Schienbeinpolster für rechtes Bein

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Schienbeinpolster für rechtes Bein

      Ich habe heute dieses Schienbeinpolster montiert:
      D2C6F735-C228-4A9E-88F7-84B874BD8CD6.jpeg

      Bei einer ca. 1-stündigen Probefahrt war ich positiv überrascht, dass es sich angenehm anfühlt und das Abstützen am Mitteltunnel wirklich schön abfedert. Sieht ziemlich OEM aus.

      Mal sehen, wie es sich nächste Woche beim Trackday-Einsatz schlägt... :D

      Falls noch jemand interessiert ist - gibt es für 17,50 EUR inklusive Versand über ein großen Online-Auktionshaus, bei dem die Auktionen immer weniger werden.

      G160 SL+SP mit diversen Mods, siehe hier: RollerRalf's ND

    • Hab das letzte verfügbare mal gekauft. Ausprobieren werde ich das, auch wenn ich so jetzt aus der Erinnerung keine Probleme an der Stelle habe. Wenns unnötig ist oder nicht taugt geb ich es hier gerne weiter :)

      2018 G160 SL + SP in Mondsteinweiß | Bilstein B14 | Federal 595RS-R 205/50R16 auf original Mazda 16" | CAE UltraShifter | Mishimoto Oil Catch Can | DIY Öltemperaturanzeige | Diverse weitere kleine Modifikationen
      Fahrzeugthread: Joshudes Mondgestein
    • Hatte so ein Teil mal für meinen NC im US-Miata-Forum gesehen und ich glaube über eine Sammelbestellung bei MX5.de damals bestellt.
      Dummerweise nie montiert und später dann weiterverkauft gehabt. Aber das dieses bzw. so ein Teil dem rechten Bein/Knie echt gut tut auf längeren Strecken, kann ich mir wirklich sehr gut vorstellen.
      Im ND hatte ich die ersten zwei Jahre komischerweise oder aber aus Gründen des noch engeren Fussraums gegenüber des NC's, keine großen Probleme/Schmerzen im rechten Bein/Knie.
      Aber vor ein paar Wochen auf der Reise nach Kopenhagen (ca. 500km eine Strecke), bekam ich doch wieder Schmerzen (lag evtl. auch an 95% Nutzung des Tempomaten).

      @RollerRalf...falls magst, kannst in ein paar Wochen ja gerne mal ein entsprechendes Feedback posten, wäre jedenfalls super ;)

      Danke Dir und beste Grüße,

      Jens.

      Fahrzeug: ND 2.0 Sportsline iEloop mit Sportpaket, Tieferlegung 30mm von H&R, Japan Racing JR11 Felgen in 8,25 x 17 ET35, FOX-Sportauspuff (Vorschalldämpfer und Endschalldämpfer), Stubby, schwarze Seitenblinker, aufgepolstertes Leder-/Alcantara Lenkrad von Zymexx
    • Da für mich die normalen Ledersitze nicht genügend Seitenhalt bieten,
      hat nach einem Tag Heidbergring bei mir nicht nur das rechte Knie geschmerzt. (auch das Linke :D )
      Im normalen Straßenverkehr benötige ich so ein Polster aber nicht.

      Gruß
      Harry

      MX-5 ND Sports-Line G160 i-ELOOP rubinrot 02/16

    • Harry schrieb:

      Da für mich die normalen Ledersitze nicht genügend Seitenhalt bieten,
      hat nach einem Tag Heidbergring bei mir nicht nur das rechte Knie geschmerzt. (auch das Linke :D )
      Im normalen Straßenverkehr benötige ich so ein Polster aber nicht.

      Gruß
      Harry
      Ich weiß nicht ob es an den Sitzen/Seitenhalt liegt, aber bei sehr forscher Fahrweise (natürlich nicht im öffentlichen Straßenverkehr, um gleich den Wind aus den Segeln zu nehmen) benötige ich im MX5 eigentlich Knieschoner. Sogar eher links. ;)
    • Das sehe ich als normal an. Egal mit welchem Auto, wenn ich länger auf Erprobung war, hatte ich immer blaue Flecke und schmerzende Knie vom Abstützen.

      Für einen Trackday schon ganz nett und sicher sinnvoll.

      Viele Grüße Sven
      MX-5 G184 30th Anniversary, Oehlins Road&Track (70/40), I.L. Streben (Domstreben und Unterbodenstreben), Fahrwerkseinstellung (nur Werte)

      „The speed was okay, but the corner was too tight.“ (Juha Kankkunen)

    • Ja ;) .

      Es kommt immer auch stark auf Sitzposition und Statur an und wie lange man mit welchen Querbeschleunigungen fährt. Auf dem Heidbergring fand ich das auch nicht so schlimm. Auf anderen Strecken habe ich mir auch schon Polster neben das Knie gelegt.

      Ich finde aber auch, dass MX-5 mit Recaro ganz gut geht. Da gibt es andere Autos, wo man viel schlechter abgestützt wird.

      Viele Grüße Sven
      MX-5 G184 30th Anniversary, Oehlins Road&Track (70/40), I.L. Streben (Domstreben und Unterbodenstreben), Fahrwerkseinstellung (nur Werte)

      „The speed was okay, but the corner was too tight.“ (Juha Kankkunen)