Ich werde es tun, mein ND wird umgebaut

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Sting schrieb:

      also muss es heißen,
      in 4 Wochen wird mein ND umgebaut,
      in der Zwischenzeit schon mal der richtigen
      Sitz des Gebisses schecken lassen. :)
      Also ich habe es schon richtig geschrieben, in den nächsten 4 Wochen.

      Das heißt ich gebe Ihn in zwei Wochen ab, und kann ihn in vier Wochen wieder holen, da ich in dem Zeitraum in den Urlaub fliege, und ihn nach dem Urlaub wieder abhole.

      Daher ist es mir egal wie lange die Kollegen brauchen, Hauptsache es wird richtig gemacht!!!

      Und da es ein reines Spaßauto ist, ist es egal, oder sogar gewünscht das es wie ein Gokart fährt, und so viel Spaß macht !

      Es war mir bisher nicht auch klar, das ich mich wegen jedem Wort Rechtferigten muss, dachte das ist nur in anderen Foren so, aber anscheinend falsch gedacht...

      Für mich ist das ein Spaßauto, und das soll auch so bleiben, für den Ernst des Alltags habe ich ein anderes....
    • Ich drücke die Daumen, dass Du mit dem Ergebnis zufrieden bist.
      Für Gokart wären 18“ und Tieferlegungsfedern nicht meine erste Wahl (meine!).

      Aber Du wirst Dich ja wahrscheinlich vorher schlau gemacht haben und Dir muss es gefallen.

      Viele Grüße Sven
      MX-5 G184 30th Anniversary, Oehlins Road&Track (70/40), I.L. Streben (Domstreben und Unterbodenstreben), Fahrwerkseinstellung (nur Werte)

      „The speed was okay, but the corner was too tight.“ (Juha Kankkunen)

    • Emkay301 schrieb:

      Sting schrieb:

      also muss es heißen,
      in 4 Wochen wird mein ND umgebaut,
      in der Zwischenzeit schon mal der richtigen
      Sitz des Gebisses schecken lassen. :)
      Also ich habe es schon richtig geschrieben, in den nächsten 4 Wochen.
      Das heißt ich gebe Ihn in zwei Wochen ab, und kann ihn in vier Wochen wieder holen, da ich in dem Zeitraum in den Urlaub fliege, und ihn nach dem Urlaub wieder abhole.

      Daher ist es mir egal wie lange die Kollegen brauchen, Hauptsache es wird richtig gemacht!!!

      Und da es ein reines Spaßauto ist, ist es egal, oder sogar gewünscht das es wie ein Gokart fährt, und so viel Spaß macht !

      Es war mir bisher nicht auch klar, das ich mich wegen jedem Wort Rechtferigten muss, dachte das ist nur in anderen Foren so, aber anscheinend falsch gedacht...

      Für mich ist das ein Spaßauto, und das soll auch so bleiben, für den Ernst des Alltags habe ich ein anderes....
      Ich hab meinen Wagen auch vor dem Urlaub abgegeben, Tieferlegung, 18 Zöller und ein paar Kleinigkeiten. Man hat mir versichert, der Wagen würde in der 'Halle' stehen, und auf mich warten. Im Urlaub selbst habe ich mich fürchterlich aufgeregt. Habe einen GPS Tracker onboard. Der Wagen war die gesamte Zeit unterwegs. Stand keinen Abend im Autohaus in der Halle. Meist draussen auf einer ruhigen Strasse, schön unbeobachtet. ...Seinerzeit konnte ich diesen Tracker sogar anrufen , um die Umgebung abzuhören. Lautes Gelächter vor einer Bäckerei und und und...Am Schluss waren 94 km mehr auf der Uhr. Als ich den Wagen abholte, waren die neuen Felgen total verschmutzt, neue Einstiegsleisten verschmiert. Ich habe meinen FMH dann gewechselt. Nein, ich habe niemanden zur Rede gestellt. Die hätten sicher erklärt, es müssen ja Probefahrt en gemacht werden. Ich wollte die ganze für mich ärgerliche Geschichte einfach nur abhaken.
      Hoffe , Du hast Vertrauen zu Deinem Mazda Händler. Ich persönlich werde nur noch so planen:Morgens abgeben, abends abholen!Nix für ungut. Gruß aus Hilden
    • das klingt ja gar nicht gut oje, da wäre ich auch ausgeflippt und hätte sie zur Rede gestellt...

      Da ich aber den Chef vom Autohaus gut kenne, gehe ich mal davon aus, das mein Auto nicht für ausgedehntere "Probefahrten" nehmen wird.

      Watashi wa Sven desu schrieb:

      Ich drücke die Daumen, dass Du mit dem Ergebnis zufrieden bist.
      Für Gokart wären 18“ und Tieferlegungsfedern nicht meine erste Wahl (meine!).

      Aber Du wirst Dich ja wahrscheinlich vorher schlau gemacht haben und Dir muss es gefallen.
      Ja, ich bin diese Variante schon mal Probe gefahren.

      Ich möchte nur erstmal nicht die Bilstein Dämpfer nach 3500 Km rausnehmen.
      Wenn die dann mal durch sind, kann man ja über ein anderes Komplettfahrwerk nachdenken.

      Und ja, da ich als Daily dienstlich jeden Tag einen SUV fahre, ist schon das Serienfahrwerk des MX-5 für mich GoKart. :)
    • So nun ist er ja fertig :D , und ich mag ihn wirklich, so wie er jetzt ausschaut. 8) In meinen Augen ist es echt gelungen, dezent, weiterhin fahrbar, und eine satte Optik.

      Die ersten beiden Fotos sind, wo wir Ihn geholt haben, die anderen beiden von der Asia Arena 4 in Oschersleben. :thumbsup:

      Dateien
      • IMG_2174-2.JPG

        (536,67 kB, 109 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • IMG_2175-2.JPG

        (479,75 kB, 92 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • IMG_2231-2.JPG

        (474,38 kB, 101 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • IMG_2241-3.JPG

        (424,87 kB, 107 mal heruntergeladen, zuletzt: )