Autoduft, nach was darf euer MX duften?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Im Frühjahr und im Sommer nach dem Rasenmähen stelle ich ich mir gerne einen Becher mit Rasenschnittgut in den Getränkehalter. Herlich...... :D
      Im Winter auch mal gern ein paar frisch gesägte Fichtenbrettchen. Vorher hatte ich schon mal Sägespäne probiert, aber dann sah der Inneraum hinterher aus als wäre ein Hamster Amok gelaufen.

      Nein im Ernst : Ich nutze keinen Duftbaum oder Ähnliches.

      Gruß
      Dirk

    • Zitat aus Post #1:
      Hey was für Düfte habt ihr beim mx so im Einsatz. Oder seid ihr die Puristen und macht nichts?

      Wenn man das auch nur oberflächlich durchliest, hast Du hier 2 Fragen gestellt. Und es gab genau 2 Gruppen von Meinungen bei den Antworten. Also gibt es keinen Grund zum schimpfen, oder ?( ?

      Grüße vom Bodensee

      Live is too short to drive boring cars 8)
      2.0 G184 SL & SP all inclusive, dezente Spurverbreiterung hinten, vernünftige Hupe

    • War jetzt auch nicht geschimpft. Anfangs wars ja auch noch nette Konversation wie zwischen uns. Fands dann nur albern wenn der Thread nur immer wieder ausgegraben wurde um pseudo witzig darauf zu antworten. Ja ich hab verstanden das Thema wird die massen nicht bewegen. Muss er ja such auch nicht.
      Aber schimpfen sollte das eigentlich auch nicht sein :)
      Aber jo hast schon recht, ich hab das jetzt wohl etwas seltsam formuliert :S wollte da jetzt auch nicht rumgifteln. Sorry dafür.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Paratoxic4 ()

    • Ich mag bei Autos, wenn sie nach warmen Motoröl riechen. (am besten riecht da allerdings so ein einfaches, rein mineralisches Öl wie in einem alten Bulldog (=Traktor))
      (Benzingeruch mag ich dagegen gar nicht)
      Der Geruch warmer Reifen ist auch eher gut.
      Dagegen riechen zu heiße Kupplung und Bremsen für meine Geschmack wiederum nicht gut.

      Duftbäume und andere "Lufterfrischer" kann ich gar nicht haben.

      Aber jeder so wie er mag!

      Grüße,
      Jürgen

      MX 5-RF Sports-Line Matrixgrau Nappa ;)

    • Momentan riecht unser Mixxer noch nach verbranntem Unterbodenschutz/Wachs.

      Da Mazda so freundlich war, das Auto von unten etwa 1cm dick mit diesem Zeug zu „verschönern“ und dabei auch den Kat/die Auspuffanlage zu treffen, riecht es bei betriebswarmem Auto nach dem Zeug.

      So what, könnte schlimmer sein :D

      Gruß
      Schubi

    • Btw für diejenigen die sich doch für chemische Varianten entscheiden, ich mag die alte Version von den Shiny Düften Melon Bomb ganz gerne. Trotz des fruchtigen Geruchs, der zugegeben nicht langw anhält hat der duft etwas sehr neutralisierendes. Aus meiner Experimentierfreude heraus hab ich mir damals alle möglichen Duftversionen bestellt. Nach Gusto eine Version im Auto um nach den saugen die Fußmatten aufzufrischen.

      Dateien
    • Unser dient meist nur als Freizeitmobil, daher fahren wir fast immer mit geöffnetem Verdeck. Für mich machen daher Duftstoffe keinen Sinn.
      Aber auch sonst dürfte der MX meistens gut gelüftet sein und nicht mit schlechten Atem nerven. :D

      ND 2,0 Sports-Line, ST mit SP, Magmarot, BBS, Eibach ProKit, I.L. Spurplatten, Lenkrad Zymexx ZStyle#1 Performance, Fox ESD re. mit Zymexx Diffusor, Mesh Grill „s“ u. Stubby
    • Interbert schrieb:

      Nach Gülle wenn ich offen durchs Land fahre. X/
      Etwa so hier? :D

      spiegel.de/panorama/gesellscha…rio-fahrer-a-1142758.html
      Mazda MX-5 RF • 4/2017 • G-160 • Sportsline • Matrixgrau Nappaleder
      Umbau by Zymexx: Gen2 Fox-ESD schwarz • Drive-Emotion Heckdiffusor Gen2 schwarz • Drive-Emotion Heckspoiler schwarz • ZStyle#2 Lenkrad mit Custom-Naht • Manschetten f. Handbremse und Schalthebel mit Custom-Naht • Handbremsgriff mit Custom-Naht