Was habt ihr für nächstes Jahr an Veränderungen am Fahrzeug geplant?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Was habt ihr für nächstes Jahr an Veränderungen am Fahrzeug geplant?

      Na, schon Pläne für 2019, was ihr an eurem Fahrzeug verändern wollt?

      Ich fange mal an.

      • Kürzere Achsübersetzung
      • Leichtere Schwungscheibe
      • Verstärkte Kupplung
      • Heckflügel
      • Von 215/45/17 auf 205/45/17 zurück
      • Yokohama AD08R statt Michelin Cup 2
      VG, Wolfram
      MX-5 ND G160 SL+SP, SPS Gewindefahrwerk, K-Sport 6-Kolben Bremse mit Ferodo Racing Belägen, Sparco Tarmac mit Michelin Pilot Sport Cup 2, Sauger-Tuning (Mishimoto Air Intake, Cat Cams Nockenwellen, Goodwin Racing Longtube Fächerkrümmer + 200-Zellen-Kat, Simons MSD, Fox ESD, EcuTek Mapping = 195 PS|241 NM), SPS Lenkrad, Stubby, REV9 Embleme, Mazda Bodykit, Zymexx Hecklippe, Alu-Pedale, rote Domstrebe, 811 Design Folierung, Racelogic Track-Recording.

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von Wolfram ()

    • MX-5 ND entgegen nehmen.

      - Frontspoiler und Seitenschweller von Zymexx.
      - Vorschalldämpfer von ATH
      - Endschalldämpfer „The Boxx“ inkl Diffusor
      - Carbon Miata Heckklappe mit Ducktale
      - SPS-Gewindefahrwerk
      - Folierung
      - Michelin Alpin auf Originalfelgen
      - Sommerreifen (noch nicht entschieden welche) auf den Motec Ultralight
      - Stubby
      - Schwarze Seitenblinker
      - Unterbodenschutz und Hohlraumversiegelung

      Und das am Besten alles bevor die Season richtig los geht

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Kreaf () aus folgendem Grund: Edit: doppelt Folierung raus genommen...

    • Das ist ja kein Wettbewerb :) Aber vielleicht sind ja Umbauten dabei, die einen auch interessieren und man die Leute dann gezielt ansprechen kann.

      MX-5 ND G160 SL+SP, SPS Gewindefahrwerk, K-Sport 6-Kolben Bremse mit Ferodo Racing Belägen, Sparco Tarmac mit Michelin Pilot Sport Cup 2, Sauger-Tuning (Mishimoto Air Intake, Cat Cams Nockenwellen, Goodwin Racing Longtube Fächerkrümmer + 200-Zellen-Kat, Simons MSD, Fox ESD, EcuTek Mapping = 195 PS|241 NM), SPS Lenkrad, Stubby, REV9 Embleme, Mazda Bodykit, Zymexx Hecklippe, Alu-Pedale, rote Domstrebe, 811 Design Folierung, Racelogic Track-Recording.
    • Hoffentlich nicht schon wieder einen neuen Satz Sommerreifen :whistling:

      Habe mir tatsächlich vorgenommen, 2019 etwas zu sparen. Falls ich mich doch nicht beherrschen kann:

      - FMS Fächerkrümmer mit 200-Zeller
      - Softwareanpassung
      - SPS-Gewindefahrwerk

      Oder irgendwas, von dem ich noch nicht weiß, dass es das gibt :thumbsup:

      RF Ignition Nr. 146

      Wenn Du alles unter Kontrolle hast, bist Du nicht schnell genug!
      Sir Stirling Moss

    • Servus

      Ich werde den MX 5 neue Felgen und Reifen spendieren. Meine Wahl Felgen sind OZ Ultraleggera in Matt Bronze 17 Zoll ET 37 und Reifen entweder Michelin PS 4 oder Dunlop Sport Maxx 2 . Ich finde die original Reifen von Bridgestone tückisch da sie relativ unvermittelt die Haftung abreisen lassen. Leider selbst schon erlebt ! Ich hätte in Traum nicht daran gedacht das bei so geringer Geschwindigkeit und Last das Heck ausbricht ! Das Vertrauen in diese Reifen ist schlicht und ergreifend weg ! So machte das fahren im Herbst bei feuchten Straßen keinen richtigen Spaß mehr. Und die ATH Auspuff Anlage ab Katalysator zum x mal neu ausrichten den sie poltert bei sehr schlechten Straßen immer noch ! Das Nervt.

      Und dann wäre noch das Thema Fahrwerk. Ich schwanke noch ob es ein SPS - Gewindefahrwerk werden soll oder doch nur eine Tiefverlegung über Federn und Bilstein Dämpfer ? Das Thema beschäftigt mich schon eine ganze Weile aber leider ist SPS zu weit weg um spontan eine Probefahrt durchzuführen

      Gruß Peter

    • Rota Titan + Yokohama AdvansKeramikversiegelung
      Eventuell Teilfolierung

      Wenn ich richtig Bock hab:

      SPS Bremsanlage
      SPS Fahrwerk
      SPS Fächerkrümmer + VSD (da bin ich mir nicht wirklich sicher)

      Gruß,

      JJ

      I arise in the morning torn between a desire to improve the world and a desire to enjoy the world.
      This makes it hard to plan the day.
    • Nur neue Puschen. ;)

      Tendenz ging eigentlich Richtung Hankook Ventus V12 EVO2.
      Nachdem ich mir aber am Smart Roadster während eines Abbiegemanövers in einem Neubaugebiet die rechte hintere Titanium-Spikeline-Felge beschädigt habe weil a) auf ihm ebenfalls die obigen Schlappen montiert sind, nur leider ohne FSL, b) die Boardsteine im Kurvenbereich so weit (eng) in die Kreuzung reingezogen sind und c) ich zufälligerweise genau dort einem fetten SUV ausweichen mußte (David gegen Goliath ;( ) sollen es dann die Michelin PS4 werden, weil mit FSL.

      Gruß
      Andi



      Die aufregendste Verbindung zweier Punkte ist ... eine Kurve! ^^

      MX-5 G160 Exclusive-Line in Mondsteinweiß. Bestellt 02.12.2016, Übergabe 28.04.2017 (seit 01.10.16 ja leider ohne Domstrebe!)
    • Detlef schrieb:

      TÜV und Inspektion
      Thread-Titel: "Was habt ihr für nächstes Jahr an Veränderungen am Fahrzeug geplant?"

      MX-5 ND G160 SL+SP, SPS Gewindefahrwerk, K-Sport 6-Kolben Bremse mit Ferodo Racing Belägen, Sparco Tarmac mit Michelin Pilot Sport Cup 2, Sauger-Tuning (Mishimoto Air Intake, Cat Cams Nockenwellen, Goodwin Racing Longtube Fächerkrümmer + 200-Zellen-Kat, Simons MSD, Fox ESD, EcuTek Mapping = 195 PS|241 NM), SPS Lenkrad, Stubby, REV9 Embleme, Mazda Bodykit, Zymexx Hecklippe, Alu-Pedale, rote Domstrebe, 811 Design Folierung, Racelogic Track-Recording.

      Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von Wolfram ()

    • Wolfram schrieb:

      Detlef schrieb:

      TÜV und Inspektion ;)
      Thread-Titel: "Was habt ihr für nächstes Jahr an Veränderungen am Fahrzeug geplant?"
      ?(?(?(?(?(
      Veränderungen?
      TÜV: Farbe der Plakette
      Inspektion: Neuer Anhänger/Zettel im Motorraum (Ölwechsel)
      ;)
      Roadster G-160
      Fahrwerk erledigt: Bilstein B12, OZ Alleggerita 7x17et30, Conti PC6 205/45 :sleeping: