Kofferraumdeckel rastet schwer ein

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Kofferraumdeckel rastet schwer ein

      Hallo @all

      Ich weiß nicht ob ich im richtigen Forumthread bin, aber ich probiere es einfach einmal.
      Bei meinem neuen 184er MX -5 schließt der Kofferraumdeckel sehr schwer. D.h. ich muss ihn ziemlich kräftig nach unten drücken damit die Schließung einrastet. Fallen lassen reicht bei weitem nicht aus. Da ich bis jetzt nur Erfahrungen bei einem NB habe (bei dem das Schloß nicht so schwer eingeschnappt hat) eine Frage an die anderen Neubesitzer:

      Habt Ihr das gleiche Problem und legt sich das evtl. mit der Zeit?

      Herzlichen Dank für eure Antworten.

      ND 2.0 (2019) Matrixgrau SL mit SP

    • Hallo, also bei meinem G184 von Anfang an keine Auffälligkeiten.Also nicht schwehr.Bei den Temperaturen hab ich aber,klar, die Dichtungen mit Gummibalsam gepflegt.Hört sich bei Dir aber nach evtl.Einstellung vom Schloß oder Schließbügel an.Gruß Thomas

      Grüßle Thomas ;)
      mit Porsche 944 , Corrado VR6 und MX5 RF G184 :love:

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von corra-leonie ()

    • Der Deckel vom NB schloss deutlich leichter auch bereits durch simples zufallen lassen. Beim ND musst du dich davon (leider) verabschieden. Entweder AUF dem Deckel anfassen und "zuschmeißen" oder am Haken anfassen und "zuziehen", ansonsten schließt er nicht vernünftig.

      Da ich auch vom NB(FL) komme, schätze ich dass dir hier einfach die Gewohnheit einen Streich spielt und bei deinem ND alles im üblichen Rahmen ist. :)

      PS: Vom zuDRÜCKEN würde ich abraten, da ich da Zuviel Angst vor Verformung des Aludeckels hätte. Der ist eben doch etwas empfindlicher als beim NB... (gleiches gilt für die Haube)

    • Inno schrieb:

      am Haken anfassen und "zuziehen"
      Ist auch meine Technik...mit dem Zeigefinger am Haken die Haube runterziehen und auf den letzten Zentimetern mit dem Daumen am Emblem noch ein bisschen Schwung mitgeben.




      Gruß Jürgen

      RF G160 Sportsline m. Sportpaket - ST-X - Lenkrad: Zymexx ZStyle#2Performance - Zymexx Spoilerlippe - Stubby
      und das ganze schön verpackt in Matrixgrau

    • Ganz einfach...

      Den Mazda-Heckträger montieren.
      Dann kann man den Deckel zufallen lassen und er rastet ohne weiteres zutun ein...

      Udo
      G131 Sportsline rubinrot, Produktionsdatum: 20.07.2015, VA +30, HA +40, Zunsport Grill, schwarze Seitenblinker, LED-Tuning, IL-Windschott (angepasst), FOX 2x70 rechts, Zymexx Z-Style#Classic, US-Seitenreflektoren, Moss-Stubby Antenne, OEM-Bilstein
      Instagram
    • Bei mir war es im letzten Jahr leider nicht so einfach. Ich hatte durch zuviel Gepäck im Kofferraum ein Scharnier verbogen. Die Reparatur lag bei rund 250 Euro :/

      Grüße vom Wolkenfan (Jörg) und seinem Phantom


      Mein mx5: graphitgrau metallic, 2,0 L, SKYACTIV-G 160 i-ELOOP, Sports-Line, silberne Designbügelverkleidungen, Stubby-Antenne, schwarze Blinkerkappen und Lenkrad Z#2 von Zymexx

      Nette Leute findest Du hier:


      mx5-nd-forum.de/ :):):)

    • Hier wird irgendwie wieder nen Elefant aus einer Fliege generiert, und jeder weiß was dazu.
      Klappe mit leichtem Schwung nach unten und zu ist sie. Hat mir 3 Jahre mit dem G160, und den letzten Monat mit dem Neuen keinerlei Probleme bereitet. Die Dichtungen oder deren Schmierung spielen hier sowas von keine Rolle.
      Von alleine schließt der Deckel halt nicht, so what?

      NACHTRAG: die Klappe ist aus Aluminium. Da reicht die Schwerkraft halt nicht, um sie ins Schloß fallen zu lassen, wie beim NB.

      Grüße vom Bodensee

      Live is too short to drive boring cars 8)
      2.0 G184 SL & SP all inclusive, dezente Spurverbreiterung hinten, vernünftige Hupe

      Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von Stardust ()

    • Es kann ja sein ,das sein Deckel schwehrer zu geht.Und eine Dichtung kann beim zusammen drücken schon etwas bremsen/walken auf dem Deckel. Aber spielt sowas von keine Rolle!
      Hier hat jemand nur ne Fragen, und schon kommen wieder hilfreiche Beiträge :rolleyes:

      Grüßle Thomas ;)
      mit Porsche 944 , Corrado VR6 und MX5 RF G184 :love:

    • Stardust schrieb:

      ?( Zum schließen draufgestanden? Oder wie soll das sonst gehen, wenn das Gepäck im Kofferraum liegt?
      Mit zuviel Kraft geschlossen und dabei hat sich das rechte Scharnier verbogen. Draufstellen musst Du dich dafür nicht. X(

      Grüße vom Wolkenfan (Jörg) und seinem Phantom


      Mein mx5: graphitgrau metallic, 2,0 L, SKYACTIV-G 160 i-ELOOP, Sports-Line, silberne Designbügelverkleidungen, Stubby-Antenne, schwarze Blinkerkappen und Lenkrad Z#2 von Zymexx

      Nette Leute findest Du hier:


      mx5-nd-forum.de/ :):):)