Farbe der Nähte

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Farbe der Nähte

      Gott zum Gruße, liebe Community! Die Wartezeit auf meinen Rf Sportsline mit Sportpaket in Samtweiß habe ich mir u.a. damit verkürzt, ein paar nette Zubehörteile beim Kollegen @Kugelfisch zu ordern. So wird auch ein neues Lenkrad seinen Weg nach Wuppertal finden - fragt sich lediglich - welche Nahtfarbe es haben soll...Nun weiß ich gar nicht, ob in dieser Konstellation auch die rote Nahtfarbe vorherrscht - weiß diesbzgl. vielleicht jemand Rat? Tausend Dank im Voraus!

    • Mein Lenkrad von Zymexx hat rote Nähte. Auf Wunsch kann man bei Ernst aber bestimmt auch seinen individuellen Farbwunsch (eventuell gegen Aufpreis) erhalten.

      NA 1.6 03/91 Mariner Blue + ND 2.0 03/17 Sports-Line + SP, Meteor Gray Mica, ST-X Fahrwerk, BBK Endschalldämpfer, Zymexx Frontmeshgrill „S“, Zymexx ZStyle #2 Lenkrad, SV IL 30+40mm, Stubby
      - Ich fahre einen MX-5 ... mein Mixer steht in der Küche! -

    • Hallo,

      habe meines bei mylenkrad.de beziehen lassen und die Nähte in weinrot machen lassen. Passt gut zu der Nahtfarbe der Sitze.

      Hier gibt es noch Bilder:
      mx5-nd-forum.de/index.php?thre…enkrad-umstylen/&pageNo=7

      MX-5 ND Skyactive G131 Exclusive-Line Rubinrot Metallic
      Tuningmaßnahmen: LED Innenraumbeleuchtung, mehr braucht's nicht!
      Ähhm habe bei mylenkrad.de noch das Lenkrad aufbessern lassen!! :thumbsup:

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von rotrost ()

    • Karai schrieb:

      Achtung: die Original Nahtfarbe im ND ist nicht rot, sondern eher leicht pink... Ich glaube, die Farbe nennt sich "schwarzwälder Kirsch" :D
      Meiner Tochter hab ich erklärt, das ich das für sie hätte einbauen lassen. Weil ja eine Prinzessin pinke nähte bräuchte. Sie war hoch begeistert :D
      So hab ich meine damals 4 Jahre alte tochter dazu gebracht den neuen mx sofort zu lieben :)

      "The idea is simple. Cars are made to be driven. A driver’s experience is heightened when he feels a connection with his car. I believe the hands-on ritual of preservation and protection profoundly links driver and car." Larry Kosilla