Musik auf USB-Stick

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Musik auf USB-Stick

      Brauche mal einen Tipp.
      Hatte mir viel Mühe mit einem USB-Stick gegeben, alle Alben wurden erkannt, zum Album wurden entsprechende Bilder angezeigt und jeder Titel wurde natürlich auch im Display angeboten.
      Nach der Jahresinspektion (USB-Stick war im FZ angeschlossen) sind alle Darstellungen weg. Kein Album ist mehr verfügbar, ich kann die Titel nur noch über die Ordner-Funktion aufrufen.
      Woran kann das liegen?
      Stick mehrmals entfernt und wieder angeschlossen etc. keine Änderung.
      Danke schon mal
      Gruß
      Pauli

      Lebe Deine Träume. Hier und jetzt, morgen und anderswo.

    • Glaskugel ...
      Hm, das klingt so als ob der ID3 Tag ruiniert wäre.
      Bei MP3 gibt es dein ID3 V1.1 und V2. Das Cover ist nur bei ID3 V2 verfügbar.
      Versuch mal den Stick am PC anzustecken und dort abzuspielen. da müssten die Daten sichtbar sein.

      Wurde ein MZD Update gemaxht?

    • Ich hab die ID3-tags nicht verändert. Habe vorher viel getestet bis die Tags alle passten und im MX5 angezeigt wurden.
      Ich hab vor einigen Wochen ein NAVI-Update gemacht. Ob die Werkstatt ein MZD-Update gemacht hat, müsste ich prüfen. Die Jungs in der Werkstatt konnten sich die Veränderungen in der Musikpräsentation nicht erklären.
      Werde die Tags mal am PC prüfen.

      Lebe Deine Träume. Hier und jetzt, morgen und anderswo.

    • kan vieles sein. Eine defekte Datei z.B. Kann passieren wenn das Auto z.B abgewürgt wird wenn Musik grade spielt oder auch andere Situationen. Hatte erst vor kurzem z.B. nur noch die Hälfte meiner Lieder einer Playlist zu sehen und dann 2 Tage später das ganze Album nicht mehr in der Playlist vorhanden. Habe USB-Stick formatiert und Sicherung vom Rechner aus wieder auf USB-Stick kopiert. Alles wieder gut. Habe einen Ordner auf meinem Rechner ("Abspielmusik auf MX-5") der genau meinen USB-Stick entspricht. Somit Blitzschnell neu erstellbar. Wenn keine Sicherung vorhanden (was sehr schlecht ist) dann kannst du auch den Inhalt auf nem Rechner kopieren, dann den Stick neu formatieren (fat32) auf dem Rechner prüfen ob die Playlist funktioniert und zurückkopieren. Formatieren würede ich auf jeden Fall bei solchen Fehlern. Gegebenfalls auch Stick per Hardwaretest überprüfen wenn die Lösung nix bringt.

    • Guten Morgen, das Problem von pwmx5 hatte ich auch gehabt und so wie chickimicki-5 behoben. Ich konnte es reproduzieren, bei der Aktualisierung der Gracenote Datenbank hatte ich den Stick nicht entfernt, dadurch läuft wohl etwas schief, Werkstattmeister gefragt, der sagte, bei Updates jeder Art Sticks generell ziehen.

    • Siehe hier Anzeige Artist und Album plötzlich "unknown" (MP3 Stick)

      Das ist nicht das erste Mal, dass wir solche Probleme hier diskutieren.

      Viele Grüße Sven
      MX-5 G184 30th Anniversary, Oehlins Road&Track (70/40), I.L. Streben (Domstreben und Unterbodenstreben), Fahrwerkseinstellung (nur Werte)

      „The speed was okay, but the corner was too tight.“ (Juha Kankkunen)

    • ...und das Problem besteht trotz aller genannten Lösungswege weiterhin ... wieder ... immer wieder - scheinbar grundlos.

      Mazda hat - zumindest bei mir - seit Monaten keine Lösung.
      Antwort: wir arbeiten dran :(

      _______


      2016 - ...2.0 ... Sportsline ... rubinrot ... H&R ... 30/40 ... Remus
      .
      2018 - ...2.0 ... Sportsline ... satinweiß ... Sportpaket ... ST - X Gewinde ... 36/40 ... Remus ... ATH Frontspoiler mittig

      .
    • Ja, das ist leider so. Aber wir lösen das nicht dadurch, dass wir das gleiche Thema immer wieder in unterschiedlichen Threads diskutieren. Das macht es nur unnötig unübersichtlich.

      Viele Grüße Sven
      MX-5 G184 30th Anniversary, Oehlins Road&Track (70/40), I.L. Streben (Domstreben und Unterbodenstreben), Fahrwerkseinstellung (nur Werte)

      „The speed was okay, but the corner was too tight.“ (Juha Kankkunen)

    • Alternativ hat es bei mir bisher immer gereicht den Hauptordner um zu benennen. Ich denke man muss die Musik so verschieben, oder umbenennen, dass sie komplett neu indiziert wird.

      Viele Grüße Sven
      MX-5 G184 30th Anniversary, Oehlins Road&Track (70/40), I.L. Streben (Domstreben und Unterbodenstreben), Fahrwerkseinstellung (nur Werte)

      „The speed was okay, but the corner was too tight.“ (Juha Kankkunen)

    • Danke für Eure Hilfe.
      Die Daten sind auf PC gesichert.
      Die Tags haben sich nicht verändert.
      Werde in Zukunft bei jedem Werkstattbesuch die USB-Karte entfernen.
      Traurig, das Mazda da nichts machen kann. Ein funktionierendes, stabiles System mit Musik über USB-Stick sollte man hinkriegen. Kann jedes Smart-Phone besser.
      Gruß & Dank
      Pauli 8)

      Lebe Deine Träume. Hier und jetzt, morgen und anderswo.

    • Firmware-Version?

      Ja, kann man. Auf dem letzten Reiter in den Einstellungen gibt es eine Versions-Info. Da wird auch der Stand der Gracenote DB angezeigt. Bisher hat noch keine was getaugt.

      Ich könnte mir vorstellen, dass deine Werkstatt (weil sie vielleicht eine besonders kundenfreundliche ist) bei der Inspektion ein Update auf die neueste Version der MZD Firmware gemacht hat. Das wäre dann die Version 70.00.100A. Und das wäre dann inhaltlich möglicherweise schon etwas ganz neues ...

      Früher konnte man die Gracanote DB noch erfolgreich "stilllegen", indem man ein Update gestartet und dieses dann einfach zwischendurch unterbrochen hat. Das geht auch mit der 70er Firmware noch und als Version wird dann auch "Nicht verfügbar" angezeigt. Allein, es scheint keinerlei Auswirkungen mehr zu haben. :( Auch nach dem absichtlichen Zerschießen der Gracenote DB wird mir immer noch derselbe alte Quatsch angezeigt, obwohl meine ID3 Tags perfekt gepflegt sind. Das ist sehr lästig.

      Auch bei Inhalten, die höchstwahrscheinlich niemals in irgendeinem Stand der Gracenote DB für das MZD vorhanden waren (deutsche Hörbücher) "merkt" sich das System jetzt allem Anschein nach die (beim ersten Einstecken leider nicht so gut gepflegten) ID3 Tags. Auf den PC kopiert, Tags dort korrigiert, Dateien mit mp3eval überprüft/repariert, neu auf den Stick kopiert, aber das MZD zeigt immer noch denselben alten Mist an. Als wenn nichts verändert worden wäre.

      Ich werde es im Laufe der nächsten Tage noch mit denselben Dateien auf einem anderen Stick probieren. Ich befürchte aber, dass Mazda bzw. der Zulieferer die Software so "verbessert" hat, dass die Titel trotz geänderter Tags als "gleich" erkannt werden und die beim ersten Mal eingelesenen Informationen gespeichert bleiben. Ich hoffe inständig, dass ich daneben liege.

    • Watashi wa Sven desu schrieb:

      Alternativ hat es bei mir bisher immer gereicht den Hauptordner um zu benennen. Ich denke man muss die Musik so verschieben, oder umbenennen, dass sie komplett neu indiziert wird.
      Genau das gleiche Problem hatte ich auch. Einfach aus dem Kalten heraus wurden ab Start des MZDs nur der aktuell gespielte Titel korrekt mit ID3-Tags angezeigt und ab dem darauffolgenden nimmer... Habe den Stick gelöscht, sicher gelöscht, formatiert, umbenannt, alles hat keine Besserung gebracht. Habe auch einen neuen bestellt - gleiches Phänomen. Erst als ich dann die gesamte Musik in einen Unterordner geschoben habe funktioniert es wieder wie gewohnt. Komisch. Wahrscheinlich hat es da irgendwie den Index zerschossen im MZD...
      MX-5 RF • 4/2017 • G-160 • Sportsline • Matrixgrau Nappa
      Umbau by Zymexx: Gen2 Fox-ESD schwarz • Drive-Emotion Heckdiffusor Gen2 schwarz • DragonWing Heckspoiler • ZStyle#2 Lenkrad • erw. Zymexx-Lederpaket • Embleme schwarz • LED-Blinker schwarz • LED-Sidemarkers schwarz • Ignition BBS-Felgen • Hankook Ventus V12 evo² • KW Variante 3 mit Svanniversary-Werten
    • Das klingt danach, als ob im MZD der Pfad zum Song der Schlüssel für einen Index ist. Gibt es sowas wie Index löschen? - Ich würde schauen, aber meiner ist noch auf See. ;)

      Bestellt am 9. Februar: MX-5 RF G-184 Sportsline in Magmarot + Sportpaket + iActiveSense + Werkstieferlegung :thumbup: Geliefert am 28. Mai
      Stubby, schwarze Seitenblinker, Roter Startknopf, Mazda/Eibach Federn 30mm, OZ Italia 150 7x17 ET38

      8)