Joshudes "Kümmerling Bill"

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Mein erster Kombi war ein V40 2.0T (Leder, Xenon etc.)
      War ´n hübscher "Aufstieg" von meinem Fiat Uno damals...

      Dir viel Spaß mit dem roten Familienlaster!
      T5 AWD :thumbup:
      Ab jetzt hast Du auch einen Freund mehr - der Dich freudig winkend beim häufigen Vorfahren an die Zapfsäule begrüßen wird. :D

    • Danke! Ja, der ist leider recht durstig, das stimmt. Ich rechne so mit 10-11l im Stadtverkehr, dafür rechne ich auch nur mit maximal 6000km/Jahr (Das ist auch so versichert) und hoffe den MX5 zumindest ein bisschen entlasten zu können. Der ist nämlich mit 15.000km/Jahr angegeben und das hab ich dieses Jahr deutlich geknackt.

      Und natürlich hab ich auch ein paar ToDos auf der Liste, was den V50 angeht.

      - Aufbereitung Innen und Außen
      - Kühlergrill ändern -> Werde erstmal versuchen das Inlay zu Plastidippen, ansonsten einen anderen Grill probieren. Jedenfalls soll das Inlay schwarz werden
      - Audiosystem erweitern -> Der hat nur das kleinste ab Werk mit insgesamt 4 Lautsprechern. Hab noch ein altes Pioneer hier liegen, was hoffentlich passt
      - BT/Aux-In nachrüsten (Gibts fertige Geräte für, kosten ~250€)
      - Schwarzen Scheibenkeil anbringen (ähnlich wie beim MX5)
      - Im Innenraum ein paar abgegriffene Teile durch "Neuteile" ersetzen
      - Wenn man findet einen neuen Fahrersitz einbauen, der Bezug ist kaputt -> Leider eine Kinderkrankheit bei dem Auto

      Man sieht... kein Auto bleibt wie es ist, es gibt immer was zu tun :thumbsup:

      2018 G160 SL + SP in Mondsteinweiß | Bilstein B14 | Federal 595RS-R 205/50R16 auf original Mazda 16" | CAE UltraShifter | Mishimoto Oil Catch Can | DIY Öltemperaturanzeige | Diverse weitere kleine Modifikationen
      Fahrzeugthread: Joshudes Mondgestein
    • Joshude schrieb:

      Ich rechne so mit 10-11l im Stadtverkehr
      Ach, das ist doch noch harmlos ;) (M)Ein V8 mit entsprechendem Gewicht auf den Achsen verblubbert da auch gern das Doppelte, aber irgendwie ist es einem das bei einem Fahrzeug, das man gern hat, ja auch wert.
      Schön, deine to-do-Liste zu lesen, das sind doch alles machbare Dinge, die dich noch schön über den Sommer beschäftigen. So hat jeder seine Baustelle und vor allem die darauf folgenden kleinen Erfolge, meistens zumindest...^^
      Viel Erfolg und Spaß beim Basteln.

      cheers, Tim
      MX-5 RF ND EL - (fast) einzigartig!
      ZStyle#2Classic, Mesh Grill "S", Zymexx Fox mittig Gen#2

    • Gestern nen automatisch abblendenden Innenspiegel verbaut... Plug and Play für 10€, ein Traum!
      Dann noch die Xenon Vorschaltgeräte untereinander getauscht, weil der rechte Brenner sporadisch ausfällt (allerdings erst seit
      Und einen neuen Heckklappendämpfer hat der Gute auch bekommen. Eigentlich hätten zwei im Paket sein sollen, kam aber nur einer, schade!
      ich neue Brenner verbaut habe).
      und zu guter letzt noch mein China Diagnosegerät ausprobiert.... funktioniert, kein Unterschied zum Original festzustellen!

      2018 G160 SL + SP in Mondsteinweiß | Bilstein B14 | Federal 595RS-R 205/50R16 auf original Mazda 16" | CAE UltraShifter | Mishimoto Oil Catch Can | DIY Öltemperaturanzeige | Diverse weitere kleine Modifikationen
      Fahrzeugthread: Joshudes Mondgestein
    • Damit lässt sich auch codieren :)
      Die passende Software hab ich aufm Laptop, funktioniert tadellos!

      2018 G160 SL + SP in Mondsteinweiß | Bilstein B14 | Federal 595RS-R 205/50R16 auf original Mazda 16" | CAE UltraShifter | Mishimoto Oil Catch Can | DIY Öltemperaturanzeige | Diverse weitere kleine Modifikationen
      Fahrzeugthread: Joshudes Mondgestein