Neues zum Verkehrsrecht

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Postschlumpf schrieb:

      Was ich für sehr bedenklich finde, daß niemand so richtig weiß, wie man ein in Brand geratenes Elektroauto löschen soll
      Es ist nicht dass man nicht weiß wie, man weiß es geht nicht. Wenn so ein Akku brennen anfängt erzeugt er sich dabei seinen eigenen Sauerstoff. Deswegen werden die Fahrzeuge mittlerweile auch in Flutcontainer gestellt um die Ausgasungen einzudämmen und Feuerübergriffe zu verhindern.

      Grüße
      Sebastian S.
      Bäbberle-Shop

      Verbesserung macht Straßen gerade. Aber es sind die gewundenen, unverbesserten Straßen, die Ausdruck des Genies sind - William Blake

    • Jungs... zum Thema „Elektromobilität“ wird schon an anderer Stelle diskutiert. Es ist bestimmt nicht in @ramm ’s Interesse, wenn sein gewerblicher Thread mit OT-Themen geflutet wird... :)

      2019er MX-5 G184 ST Exclusive-Line mit T-P/i-ACT-P/CP-AA/NAV in mondsteinweiß... :love:
      “There's a point at 7,000 RPM... where everything fades. The machine becomes weightless. Just disappears. And all that's left is a body moving through space and time. 7,000 RPM. That's where you meet it. You feel it coming. It creeps up on you, close in your ear. Asks you a question. The only question that matters. Who are you?“ Carroll Shelby

    • Für alle, die in Niedersachsen unterwegs sind - es dürfte aber bundesweit Schule machen: Die Streckenkontrolle ist nach der Entscheidung des Bundesverwaltungsgerichts zulässig. Abzuwarten bleibt, ob der Kollege auch noch den Schritt zum Bundesverfassungsgericht macht und wie dieses dann entscheidet. Tatsächlich finde ich persönlich es auch sehr fragwürdig, die Daten von Millionen Fahrzeugen - wenn auch (hoffentlich) nur kurz - grundlos zu speichern.

      matzkeit.de
      Unser Wissen für euer Recht ‍⚖️