"Ausstattung Exclusive Line ,mehr brauche ich nicht um glücklich zu sein"

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • hmm das ist ja echt eine Überlegung wert, in meinem Sakura passen die optisch nicht.Als EL Fahrer wär das was, falls man den verkauft dann mit neuen Ledersitzen ist das halbe Geld schon wieder drin. Grüsse

      NA 1,8 > NC1,8 > ND Sakura 1,5

    • Hanemann schrieb:

      Sorry,wenn das Matrix Licht doch gut funktioniert umso besser. Ich habe es gelesen und in Test auf YouTube (Automatisch,Motor, Sport) gesehen ,das es verzögert reagiert. Trägt natürlich zur Sicherheit hinzu. Ob es zu einem puristisch Konzept passt muss Jeder entscheiden. Ich ändere meinen Post.
      Hast du zufällig mal den Link zu dem Test?
      würde ich einfach aus Interesse gerne sehen, da es wenige Videos zu dem Mazda Matrix gibt :)
      2018 G160 SL + SP in Mondsteinweiß | Bilstein B14 | Federal 595RS-R 205/50R16 auf original Mazda 16" | CAE UltraShifter | Mishimoto Oil Catch Can | DIY Öltemperaturanzeige | Diverse weitere kleine Modifikationen
      Fahrzeugthread: Joshudes Mondgestein
    • Ich denke, dass so manche Kollegen hier mittlerweile sehr intensiv darüber nachdenken werden, was sie überhaupt noch an eigenen Meinungen einstellen sollen/„dürfen“, damit nicht gleich eine Woge von Kritik über sie hereinbricht.
      Und wenn ich dann noch lesen muss, dass es um die „richtige“ oder „falsche“ Wortwahl geht, dann verstehe ich wirklich nix mehr.
      Lassen wir doch einfach jeden seine Wahl genießen-jede Linie hat ihre Vor- und Nachteile oder eben für manche nur Vorteile.
      Gruß Armin

    • Joshude schrieb:

      Hanemann schrieb:

      Sorry,wenn das Matrix Licht doch gut funktioniert umso besser. Ich habe es gelesen und in Test auf YouTube (Automatisch,Motor, Sport) gesehen ,das es verzögert reagiert. Trägt natürlich zur Sicherheit hinzu. Ob es zu einem puristisch Konzept passt muss Jeder entscheiden. Ich ändere meinen Post.
      Hast du zufällig mal den Link zu dem Test?würde ich einfach aus Interesse gerne sehen, da es wenige Videos zu dem Mazda Matrix gibt :)
      Ich suche den Like raus.
    • Joshude schrieb:

      Hanemann schrieb:

      Sorry,wenn das Matrix Licht doch gut funktioniert umso besser. Ich habe es gelesen und in Test auf YouTube (Automatisch,Motor, Sport) gesehen ,das es verzögert reagiert. Trägt natürlich zur Sicherheit hinzu. Ob es zu einem puristisch Konzept passt muss Jeder entscheiden. Ich ändere meinen Post.
      Hast du zufällig mal den Link zu dem Test?würde ich einfach aus Interesse gerne sehen, da es wenige Videos zu dem Mazda Matrix gibt :)
      @Joshudeab Minute 17 .Sorry nicht AutoMotorSport
    • Danke für den Link, aber bei "Review des 2016er Models (DE)" bin ich schon wieder ausgestiegen. Das ist noch ein 2016er, der hat HBC (High beam control, also automatisches auf und abblenden des gesamten Fernlichts) und AFS (adaptive front lightning system, also dynamisches Kurvenlicht) aber kein ALH (adaptive headlights, auch als "Matrix-LED" bekannt)

      Hier (in englisch) nachzulesen: mazda.com/en/innovation/technology/safety/active_safety/
      Auf der deutschen Seite find ichs leider nicht.

      2018 G160 SL + SP in Mondsteinweiß | Bilstein B14 | Federal 595RS-R 205/50R16 auf original Mazda 16" | CAE UltraShifter | Mishimoto Oil Catch Can | DIY Öltemperaturanzeige | Diverse weitere kleine Modifikationen
      Fahrzeugthread: Joshudes Mondgestein
    • Joshude schrieb:

      Danke für den Link, aber bei "Review des 2016er Models (DE)" bin ich schon wieder ausgestiegen. Das ist noch ein 2016er, der hat HBC (High beam control, also automatisches auf und abblenden des gesamten Fernlichts) und AFS (adaptive front lightning system, also dynamisches Kurvenlicht) aber kein ALH (adaptive headlights, auch als "Matrix-LED" bekannt)
      OK..... dann sorry. Dann habe ich das falsch verstanden. Trotzdem danke für deine Unterstützung .

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Hanemann ()

    • Die große Mehrzahl entscheidet sich für den Sportsline, siehe Umfrage -> KLICK

      und das beim 2.0 Liter mit sehr deutlichem Abstand!

      Beim 1.5 Liter sieht das schon ganz anders aus ;)

      Ich bin mit meinem Exclusiveline + Technik-Paket + Navi + Rückfahrkamera glücklich :)

      G160 Roadster, Exclusive-Line, OEM Bilstein-Sportfahrwerk, Technik-Paket, Navi, Rückfahrkamera, Graphitgrau
      Triumph Speed Triple 1050, 135 PS, Remus Endschalldämpfer, Rizoma Kennzeichenhalter
    • Wenn ich meinen Senf dazugeben darf.
      Ich habe die Parkpiepser im Technikpaket und finde die eher sinnlos.
      Die piepsen eigentlich immer, wenn man rückwärts fährt und allzulang ist der Rest des Autos hinter meinem Rücken ohnehin nicht.
      Da wäre die Kamera wahrscheinlich hilfreicher.
      Schlimm ist nur, dass man im RF hinten seitlich nichts sieht, z.B. beim Auffahren auf Straßen mit Vorfahrt. Auch rückwärts einparken ist dadurch schwierig. Der ST ist zumindest mit offenem Verdeck super-übersichtlich.

    • Sepp69 schrieb:

      Schlimm ist nur, dass man im RF hinten seitlich nichts sieht, z.B. beim Auffahren auf Straßen mit Vorfahrt.
      Da hilft doch die "Ausparkhilfe (RCTA) des Technik-Pakets :)
      G160 Roadster, Exclusive-Line, OEM Bilstein-Sportfahrwerk, Technik-Paket, Navi, Rückfahrkamera, Graphitgrau
      Triumph Speed Triple 1050, 135 PS, Remus Endschalldämpfer, Rizoma Kennzeichenhalter