Odenwald-Tour am 04.04.2020

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Odenwald-Tour am 04.04.2020

      Hallo zusammen,

      wie im Tourenplanungs-Thread für 2020 angekündigt findet "meine" Saisoneröffnungstour 2020 mal wieder im Odenwald statt.

      Start: am 04.04.2020 um 10:00 h in Amorbach auf dem Edeka-Parkplatz

      Länge der Strecke: ca. 310 km

      Fahrtzeit: 6 Stunden plus Pausen

      Abschluß/Ziel: Erlebnisbahnhof Gleis 1, Amorbach. Noch nicht reserviert.

      Teilnehmer: eingeladen sind alle Roadster (nicht nur MX-5 ND). Die geplante Fahrweise ist eher flott. Bei Teilnehmerzahlen über 10 Fahrzeuge denken wir über die Bildung einer zweiten Gruppe nach - vorausgesetzt, es findet sich wieder ein (oder mehrere) Scout(s). Die Gruppengröße ist auf über 30 Personen beschränkt, um Schwierigkeiten mit der Kapazität von Restaurants und Parkplätzen aus dem Weg zu gehen. Gruppengröße ist auf 8 Fahrzeuge pro Scout begrenzt, d.h. hier sind 24 Fahrzeuge das Limit, falls sich drei Scouts finden und nicht vorher die 30-Personen-Schallmauer durchbrochen ist.

      Anmeldung: Es gilt das Prinzip "wer zuerst kommt mahlt zuerst", d.h. verbindliche Zusage sticht unverbindliche Intressensbekundung und die frühe Zusage sticht die spätere. Da ich wegen der Reservierung in den Restaurants die Personenanzahl benötige und nicht nur die Anzahl der Fahrzeuge bitte ich deshalb bei Anmeldung immer um Info, ob mit oder ohne Beifahrer. Im Idealfall schreibt Ihr in die Anmeldung die Personenzahl zum Abendessen mit rein. Wer mag nennt auch noch seinen Vornamen und den des Beifahrers und woher ihr anreist wegen eventueller gemeinsamer Anfahrt mit anderen Teilnehmern.

      Kalendereintrag: Die Anmeldung kann nicht über den Kalender erfolgen, sondern nur per Beitrag hier im Thread oder per Kurznachricht an mich, weil ich wie gesagt die Personenanzahl für das Abendessen wissen muss.

      Streckenverlauf: Die befahrenen Straßen sind durchgehend asphaltiert und legal zu befahren. Ich lotse Euch nicht über irgendwelchen gesperrten Straßen (zumindest nicht absichtlich). Die vorläufige Streckenplanung findet Ihr hier: kurv.gr/hLgNe. Wird mit Sicherheit noch ein paar Male aktualisiert im Verlauf des Threads. Die Frontlippen bleiben auf für Tiefergelegte dran, wenn Ihr auf der Straße bleibt.
      So ganz ungefähr dürfte die Sache so aussehen: Streckenverlauf bei Google Maps. Die Google-Maps Karte pflege ich immer wieder nach, je näher der Termin kommt.
      odw03relief.jpg
      Der Streckenverlauf ist weitestgehend identisch mit der Odenwald-Tour am 05.10.2019.

      Unterkünfte: Falls Ihr vorhabt, eine oder zwei Übernachtungen einzulegen, dann wartet bitte mit der festen Buchung der Unterkunft noch, bis das Abschlußrestaurant feststeht. Ich werde noch eine Liste von Unterkünften veröffentlichen.

      Pausen: so alle 60 bis 90 Minuten halten wir irgendwo an für eine kurze Pause. Bisher sieht meine Planung so aus:

      • 10:00 Abfahrt in Amorbach
      • 11:30 Pinkelpause Rastplatz Oberneudorf
      • 12:00 Mittagspause Oberhöllgrund (selbst mitzubringender Snack oder wahlweise Kauf von Getränken und Essen im Landgasthaus zur Mühle)
      • 14:00 Pinkelpause Parkplatz Wüstenbach
      • 15:00 Kaffeepause Cafe Morgenstern in Siedelsbrunn
      • 16:45 Pinkelpause Marbachstausee
      • 18:00 Abschluß im Gleis 1 in Amorbach.


      Wetter: Wir fahren Anfang April durch den Odenwald! Da kann es kalt sein. Da kann es regnerisch sein. Wenn Ihr damit ein Problem habt rate ich zur Teilnahme an einer späteren Tour. Ernsthaft: ich freue mich über Eure Anmeldungen. Ich bekomme aber Blutdruck, wenn ich am Tourtag 10 Absagen wegen Mimimi und "Zipfelmütze vergessen" lesen muss. Jeder kann mal krank werden. Es gibt Tausend andere gute Gründe, kurzfristig abzusagen. Aber fragt Euch bitte schon vor Anmeldung, ob Aprilwetter OK sein wird.

      Details werden natürlich noch bekannt gegeben. Ich würde mich freuen, von Euch zu hören.

      Gruß Joachim
      G160 Sportsline onyx-schwarz, Rückfahrkamera, schwarze Seitenblinker, Antennenabdeckung "Puck", ATH Heckdiffusor, Brodit-Halterung, Roadsterbag-Kofferset, Tonneau-Cover
    • Hallo Joachim.
      2x das volle Programm für Silke und mich.
      Liebe Grüße
      Bernd.

      G160 Sportsline rubinrot, Vmaxx Gewinde-Fahrwerk, ath Cup-Folierung, ath-Front, Seitenschweller, Heck-Diffusor, Heckspoiler, ath-Windschott, ESD Zymexx Gen1, Lenkrad Zymexx ZStyle#1, Zymexx Einstiegsleisten, Stubby, schwarze Seitenblinker