Drehmoment matching beim G184

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Drehmoment matching beim G184

    Mir ist beim G184 aufgefallen, dass die Drehzahl nach dem Beschleunigen im 1. Gang nicht sofort wieder auf Leerlaufniveau absinkt, sondern für ca. 2 Sekunden im Bereich zwischen 2.500 und 3.500 rpm verharrt. Dabei habe ich also nur beschleunigt bis 5 - 6.000 rpm, ausgekuppelt und weg vom Gas. Das tritt aber nur im 1. Gang auf. Nachdem das beim G160 nicht der Fall war, habe ich das im Rahmen einer Garantiearbeit beim fMH moniert.

    Ergebnis: Laut einer Stellungnahme von Mazda ist das so gewollt, um beim Schalten in den 2. Gang sofort mehr Drehmoment zur Verfügung zu haben.

    Jetzt die Frage an die G184 Gemeinde (NUR G184 Fahrer bitte, sonst artet das in eine allgemeine Diskussion aus): Könnt ihr das “Phänomen“ bei eurem ND auch feststellen?

    Grüße vom Bodensee

    Live is too short to drive boring cars 8)
    2.0 G184 SL & SP all inclusive, dezente Spurverbreiterung hinten, vernünftige Hupe

  • Keine Angst, was er will, bekommt er bei mir auch :thumbsup: . Habe die Drehzahl auch nur beispielhaft genannt.
    Aufgefallen ist mir das nur, weil ich hin und wieder im 1. innerorts aus einer Kreuzung rasch herausbeschleunige und dann aber direkt vom 1. in den 3. schalte. Das dauert etwas länger und in dieser Pause taucht das >“Phänomen auf.
    Bezüglich der Frage von @Sebastian S.: Verstehe die Frage nicht ganz. Irgendwann muss ich kuppeln.
    @MX5NE: Wenn ich bei z.b. Bei 5.000 rpm nicht auskupple fahr ich mit dieser Drehzahl entweder weiter, oder gehe vom Gas. Was soll dabei passieren ?( . Ist wie bei jedem anderen Auto auch.
    @KTS Wenn ich, wie beschrieben, NICHT schalte, wie soll ich dann wissen, ob die Drehzahl passt?

    Grüße vom Bodensee

    Live is too short to drive boring cars 8)
    2.0 G184 SL & SP all inclusive, dezente Spurverbreiterung hinten, vernünftige Hupe

    Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von Stardust ()

  • @Henry
    Sorry, aber das ist komplett am Thema vorbei. Mit Anfahrhilfe hat das NULL zu tun, ich fahre ja schon wenn das Phänomen auftritt. Hast du denn einen G184?? Nochmal lesen bitte, damit du verstehst, worum es geht.Nur G184 Fahrer sind hier gefragt. Der G160 hat das „Phänomen“ definitiv nicht!

    Grüße vom Bodensee

    Live is too short to drive boring cars 8)
    2.0 G184 SL & SP all inclusive, dezente Spurverbreiterung hinten, vernünftige Hupe