Wertentwicklung MX5 ND

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Wertentwicklung MX5 ND

      Die Daten sind aus mobile.de und autoscout24. Es ist lediglich eine Stichprobe, bei der nicht alle Details abgebildet sind. Sie dient lediglich einer Abschätzung.

      Alle hier aufgelistet sind RF Modelle.
      Berechnung Neupreis Bsp 6: [Grundmodell: 32190 + Ausstattung (540+400)]*0,82 (angenommen 18%Rabatt) -> 27.166 Euro.

      NrLineBJkmPSFarbeSonderausst.VerkaufspreisNeupreis (-18%)Wertverfall
      1Sportsline12/20169.000160WeißNappa23.700 Euro27.160 Euro12,7%
      2Sportsline12/20166.000160RotAutomatik27.000 Euro28.396 Euro4,9%
      3Exclusive03/20175.100160Weiß27.500 Euro26. 838 Euro2,4% teurer
      4Sportsline08/20177.500160GrauNappa26.700 Euro27.166 Euro1,7%
      5Sportsline09/201711.000160RotAutomatik27.300 Euro28.396 Euro3,8%
      6Sportsline11/201710.400160OnyxNappa25.900 Euro27.166 Euro4,6%
      7Sportsline07/2018600131Magma25.500 Euro-> 27.133 Euro6%



      Nach Kauf: 1-5%
      Nach 1 Jahr: 1-5%
      Nach 2 Jahren: 5-15%
      Nach 3 Jahren: ?
      Nach 4 Jahren: ?
      Nach 5 Jahren: ?

      Wie seht ihr das mit dem Wertverfall? Hat sich mal jemand damit beschäftigt? Es heißt ja MX5 seien sehr wertstabil im Vergleich.
      ""

      Dieser Beitrag wurde bereits 5 mal editiert, zuletzt von Nachti ()

    • Sowas hilft dir gar nicht, weil es Wunschvorstellungen sind und keine erzielten Verkaufspreise. Ist wie ein Sofortkaufpreis bei ebay, sa kann man auch nichts ableiten, außer es ist zu teuer, sonst wäre es ja schon weg. Sowas wie die erweiterte Suche um die verkauften Artikel zu ermitteln gibt es ja leider nicht. Dazu braucht es Erfahrungswerte von ND Verkäufern

      Viele Grüße, Harry

    • Auch bei MXen entsteht der relativ größte Verlust im ersten Jahr, ich sehe deutlich mehr als 1-5 %, eher 10-20%. Mit den Jahren flacht die Verfallkurve ab und war in der Vergangenheit stets abhängig von FL- oder Neumodellen und dem Angebot an vergleichbaren sowie jüngeren oder per Tageszulassung vergünstigten Neuwagen.

      Bei aller Negativrenditeprognose profitiert der MX neu wie gebraucht von seinem überschaubaren Kaufpreis (nicht Listenpreis!), wodurch der absolute Verfall ebenfalls überschaubar bleibt.

    • Entsprechende "off." Listen zur Wertermittlung sind ja bekannt. Irgendwo beim Händlereinkaufspreis/ Wert lt. dieser Listen und den o.g. "Wunschpreisen" liegt die Realität.
      Nicht selten (auch den Erfahrungen nach) aber auch nur bei den Listenwerten/ knapp drüber (insbes. wenn bspw. ein neueres Modell gerade erschienen ist etc).

    • Ich habe mal kurz in die von dir gewählten Beispielinserate geschaut, das sind ja wohl alles Händler. Die Betrachtung des Wertverlustes den wir MX5-Fahrer erleiden müsste allerdings an den Preisen für einen Privatverkauf gemessen werden. Und der wird dann ca. 10% unter dem Händlerpreis liegen.
      Weiterhin solltest du berücksichtigen, dass du nicht die Preise des Verkaufs kennst, sondern nur den Angebotspreis. Zieh doch hier bei Händlern auch einfach 18% Rabatt ab und du wirst deutlich näher an die realen Werte kommen. Es gibt zu diesem Thema die Schwacke- oder DAT-Listen, dort werden die Preise von stattgefundenen Händlerverkäufen dargestellt. Hier findest du z.B. für einen RF Sportsline 160 mit EZ 08/2016 und 20.000 km einen durchschnittlichen Händlerverkaufspreis von 22.950.-- Und das liegt nach meiner Einschätzung erheblich näher an der Realität als deine Betrachtung.

    • Nachti schrieb:

      Die Daten sind aus mobile.de und autoscout24. Es ist lediglich eine Stichprobe, bei der nicht alle Details abgebildet sind. Sie dient lediglich einer Abschätzung.

      Alle hier aufgelistet sind RF Modelle.
      Berechnung Neupreis Bsp 6: [Grundmodell: 32190 + Ausstattung (540+400)]*0,82 (angenommen 18%Rabatt) -> 27.166 Euro.
      NrLineBJkmPSFarbeSonderausst.VerkaufspreisNeupreis (-18%)Wertverfall
      1Sportsline12/20169.000160WeißNappa23.700 Euro27.160 Euro12,7%
      2Sportsline12/20166.000160RotAutomatik27.000 Euro28.396 Euro4,9%
      3Exclusive03/20175.100160Weiß27.500 Euro26. 838 Euro2,4% teurer
      4Sportsline08/20177.500160GrauNappa26.700 Euro27.166 Euro1,7%
      5Sportsline09/201711.000160RotAutomatik27.300 Euro28.396 Euro3,8%
      6Sportsline11/201710.400160OnyxNappa25.900 Euro27.166 Euro4,6%
      7Sportsline07/2018600131Magma25.500 Euro-> 27.133 Euro6%


      Nach Kauf: 1-5%
      Nach 1 Jahr: 1-5%
      Nach 2 Jahren: 5-15%
      Nach 3 Jahren: ?
      Nach 4 Jahren: ?
      Nach 5 Jahren: ?

      Wie seht ihr das mit dem Wertverfall? Hat sich mal jemand damit beschäftigt? Es heißt ja MX5 seien sehr wertstabil im Vergleich.

      Deine Beispiele sind ja praktisch neu und ungefahren.

      Meine Recherche hat ergeben, dass die langfristig kaum unter 10000 sinken und dafür schon sehr alt werden müssen.
    • Ich hab meinen (nicht RF) mit knapp einem Jahr und 7.000 Km gekauft. Listenpreis 28.000, Kaufpreis 23.000 Euro.

      Mein Schwiegervater hat letzte Woche einen 1,5er Roadster gekauft. 3 Jahre und 9.000 Km. Bezahlt hat er 16.900 Euro.

      Ich finde schon, dass das ein gewisser Wertverlust ist. Ich denke, dass der Verlust mit den Jahren weniger wird. Es wird wohl sehr lange dauern, bis die 10.000er Marke geknackt ist. Aber das ist bei vielen nicht der Norm entsprechenden Wagen so. Sportwagen und Cabrios sind generell wertstabiler als kompakte oder Mittelklasse.

      MX5 ND 2,0 Edelbrock Supercharger, Compomotive, Michelin PS4, BC-Suspension, K-Sport Brakes, ATH Exhaust, ATH and Mazda Bodykit, Eton and Rockford Fosgate Hifi

    • vll. sehe ich das ja von der "falschen" Seite, aber ich finde den Preisverfall beim MX5 zur Zeit völlig lächerlich gering. Insbesondere beim RF (Angebot auch wirklich überschaubar).
      ich suche zur Zeit einen roten RF mit Sport Paket, nun ja zum einen ist das Angebot an RF eh schon gering aber die Preise sind auch gebraucht exorbitant. Habe hier ein nicht verhandeltes Angebot von einem Händler aus der Nähe vorliegen 184er RF mit Sportpaket für 29800€. Dann schaut man sich sich auf mobile um und findet 160er mit Tageszulassung für 29300€ was soll denn sowas?
      Gerade mit dem erscheinen des 184er hätte ich gedacht das die Gebrauchtpreise für die 160er zumindest sinnvoll absinken aber anscheinend nicht oder es werden hier munter Mondpreise aufgerufen die noch massiv vor Ort runter gehen.... aber irgendwie stehen die für mich in keinem Verhältnis zu den Neupreisen. Auch die oft erwähnten Wertverlust im ersten Jahr kann ich kaum beobachten. Klar ist das bei einem Japaner der nicht so viele Konfigurationens-Optionen hat wie ein VW viel geringer aber so um die 1000€ sollte es für ne Tageszulassung schon sein, und bei dem Vorjahresmodell eigentlich noch deutlich mehr....
      Oder lebe ich da in einer Traumwelt?

    • Hangart schrieb:

      ....

      Oder lebe ich da in einer Traumwelt?
      Ja. Auch wenn wir unseren MX5 noch so lieben, die Gesetze des Marktes gelten auch für Ihn. Probier' es doch aus, kauf dir jetzt einen Neuwagen und verkaufe ihn in einem Jahr zum gleichen Preis. Es wurde weiter oben schon geschrieben, du kennst die tatsächlichen Preise zu denen ein Kaufvertrag abgeschlossen wird nicht. Wenn es dich ernsthaft interessiert kannst du bei Schwacke oder DAT Listen einsehen in denen stattgefundene Händlerverkäufe verarbeitet werden. Da wirst du sehen, der Wertverlust ist im normalen Bereich.
    • Tomiro schrieb:

      Hangart schrieb:

      ....

      Oder lebe ich da in einer Traumwelt?
      Ja. [...]

      Dann muss die Antwort aber "nein" lauten oder?
      Ich beklage ja gerade das die gebraucht angebotenen Preise astronomisch sind (Das Angebotener Preis nicht gleich Verkaufspreis ist mir klar). Aber eben auch die vom "Profi" (Händler) mit ihren Tageszulassungen viel zu teuer sind wenn man sie mit dem Neupreisen vergleicht. Eine Tageszulassung sollte doch schon um die 5% bringen. Und das es einen neuen Motor gibt merkt man bei den Preisen auch kaum. Daher kann ich die Preise gerade bei den 160er Tageszulassungen so völlig nicht nachvollziehen.
    • Habe mir interessehalber diverse 160er auf den "Parkplatz" gelegt und sehe schon, dass der Ein oder Andere die Preise nach unten korrigiert.

      Aber natürlich gibt es genügend Händler und auch Private, die dies nicht akzeptieren und den Preis stabil halten - kenne ich vom Alfa 4C, dort gibt es 4C Spider
      für 84.000.- € und nahezu gleich ausgestattete für 68.000.- € - irre sowas.

    • Da der emotionale Faktor gerade beim MX5 sehr hoch ist, könnte ich mir vorstellen, daß der eine oder andere Händler bei der Tageszulassung auf den Spontankäufer spekuliert der den Wagen SOFORT mitnehmen will. In der Liste von DAT findet man den RF mit 5.000 km EZ 09/2017 für 25.100 EURO, das ist das jüngste verzeichnete Fahrzeug.

      Ich habe mich jetzt nochmal kurz durch mobile.de geklickt, eine Tageszulassung für 27.999 und ein Fahrzeug 5 Monate alt, 3.700 km für 25.950. Da ist doch der Wertverlust. Diskutieren wir hier ein Angebot auf Neupreisniveau das du gefunden hast, oder den allgemeinen Wertverlust?

      Also Hangart, fahr' zu den Händlern verhandele die Preise, informiere uns über die Erlebnisse und erlöse und aus der Situation des hin- und herspekulierens ;)

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Tomiro ()

    • Neu

      Ich war kürzlich bei einem Händler und hab mir ein Angebot für einen Neuwagen geben lassen. Ich habe daran noch nichts verhandelt.

      MX5 RF Sportsline, 184 PS, Automatik, Magmarot, Listenpreis, 0 km -> 35.000 Euro
      MX5 RF Sportsline, 184 PS, Automatik, Magmarot, Händlerpreis, 0 km -> 31.000 Euro

      Dann hab ich mir über Schwacke ein paar Stichproben geholt:

      MX5 RF Sportsline, 160PS, Automatik, Magmarot, BJ 04/18, 6000 km -> 26.200 Euro
      MX5 RF Sportsline, 160PS, Automatik, Magmarot, BJ 01/17, 20.000 km -> 24.000 Euro

    • Neu

      Nachti schrieb:

      Ich war kürzlich bei einem Händler und hab mir ein Angebot für einen Neuwagen geben lassen. Ich habe daran noch nichts verhandelt.

      MX5 RF Sportsline, 184 PS, Automatik, Magmarot, Listenpreis, 0 km -> 35.000 Euro
      MX5 RF Sportsline, 184 PS, Automatik, Magmarot, Händlerpreis, 0 km -> 31.000 Euro

      Dann hab ich mir über Schwacke ein paar Stichproben geholt:

      MX5 RF Sportsline, 160PS, Automatik, Magmarot, BJ 04/18, 6000 km -> 26.200 Euro
      MX5 RF Sportsline, 160PS, Automatik, Magmarot, BJ 01/17, 20.000 km -> 24.000 Euro

      Was schließt du aus dem Vergleich eines neuen Apfels mit alten Birnen?
    • Neu

      Der neue Apfel hat in etwa den selben Preis wie eine neue Birne.

      Für mich heißt das, dass in nen halben Jahr der RF mit Automatik für 26.000-27.000 Euro zu bekommen sein könnte.

      Da der nicht so sehr aufn Markt vertreten ist, ist das immer noch ein Schuss ins Blaue - zu hoffen das das richtige Paket auftaucht.