Blitzer

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Gerade mit sportlichen Autos wie unserem MX kann es schon mal passieren, dass man im wahrsten Sinne des Wortes schneller unterwegs ist, als die Polizei erlaubt. Das kann teuer werden und in schlimmeren Fällen die Nutzung unseres heiß geliebten Spielzeugs für mehr oder minder lange Zeit verhindern. Aber nicht alle Knöllchen müssen akzeptiert werden. Es gibt immer wieder Fehler bei der Bedienung oder der Auswertung, oder das Foto ist schlicht ungeeignet zur Identifikation. Vor allem, wenn ein Fahrverbot oder gar der Entzug des Führerscheins droht, kann es daher sinnvoll sein, alles mal prüfen zu lassen. Wir arbeiten mit einem Sachverständigen zusammen, der auch die technische Seite prüft. Die Kosten (auch für den Sachverständigen!) werden von einer Verkehrs-Rechtsschutzversicherung getragen.