Frage vor dem Kauf

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Frage vor dem Kauf

      Hallo zusammen,

      ich bin seit ca. 20 Jahren NB-Fahrer (mit kurzer Unterbrechung wg. Nachwuchs) und möchte jetzt auf den ND umsteigen.

      Derzeit schwanke ich noch zwischen einem G 160 und einem G 184 in der Softtopvariante als Sportline ohne Recaros (sind leider zu schmal im Oberschenkelbereich). Gebraucht gibt es den 160er für deutlich unter 20k, während es beim 184 erst ab ca. 24k losgeht.
      Favorisieren würde ich grau oder rot, wobei ich gerne wissen würde, ob es das magmarot nur mit dem 184er gibt oder dies bereits vorher eingeführt wurde (wenn ja - wann?)

      Weiß das jemand?
      Danke vorab!
      Dirk

    • Das Magmarot gab es bereits mit dem 2018er G131 u. G160.
      Ich würde versuchen beide (G160 u. G184) Probe zu fahren und dann ein entsprechendes Fahrzeug suchen.

      ND 2,0 Sports-Line, ST mit SP, Magmarot, BBS, Eibach ProKit, I.L. Spurplatten, Lenkrad Zymexx ZStyle#1 Performance, Fox ESD re. mit Zymexx Diffusor, Mesh Grill „s“ u. Stubby
    • Ich glaube nicht das Mazda (und andere Groß-Serienhersteller) jeden MX 5 im Werk auf den Prüfstand stellt wenn schon das Fahrwerk ab Werk nicht gut eingestellt wird.

      Das kostet Zeit und Geld und ist in der Preisklasse nicht üblich.

      Gibt es dafür Beweise?

      Ich kann mir vorstellen das sowas bei Ferrari oder Aston Martin gemacht wird.

      Die kosten aber auch das 8 bis 10-fache eines MX 5.

      @Flitzpiepe

      Danke das Du den Vorführer mit Respekt behandelt hast. :thumbsup:

      Wenn ich sehe wie manche, auch hier im Forum, mit fremden Eigentum umgehen weiß ich warum ich seit Jahren nur Neuwägen kaufe.

    • @Jetman
      Vorweg: Psychisch schaffe ich Vollgas beim Neuwagen auch nicht ;( , doch wird es bei einer überschaubaren Strecke auf der Landstraße wohl, insofern der Motor warm ist, kaum einen Schaden verursachen.

      Meines Wissens nach werden die Motoren vor dem Einbau schon fleißig laufen gelassen und nicht nach der Fertigstellung des gesamten Wagens.
      ND 2,0 Sports-Line, ST mit SP, Magmarot, BBS, Eibach ProKit, I.L. Spurplatten, Lenkrad Zymexx ZStyle#1 Performance, Fox ESD re. mit Zymexx Diffusor, Mesh Grill „s“ u. Stubby
    • Flitzpiepe schrieb:

      Erstens wurde ich freundlich darauf hingewiesen und zweitens wüsste ich nicht warum das Einfahren heutzutage nicht mehr gelten sollte.
      Ist auch anständig, mit fremden Sachen geht man auch pfleglich um, der Vorführer war ja nicht dein Auto, sondern das vom Händler.
      Irgendwann kommt einer der vielleicht nicht die Kohle hat für einen neuen, legt sein mühsam Erspartes für den Vorführwagen auf den Tisch und bekommt eine verheizte Karre.

      MX-5 Sakura G 131, EZ 05/2018, Matrixgrau-Metallic
      Mazda 2 Kizoku G 90, EZ 08/2019 Magmarot-Metallic
      BMW R1200RS EZ 05/2017 Weiss-Blau

    • Der G 184 ist sicher der bessere Motor, aber nach fast komplett übereinstimmender Aussage aller Umsteiger macht sich der Unterschied eben ganz überwiegend im Bereich über 5500~6000/min bemerkbar. Wenn das ohnehin nicht deine bevorzugte Art der Fortbewegung ist, dann kannst du dir das Geld auch gut sparen.

      Vorausgesetzt, dieser Punkt ...

      Chris_B_HH schrieb:

      Meiner Meinung nach, stellt sich da nur die Frage: Möchtest du ein Teleskoplenkrad (G184) oder reicht es dir wenn es nur in der Höhe verstellbar ist (G160). ^^
      ... ist nicht besonders wichtig. Dazu müsstest du wissen, wie das Lenkrad bei der Probefahrt eingestellt war. Ganz nach hinten gedrückt entspricht die Position der im G 160. Man kann also im Vergleich das Lenkrad nur näher an sich heranziehen, bis zu 3 cm.