Mazda MX-5 ND (2019) im Test 184 PS und 205 NM

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Stardust schrieb:

      Verbrauch 6,9 l, andere Spaß Autos brauchen da das doppelte?
      Da muss man schon einen SUV fahren und ob das Spaß macht........?
      G160, Lenkrad, zwei Sitze plus etlichem, neumodischem Zeug.
      Farbe? Schaue morgen mal nach.
    • So langsam habe ich das Gefühl, dass alle Tester die da in Rumänien Rumdüsen, in irgendeiner Weise Influenzer sind, die von Mazda gesponsert werden, um ordentlich die Werbetrommel zu rühren. Das braucheich nicht,um mich von dem genialen Konzept des MX5 zu überzeugen.

      Grüße vom Bodensee

      Live is too short to drive boring cars 8)
      2.0 G184 SL & SP all inclusive, dezente Spurverbreiterung hinten, vernünftige Hupe

    • Stardust schrieb:

      So langsam habe ich das Gefühl, dass alle Tester die da in Rumänien Rumdüsen, in irgendeiner Weise Influenzer sind, die von Mazda gesponsert werden, um ordentlich die Werbetrommel zu rühren. Das braucheich nicht,um mich von dem genialen Konzept des MX5 zu überzeugen.
      Nein, nein gekaufte Journalisten gibt es in Deutschland nicht.
      G160, Lenkrad, zwei Sitze plus etlichem, neumodischem Zeug.
      Farbe? Schaue morgen mal nach.
    • Als Firma Journalisten oder sonst wem ein Produkt zu Verfügung stellen damit diese eine Review dazu verfassen finde ich legitim.
      Und ich glaube nicht daß Mazda die Berichterstattung zu ihren Gunsten "kauft".
      Schließlich steht es jedem Journalisten frei auch negatives zu erwähnen oder das Produkt grundsätzlich schlecht zu finden.

    • sgu650 schrieb:

      Als Firma Journalisten oder sonst wem ein Produkt zu Verfügung stellen damit diese eine Review dazu verfassen finde ich legitim.
      Und ich glaube nicht daß Mazda die Berichterstattung zu ihren Gunsten "kauft".
      Schließlich steht es jedem Journalisten frei auch negatives zu erwähnen oder das Produkt grundsätzlich schlecht zu finden.
      Das dachte ich auch immer, bis ich das Buch von Udo Ulfkotte las......
      G160, Lenkrad, zwei Sitze plus etlichem, neumodischem Zeug.
      Farbe? Schaue morgen mal nach.
    • Du bist ohnehin ja so ein kleiner Verschwörungstheoretiker :whistling:

      2018 G160 SL + SP in Mondsteinweiß
      Bilstein B14, Federal 595RS-R 205/50R16 auf original Mazda 16"
      "The fact is that if you want a sports car, the MX-5 is perfect. Nothing on the road will give you better value. Nothing will give you so much fun. The only reason I'm giving it five stars is because I can't give it 14"" - Jeremy Clarkson

    • sgu650 schrieb:

      Als Firma Journalisten oder sonst wem ein Produkt zu Verfügung stellen damit diese eine Review dazu verfassen finde ich legitim.
      Und ich glaube nicht daß Mazda die Berichterstattung zu ihren Gunsten "kauft".
      Schließlich steht es jedem Journalisten frei auch negatives zu erwähnen oder das Produkt grundsätzlich schlecht zu finden.
      Die möchten bei guter Bewirtung sicherlich auch in Zukunft eingeladen werden und die Möglichkeit zu einer frühen Berichterstattung erhalten. Ist doch eine Win-win-Situation.
      Weiter ist es in diesem Fall ein dankbares Produkt :) .
      ND 2,0 Sports-Line, ST mit SP, Magmarot, BBS, Eibach ProKit, I.L. Spurplatten, Lenkrad Zymexx ZStyle#1 Performance, Fox ESD re. mit Zymexx Diffusor, Mesh Grill „s“ u. Stubby
    • Rossi schrieb:

      Und der Vorwurf "Verschwörungstheoretiker" ist keine Seltenheit, selbst wenn man Fakten auf den Tisch legt... kommt nicht selten von Unwissenden
      Gilt für die andere Seite ja genauso. Ich finds auch alles okay, soll jeder meinen was er denkt :)

      2018 G160 SL + SP in Mondsteinweiß
      Bilstein B14, Federal 595RS-R 205/50R16 auf original Mazda 16"
      "The fact is that if you want a sports car, the MX-5 is perfect. Nothing on the road will give you better value. Nothing will give you so much fun. The only reason I'm giving it five stars is because I can't give it 14"" - Jeremy Clarkson

    • sgu650 schrieb:

      @Heinz @Rossi
      Ihr glaubt jetzt also Mazda Deutschland hat die ganzen YouTube Heinis bezahlt?
      Oder wisst ihr es?
      Habt ihr Beweise das die Berichterstattung gefälscht ist?
      Den sonnst ist es nur eine Theorie, die Theorie einer Verschwörung.
      Also
      1. Haben wir ein tolles Auto und der G184 ist es bestimmt auch, egal was da geschrieben wird
      2. Sind die "Gepflogenheiten" in der Branche ja nicht auf einen einzigen Hersteller beschränkt
      3. Wer die nicht kennt, sollte sich U.Ulfkottes Buch besorgen, ist ja bald Weihnachten
      G160, Lenkrad, zwei Sitze plus etlichem, neumodischem Zeug.
      Farbe? Schaue morgen mal nach.
    • @sgu650
      Die ganzen „YouTube Heinis“ haben auch ein super dickes Portemonnaie, um sich diese kleinen Ausflüge leisten zu können.
      Wobei Bild u. AMS sicherlich nicht am Hungertuch nagen.
      Mazda hat von Anfang an eine echt tolle Werbetrommel gerührt. Die Videos fand ich spitze. Z. B. den Ausflug mit den Bild-Lesern.
      Soll sich jeder sein Teil denken und eine eigene Meinung bilden/haben.
      ND 2,0 Sports-Line, ST mit SP, Magmarot, BBS, Eibach ProKit, I.L. Spurplatten, Lenkrad Zymexx ZStyle#1 Performance, Fox ESD re. mit Zymexx Diffusor, Mesh Grill „s“ u. Stubby
    • Um nicht weiter herum zu orakeln - ja, es ist branchenüblich, dass Reise und Unterkunft sowie Essen für die Tester vom Einladenden bezahlt werden.

      Ich habe ein paar solcher Events miterlebt und fand es definitiv nicht schön, was da so an Anspruchshaltung und Meinung beim Abendessen diskutiert wurde.
      Man konnte da bei einigen Teilnehmern durchaus den Eindruck gewinnen, das Hotel und Give aways deutlich wichtiger und interessanter sind, als das vorgestellte Produkt.
      Je nach Marke werden da auch schon einmal Telefone und Tablets verteilt, die nicht zurück gegeben werden müssen.

      Also alle Tests total vorurteilsfrei und unabhängig ;) .

      Viele Grüße
      Sven

      MX-5 G160 Sportsline mit Sportpaket, KW V3, Bastuck Abgasanlage
      Fahrwerkgeometrie: Fahrwerkseinstellung (nur Werte)

      „The speed was okay, but the corner was too tight.“ (Juha Kankkunen)

    • MX505 schrieb:

      Um nicht weiter herum zu orakeln - ja, es ist branchenüblich, dass Reise und Unterkunft sowie Essen für die Tester vom Einladenden bezahlt werden.

      Ich habe ein paar solcher Events miterlebt und fand es definitiv nicht schön, was da so an Anspruchshaltung und Meinung beim Abendessen diskutiert wurde.
      Man konnte da bei einigen Teilnehmern durchaus den Eindruck gewinnen, das Hotel und Give aways deutlich wichtiger und interessanter sind, als das vorgestellte Produkt.
      Je nach Marke werden da auch schon einmal Telefone und Tablets verteilt, die nicht zurück gegeben werden müssen.

      Also alle Tests total vorurteilsfrei und unabhängig ;) .
      Leider vollste Zustimmung hinsichtlich meiner Erfahrungswerte.