,da sie die ersten sind, die sich für meine Garantiefälle interessieren und ich immer einen kostenlosen Leihwagen bekomme. :)
    • Richtig. Allein hier im Forum mindestens ein dokumentierte Fall, können auch zwei gewesen sein.

      Der Vorteil: Das Dach verschwindet wunderbar glatt und tief im Verdeckkasten. :) Und das Auto wird leichter, auch die Heckscheibe ist dünner. :)

      Der Nachteil: Nun ja, offensichtlich und geschlossenhöhrlich.

    • Ich habe da doch tatsächlich nicht drauf geachtet und damals beim Tausch auch ein einlagiges bekommen :rolleyes: Ich Dussel :P Na ja, nun ist es zu spät. Aber wie @Harkpabst schon schreibt, es geht schön tief in den Verdeckkasten. Und da mein ND nicht so ganz leise ist, macht das den Kohl nicht fett :D

      VG, Wolfram

      Als Ringtool einen MX-5 ND 2.0 SL + SP, BC Racing Gewinde, K-Sport 6-Kolben Bremse mit Ferodo Racing Belägen, Sparco Tarmac mit Michelin Pilot Sport Cup 2, Sauger-Tuning (Mishimoto Air Intake, Goodwin Racing Longtube Fächerkrümmer + 200-Zellen-Kat, Simons MSD, Fox ESD, EcuTek Mapping + Patch = 200 PS), SPS Lenkrad, Stubby, REV9 Embleme, Mazda Bodykit, Zymexx Hecklippe, UR-Windschott, Alu-Pedale, rote Domstrebe. Als Daily einen Mazda 2 Kizoku (Serie).