Carbonhardtop (FIATA) auch für den MX-5?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Carbonhardtop (FIATA) auch für den MX-5?

      Gefällt mir grundsätzlich gut, also optisch... Mit Scheibenheizung, wie früher . . . :rolleyes:

      Die Frage ist, ob es erhältlich sein wird. ?(

      Wenn ich mir die hinteren Befestigungspunkte so ansehe,
      sieht es nach der "typischen" Stehbolzen-Einrasthalterung aus, die man ja von Vorgängern kennt.. :thumbup:

      EDIT: Nein... siehe Folgepost: Wird verschraubt, da wo die Bolzen waren

      124_GT_editorial-second_generation_1920.jpg

      Ich will hier jetzt keine:

      Brauch man oder brauch man nicht - Diskussion starten! :thumbdown:

      Das hatten wir woanders schon ;)
      Und am Ende entscheidet das eh jeder für sich...
      Ob er sich so ein Teil kauft oder nicht...

      Blue Sky :thumbup:

      2.0 SL ohne SP, upgrade auf "Model 2016" mittels DS, Bilstein & OEM Eibach, I.L.M(VA30/HA40), Graphitgrau
      Dotz Kendo dark 7x17 ET35 mit 205/45/17 Dunlop Wintersport 4D, für die kalte Zeit
      (Signing 3.9.16 {Order out 2.10.16} - Produktion 28.11.16 - Übergabe 14.2.2017)

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Trimmi () aus folgendem Grund: Jpxyz hat mich da korrigiert ;-)

    • Ja hast vermutlich Recht...
      Wenn man genau hinschaut, nachdem ich deinen Link gelesen hab,
      erahnt man auch, dass da, wo früher die verchromten Stehbolzen als Haltenasen waren,
      jetzt Schraubenköpfe zu sein scheinen...

      Würde mich jetzt aber auch nicht stören...

      Und zu zweit hat man das früher auch schon machen müssen/sollen, um den Lack zu schonen.
      Das würde ich heute auch nicht anders machen (wollen)...

      Blue Sky :thumbup:

      2.0 SL ohne SP, upgrade auf "Model 2016" mittels DS, Bilstein & OEM Eibach, I.L.M(VA30/HA40), Graphitgrau
      Dotz Kendo dark 7x17 ET35 mit 205/45/17 Dunlop Wintersport 4D, für die kalte Zeit
      (Signing 3.9.16 {Order out 2.10.16} - Produktion 28.11.16 - Übergabe 14.2.2017)
    • Ob es passt, wird wohl stark von der Seitenlinie und dem Übergang zum Heck abhängen. Wenn die Linien des 124er und des MX nicht nahezu gleich sind, sieht es schlecht aus mit einem dichten Hardtop. Auf diesem Bild hat man einen guten Vergleich. Die 3. Bremsleuchte des MX sollte wahrscheinlich kein Problem sein, obwohl ggf. der Ausläufer nach vorne im Weg sein könnte.

      Gruß Lars

      G160 Exclusive Line in Mondsteinweiß (EZ 03/2016)

      Mods: DIY-Windschott, DIY-Handyhalter, schwarze Seitenblinker, DIY-Rückfahrkamera, LED-Soffitten, DIY-Kofferraumorganizer, The Stubby

    • Da Mazda scheinbar nur eine Verdeck-Form fertigt, wird die "Schulterlinie" im Bereich der Verdeckumrandung die gleiche sein...
      Zumindest ist das sehr naheliegend...


      Hab's mal geuped, das Bild:

      mx-vs-abarth.jpg

      Blue Sky :thumbup:

      2.0 SL ohne SP, upgrade auf "Model 2016" mittels DS, Bilstein & OEM Eibach, I.L.M(VA30/HA40), Graphitgrau
      Dotz Kendo dark 7x17 ET35 mit 205/45/17 Dunlop Wintersport 4D, für die kalte Zeit
      (Signing 3.9.16 {Order out 2.10.16} - Produktion 28.11.16 - Übergabe 14.2.2017)

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Trimmi ()

    • Trimmi schrieb:

      Da Mazda scheinbar nur eine Verdeck-Form fertigt, wird die "Schulterlinie" im Bereich der Verdeckumrandung die gleiche sein...
      Zumindest ist das sehr naheliegend...
      Stimmt - hab ich nicht bedacht. Dann wird es wahrscheinlich tatsächlich passen. Wobei ich bei Carbon und Fiat/Abarth gleich an ein 4-8k€ Preisschild denken muss. Das Hardtop soll ja anscheinend auch exklusiv mit dem 124 Abarth als GT vermarktet werden.

      FUEMX68 schrieb:

      Meinem Kenntnisstand nach hat der MX5 ND eine Vorbereitung für eine Hardtopaufnahme, vielleicht kommt da ja noch was offizielles.

      Das würde ja vom Bild des Fiat ganz gut passen, wenn man die Abdeckung aushebelt und das Hardtop dort einsteckt..
      Es gibt im Ausland schon Hardtops für den MX (siehe z.B. hier und hier). Legal in Deutschland ist da schon schwieriger - auf jeden Fall ist mir nicht bekannt, dass es da schon was gibt. Von Mazda selbst erwarte ich da allerdings nichts., da wohl die Hardtops der Vorgänger nicht unbedingt wirtschaftliche Erfolge waren und beim NC auch schon gar keins mehr angeboten wurde.

      Gruß Lars

      G160 Exclusive Line in Mondsteinweiß (EZ 03/2016)

      Mods: DIY-Windschott, DIY-Handyhalter, schwarze Seitenblinker, DIY-Rückfahrkamera, LED-Soffitten, DIY-Kofferraumorganizer, The Stubby

    • lars7249 schrieb:

      Es gibt im Ausland schon Hardtops für den MX (siehe z.B. hier und hier). Legal in Deutschland ist da schon schwieriger - auf jeden Fall ist mir nicht bekannt, dass es da schon was gibt. Von Mazda selbst erwarte ich da allerdings nichts., da wohl die Hardtops der Vorgänger nicht unbedingt wirtschaftliche Erfolge waren und beim NC auch schon gar keins mehr angeboten wurde.
      Gab es auch für den NC. So zum Beispiel:
      (Quelle: mx5gallery.net)
      [IMG:http://www.mx5gallery.net/albums/userpics/10001/GrayMX5-NC030.jpg]

      Ich denke schon, dass es irgendwann eine Vermarktung seitens Mazda geben wird. Vermutlich gut getimed mit den ersten marode werdenden Stoffverdecken. :rolleyes:
      Großartige Hoffnung in zeitnahe Lösungen würde ich mir da aber auch nicht machen.

      Das Carbonhardtop wird dann wohl passen, aber da bin ich preislich ähnlicher Ansicht wie Lars. :whistling:
    • 2015, im Vorfeld der ND-Vorstellung, hatte Mazda angekündigt, Hardtops ganz dem Zubehörmarkt zu überlassen. Ist zwar denkbar, dass sie ihre Meinung noch mal überdenken, aber darauf würde ich nichts verwerten.

      Neben der Frage, ob sich die Befestigungspunkte passend für das GT-Hardtop modifizieren ließen und wie man das Kabel für die Heckscheibe verlegt (bestimmt alles machbar) hätte ich auch die meisten Bedenken in Bezug auf das Preisschild.

      Hässlich sieht das für meinen Geschmack wahrlich nicht aus.

    • Harkpabst schrieb:

      Hässlich sieht das für meinen Geschmack wahrlich nicht aus.
      Und man "spart" sich das lackieren :P

      Der Preis wird vermutlich jenseits von Gut und Böse sein...
      Blue Sky :thumbup:

      2.0 SL ohne SP, upgrade auf "Model 2016" mittels DS, Bilstein & OEM Eibach, I.L.M(VA30/HA40), Graphitgrau
      Dotz Kendo dark 7x17 ET35 mit 205/45/17 Dunlop Wintersport 4D, für die kalte Zeit
      (Signing 3.9.16 {Order out 2.10.16} - Produktion 28.11.16 - Übergabe 14.2.2017)