was wird sich im Modelljahr 2019 ändern ?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • was wird sich im Modelljahr 2019 ändern ?

      Hallo,
      weiss jemand, in welchen Dingen sich der Mixer im Modelljahr 2019 im Vergleich zum Modelljahr 2018 unterscheidet?
      Änderungen in der Technik?
      Änderungen in der Ausstattung?

    • Servus Nachbar ;)

      Der aktuelle G184 / G132 sind die Modelle für 2019.
      mazda-press.com/de/news/2018/m…g-und-noch-mehr-fahrspab/
      (natürlich + entspr Threads dazu hier im Forum)

      Bzgl 2020 (also Ende 2019)
      forum.miata.net/vb/showthread.php?t=679774
      - über den Suchbegriff 2020 findest du aber auch erste Spekulationen hier für 2020 (optische Änderungen, Jubiläumsmodell)

      :)
    • Man sollte schon bei einer einheitlichen Sprachregelung bleiben. Mazda nennt das neueste Modell offensichtlich in einigen internen Papieren 2018/2, aber nach mittlerweile auch in Europa üblichen Gepflogenheiten ist das, was jetzt neu die Werkshallen verlässt, Modelljahr 2019. Daran wird sich bis zum Herbst 2019 auch nichts mehr ändern.

      Die wichtigsten Neuerungen sind natürlich der neue 2-Liter Motor mit 184 PS und die längenverstellbare Lenksäule.

      Ein Sondermodell in Orange (wie beim super 20) fände ich persönlich sehr schick, aber wenn die Stückzahl sich so bestätigt, wird es wohl kaum in den freien Verkauf gelangen. Schade, aber für mich ohnehin keine Option.

    • Harkpabst schrieb:



      Ein Sondermodell in Orange (wie beim super 20) fände ich persönlich sehr schick, aber wenn die Stückzahl sich so bestätigt, wird es wohl kaum in den freien Verkauf gelangen. Schade, aber für mich ohnehin keine Option.
      Nee nee.
      Super 20 Orange ist nur drin, wenn es auch wirklich ein sondermodell und nicht einfach nur eine sonst nicht käuflich erwerbare Variante von optionspaketen ist.

      Mal ehrlich, wann hat mazda das letzte Mal ein sondermodell auf die Straße gebracht, wie den super 20 oder gar das nb Coupé.
    • Die sog. Sondermodelle waren bisher doch eigentlich immer in der 200er Auflage zu haben... Warum sollte Mazda plötzlich nur 20 davon raus bringen?

      Die wollen schließlich Geld damit verdienen.

      Mir hat neuuich ein Mazda Meister erzählt, er hätte läuten hören, der ND käme als SoMo in gelb (grün ist unrealistisch, das gabs beim NC)

      Gerüchte, alles Gerüchte...

      gotta have it green

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Karai ()

    • Bin grade von einer Probefahrt zurück. der Händler hat bestätigt, Sondermodell orange zum 30 jährigen Jubelfest, andere Ausstattung, z.B. Sitze z.B., Brembo Bremsen, mehr weiß er nicht. Stückzahl limitiert, er hat 2 Stück bestellt (RF, Roadster), aber ggf. doch mehr als 30 Stück. Im Frühjahr soll es mehr Infos geben. Ich werde mal bis dahin warten. Orange, wenn nicht zu grell, wäre durchaus was für mich, Sitze müsssen natürlich farblich auch gefallen. Das orange vom letzten BMW Z4 gefällt mir gut

    • Neu

      Beim G 184 SL & SP & Iactive sense fällt folgendes im Vergleich zum Vorgänger G 160/ 2015 positiv auf.
      Axial verstellbares Lenkrad: Top!!!! Endlich findet man eine optimale Sitzposition.
      Sound: etwas dumpfer und sonorer, nicht übertrieben laut
      Rückfahrkamera: bin es nach 2 Tagen noch nicht gewohnt, ist aber hilfreich!
      Verkehrszeichenerkennung: funktioniert weitgehend fehlerfrei
      Getriebe: deutlich leiser , lässt sich butterweich schalten
      Kupplung: deutlich leichtgängiger
      Linkes Anzeigeinstrument: deutlich besser (ähnlich oder gleich dem RF) ,
      Fahrgeräusch im Innenraum: gefühlt ruhiger
      Leistung: da ich erst ca. 26% der Einfahrstrecke gefahren bin, kann ich dazu nichts sagen. Hängt aber gut am Gas, man merkt schon, dass da mehr geht.
      Sonnenblende: etwas dicker und optisch geringfügig wertiger.

      Grüße vom Bodensee

      Live is too short to drive boring cars 8)
      2.0 G184 SL & SP all inclusive, dezente Spurverbreiterung hinten, vernünftige Hupe

    • Neu

      fotoloft schrieb:

      Bin grade von einer Probefahrt zurück. der Händler hat bestätigt, Sondermodell orange zum 30 jährigen Jubelfest, andere Ausstattung, z.B. Sitze z.B., Brembo Bremsen, mehr weiß er nicht. Stückzahl limitiert, er hat 2 Stück bestellt (RF, Roadster), aber ggf. doch mehr als 30 Stück. Im Frühjahr soll es mehr Infos geben. Ich werde mal bis dahin warten. Orange, wenn nicht zu grell, wäre durchaus was für mich, Sitze müsssen natürlich farblich auch gefallen. Das orange vom letzten BMW Z4 gefällt mir gut
      der Miata Flüsterer auf Miata.net hat das Orange für das 30er Jubiliäumsmodell bestätigt.
    • Neu

      @Stardust

      Schön zu hören. Dann hat sich der Neukauf ja mal so richtig gelohnt :) Und es hat mich bestärkt, mir im Herbst 2020 auch einen neuen zu kaufen. Danke für dein Feedback!

      Wolfram
      MX-5 ND G160 SL+SP, SPS Gewindefahrwerk, K-Sport 6-Kolben Bremse mit Ferodo Racing Belägen, Sparco Tarmac mit Michelin Pilot Sport Cup 2, Sauger-Tuning (Mishimoto Air Intake, Cat Cams Nockenwellen, Goodwin Racing Longtube Fächerkrümmer + 200-Zellen-Kat, Simons MSD, Fox ESD, EcuTek Mapping = 195 PS|241 NM), SPS Lenkrad, Stubby, REV9 Embleme, Mazda Bodykit, Zymexx Hecklippe, Alu-Pedale, rote Domstrebe, 811 Design Folierung, Racelogic Track-Recording.