Auslieferung: Welcher Reifenhersteller, welches Modell bei Euerm MX5 ND?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Cyclone schrieb:


      Aber ich eben mal Dampf abgelassen, äh Luft, in allen Reifen 2,6bar ;(
      Haben die Händler keine Liste, die sie einfach abarbeiten?
      Bei mir waren es sogar 2,7 bar!
    • Cyclone schrieb:

      Die Freude über den höheren Tragkraftwert kostet meistens das ein oder andere Gramm :whistling:

      Bei mir S001, DOT21/2015.

      Aber ich eben mal Dampf abgelassen, äh Luft, in allen Reifen 2,6bar ;(
      Haben die Händler keine Liste, die sie einfach abarbeiten?
      Eigentlich gibt es sogar eine gute und umfangreiche Checkliste, die abgearbeitet werden soll/muss. Da steht aber z. B. auch das Softwareupdate drauf. Mehr muss ich wohl nicht sagen...
      Mazda MX-5 ND Sportsline mit Sportpaket 2.0l 160 PS seit 08.07.2016
      - Recaro Sitze Alcantara - Dashboard Alcantara - Türfüllungen Alcantara - Phonebase Alcantara
      - Schalt- und Bremshebelsack Alcantara - Einstiegsleisten Edelstahl - Rückfahrtkamera (ab 09/2016)
      - SPS-Lenkrad Leder/Alcantara - Fox Edelstahl ESD 2-flutig-Mitte (Made by Zymexx) - AutoExe Diffusor
      - SPS-Tieferlegung mit H&R Federn und Spurverbreiterung V40/H50
    • PS: Die komplette Checkliste findest du übrigens in der Drive...

      Mazda MX-5 ND Sportsline mit Sportpaket 2.0l 160 PS seit 08.07.2016
      - Recaro Sitze Alcantara - Dashboard Alcantara - Türfüllungen Alcantara - Phonebase Alcantara
      - Schalt- und Bremshebelsack Alcantara - Einstiegsleisten Edelstahl - Rückfahrtkamera (ab 09/2016)
      - SPS-Lenkrad Leder/Alcantara - Fox Edelstahl ESD 2-flutig-Mitte (Made by Zymexx) - AutoExe Diffusor
      - SPS-Tieferlegung mit H&R Federn und Spurverbreiterung V40/H50
    • Ronotto schrieb:

      pafeni schrieb:

      PS: Die komplette Checkliste findest du übrigens in der Drive...
      Wo denn?
      drive.google.com/open?id=0B8JSZmtQGd6oMmRSRFlMQXNnenc

      Sollte bei uns in D ja ähnlich/gleich sein...
      Mazda MX-5 ND Sportsline mit Sportpaket 2.0l 160 PS seit 08.07.2016
      - Recaro Sitze Alcantara - Dashboard Alcantara - Türfüllungen Alcantara - Phonebase Alcantara
      - Schalt- und Bremshebelsack Alcantara - Einstiegsleisten Edelstahl - Rückfahrtkamera (ab 09/2016)
      - SPS-Lenkrad Leder/Alcantara - Fox Edelstahl ESD 2-flutig-Mitte (Made by Zymexx) - AutoExe Diffusor
      - SPS-Tieferlegung mit H&R Federn und Spurverbreiterung V40/H50
    • Kann es sein, dass die Bridgestone Potenza S001 relativ hart und ungeschneidig sind?
      Diese Reifen reagieren bei mir auf 0,1 bar Unterschied sofort. Ab 2,4 bar fallen Blomben aus den Zähnen.
      Alles über 1,9 bar ist für mich unakzeptabel bei dem Reifen.
      Hatte mal bei einen anderen Sportwagen wegen Reifenplatzer und Sofortbeschaffung vorne die Billigmarke MAXXIS für 50 Euro drauf. Der war ähnlich. Kam sofort, als ich wieder zu Hause war, runter. Der war schon fast Lebensgefährlich. ?(
      Der Bridgestone wird es bei mir nie wieder werden.
      Wollte ich nur mal so los werden. ;)

      Roadster G-160
      Fahrwerk erledigt: Bilstein B12, OZ Alleggerita 7x17et30, Conti PC6 205/45 :sleeping:
    • Bridgestone funktioniert gut mit schwereren Fahrzeugen, aber wenn man den richtigen Luftdruck gefunden hat gehts auch auf dem Mixxer.
      Meine Erfahrung ist, das sie besser mit höheren Luftdruck funktionieren bei sportlicher Gangart. Hab den RE002 (Brüdermodell zum S001 mit weniger Negativprofil) mit bis zu 2,5 Bar gefahren.

      Der Bridgestone bietet einen schönen Übergang von Haft- zur Gleitreibung und ist sehr Temperaturstabil.

      Hier herrscht Sendepause.


      Heile zensiert und mundtod gemachte Forenwelt :thumbdown:

      Fachwissen gibt's nur noch per PN. Öffentliche Kommentare beschränken sich auf ein Minimum.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Taxidriver ()

    • @TiJay

      Fang mit 2,4 Bar an, Luft ablassen kann man immer ;) und dann in 0,1 Bar schritten absenken.

      Wenn du noch die Werkseinstellung des Fahrwerks fährst, dann vorne 0,1 Bar weniger als hinten.

      Ich denke 2,2 Bar vorne und 2,3 Bar hinten könnte passen.

      Hier herrscht Sendepause.


      Heile zensiert und mundtod gemachte Forenwelt :thumbdown:

      Fachwissen gibt's nur noch per PN. Öffentliche Kommentare beschränken sich auf ein Minimum.

    • Ich habe alles von 1,9 bis 2,6 durch.
      1,9 bar fahrbar
      2,1 bar noch fahrbar
      2,4 bar haut die ersten Blomben aus dem Gebiss
      2,6 bar (war Serie????) nicht mehr wirklich beherrschbar und fährt, wie ein Kängeruh
      Als Gegenbeispiel bei meinen Winterreifen (Marke weiss ich jetzt nicht) kann ich alle Drücke ohne Probleme fahren und kann mir meinen persönlichen raussuchen.
      Wie gesagt, beim Potenza kommt bei mir kein Luftdruck mehr drauf, bei dem vorne eine 2 steht :)

      Roadster G-160
      Fahrwerk erledigt: Bilstein B12, OZ Alleggerita 7x17et30, Conti PC6 205/45 :sleeping:
    • Jeder empfindet anders und mag ein anderes "Feeling" ;)

      Luftdruck ändern und damit herum experimtieren kostet nichts und kann viel bringen.

      Hier herrscht Sendepause.


      Heile zensiert und mundtod gemachte Forenwelt :thumbdown:

      Fachwissen gibt's nur noch per PN. Öffentliche Kommentare beschränken sich auf ein Minimum.