Android-Auto (Mazda) Erfahrungen, Hilfen, Tipps

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Ich finde es gut, dass man die Sprachsteuerung mit dem Commander aktivieren kann. Die Aktivierung mit "OK Google" funktioniert bei mir oft nicht...

      Mazda MX-5 G-131 Sakura, Matrixgrau, Stubby, LED-Innenraumbeleuchtung, Android Auto

    • Basti schrieb:

      Ich finde es gut, dass man die Sprachsteuerung mit dem Commander aktivieren kann. Die Aktivierung mit "OK Google" funktioniert bei mir oft nicht...
      Dafür hast du doch die Taste am Lenkrad. Mich nervt es jedenfalls total.
      Immer wenn ich mich durch das Menü bewege und mit dem "Curser" nach rechts will aktiviert er die Sprachsteuerung anstatt auf das nächste Symbol zu springen. In die anderen 3 Richtungen funktioniert das ohne Probleme.
    • Xorry schrieb:

      Es gibt eine englischsprache Anleitung, in der Bedienung beschrieben steht. Auf deutsch habe ich sie leider noch nicht gesehen.
      Kühl. Das ist ja tatsächlich nützlich. Die deutsche "Ergänzung zur Bedienungsanleitung" ist ja leider ein kompletter Witz.

      Mit dieser Schnellanleitung hätte man sich das nicht erst alles selbst beibringen müssen. Ich hätte darüber fast schon den Spaß an der Sache verloren.

      Das Grundübel ist allerdings, dass der Touchscreen nicht unterstützt wird. Nur deshalb muss man so viel am Commander Knob kurbeln und sich die Sonderfunktionen merken.
    • Es stimmt, man muss sich die Funktionen und Arbeitsweise des Controllers unter AA erst merken und verinnerlichen.

      Ich benutze AA inzwischen seit grob 2 Monaten und komme damit gut zurecht.

      Den Touchscreen habe ich aber auch beim MZD so gut wie nie genutzt. Der Grund ist zum einen, dass es mit dem Stick sehr gut klappt und dass ich zum anderen Fingerabdrücke auf dem Touchscreen hasse.

      Trotzdem ist es für mich auch nicht nachvollziehbar, warum der Touchscreen mut Carplay funktioniert und mit AA nicht.

      Vielleicht liegt es auch an Google. Bei der neuen Goldwing zum Beispiel hat Carplay Einzug gefunden, während AA von Goggle untersagt wurde. Dabei ist die Goldwing schon fast ein Auto. ;)

    • DailyDirver schrieb:

      Immer wenn ich mich durch das Menü bewege und mit dem "Curser" nach rechts will aktiviert er die Sprachsteuerung anstatt auf das nächste Symbol zu springen. In die anderen 3 Richtungen funktioniert das ohne Probleme.
      Ich habe das mit den drei Richtungen jetzt noch einmal überprüft. Mit Drücken nach links kann ich in keinem der von mir genutzten Module oder im Hauptbildschirm den Fokus bewegen. Es passiert entweder nichts (Hauptmenü) oder es wird ein applikationsspezifisches Menü geöffnet (z.B. in Maps). Den Fokus kann ich immer nur durch Drehen verschieben.

      Insgesamt würde ich sagen, dass jede der vier Richtungen, in die man drücken kann eine bestimmte Funktion ausführt (sofern vorhanden). Wäre nett gewesen, wenn Mazda das in die Anleitung geschrieben hätte und sich nicht auf seitenlange Sicherheitswarnungen beschränkt hätte.

      Ich benutze den Touchscreen im MZD-Modus auch fast nie. Der AA GUI merkt man aber meiner Meinung nach Recht deutlich an, dass sie eigentlich eher für die Touch-Bedienung gedacht ist. Man kommt auch anders an jedes Symbol und jedes Menü ran, aber dafür muss man ganz schön kurbeln.