195/50R16 beim G184

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • 195/50R16 beim G184

      Weiß jemand, warum beim G 184 die 195/50R16 nicht mehr gefahren werden dürfen?


      Der Händler, wo ich mein neues Fahrzeug gekauft habe, weiß davon offensichtlich nämlich nichts.


      Er hat mit das Fahrzeug mit der Kombination verkauft. Eingetragen sind die natürlich nicht.


      Habe das hier im Forum erfahren und werde da wohl nachbessern lassen müssen. Entweder eintragen oder andere Räder.


      Sogar im Zubehörkatalog steht das drin. Fahrzeuge ab Fahrgestellnummer 400001 dürfen diesen 16 Zoll Radsatz nicht mehr fahren.


      Frage ist nur, warum? Weil von der Freigängigkeit ist alles in Ordnung.

      MX-5 ND G184 ST Signature Matrixgrau Metallic

    • Kann mir nicht vorstellen, dass die 195/50 16" jemals von Mazda für den ND verwendet wurden. Allein schon der um 2,5% geringere Abrollumfang spricht dagegen. Das brächte den G184 in noch höhere Drehzahlbereiche, wenn er die angegebene Höchstgeschwindigkeit erreichen wollte, und er dreht sowieso schon viel höher als der G160.

    • Wannabe schrieb:

      H-E-K schrieb:

      Kann mir nicht vorstellen, dass die 195/50 16" jemals von Mazda für den ND verwendet wurden.
      Das ist die Standardbereifung beim 1,5L Motor.
      Ganz genau
      Auszug aus dem COC von meinem 1.5 G131

      iI6K28ol.jpg
      I MY MX-5 ND - 1.5 G131 Center-Line - seit dem 09.10.15 - > 102'000 tolle km :thumbsup:
      16'' OZ ALLEGGERITA HLT Race Gold
      Big-J aus Luxembourg - MX5 1.5 Soul Red
    • Nun gut, wenn die Bereifung für deinen G184 nicht mehr zulässig ist, dann ist die Sache doch einfach: Der Händler muss ohne Kosten auf die andere Reifen-Felgen-Kombination tauschen. Bleibt die Frage, wie diese Reifen auf dein Auto kommen. ?(?(?(

    • H-E-K schrieb:

      Nun gut, wenn die Bereifung für deinen G184 nicht mehr zulässig ist, dann ist die Sache doch einfach: Der Händler muss ohne Kosten auf die andere Reifen-Felgen-Kombination tauschen. Bleibt die Frage, wie diese Reifen auf dein Auto kommen. ?(?(?(


      Der Wagen war ein Vorführer. Und da hat er diesen Radsatz mit Winterreifen montiert und ich habe ihn so gekauft. ;)

      Bin natürlich davon ausgegangen, dass ein Händler weiß, was zulässig ist.

      Habe nach dem Kauf hier im Forum und dann auf der Mazda Seite festgestellt, dass dieser Satz für mein Fahrzeug nicht zulässig ist.

      Bevor der Wagen jetzt auf mich zugelassen wird, muss da natürlich was passieren. Mit einer unzulässigen Rad/Reifen Kombi habe ich keine Lust zu fahren.

      Ich dachte halt, es wäre bekannt, warum das nicht mehr zulässig ist und ich könnte dem Händler da Argumente liefern.

      MX-5 ND G184 ST Signature Matrixgrau Metallic

    • Sting schrieb:

      vielleicht war dem Händler der Unterschied zwischen
      G 184 und G 132 nicht ganz klar, der G 132 darf ja mit 16 Zoll
      bestückt werden

      Meines Wissens nach durfte auch der G160 diese Größe noch fahren.

      Es könnte ja mal jemand mit einem G160 in seinem CoC nachschauen und das hier bestätigen oder eben verneinen.

      MX-5 ND G184 ST Signature Matrixgrau Metallic