Kalkrückstände: Fahrzeugaufbereiter in Bayern?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Eingetrocknet in die Keramikschicht führt das aber zu ähnlichen Problemen wie auf ungeschütztem Lack. Darauf wollte ich eigentlich hinaus.
      Im Regelfall reicht bei Kalkflecken ein Essig/Destilliertes Wasser Gemisch in 1:10-1:20 oder Koch Chemie FSE. Je nach dem Verschmutzungsgrad.
      Ansonsten halt bei Extremfällen eine kleine Politur.

    • Für mich ist das Thema jetzt auch abgeschlossen: Ich habe meinen Wagen jetzt doch einfach auf Verdacht zu einem mir unbekannten Aufbereiter gebracht. Das Ergebnis ist wirklich super, so gut sah der Lack auch bei der Auslieferung nicht aus. Alle Flecken weg. Da der ganze Spaß auch vom ADAC bezahlt wird bin ich voll zufrieden.

    • Womas schrieb:

      Leider hat das auch nicht geholfen, der dezente Leopardenlook im Sonnenlicht bleibt. Ich habe mal ein Foto gemacht damit man besser versteht was ich meine, in der Spiegelung der Garagenbeleuchtung kann man es ganz gut sehen. An der Dachrahmenblende ist es auch am schlimmsten, wahrscheinlich weil dieser Bereich nicht gewachst war.

      20190507_185830 (2).jpg
      Auch bei unseren beiden Flachfliegern hat das Koch FSE die Kalkspuren eines Trainings leider nicht entfernen können. :(