Abnehmbare Brodit-Halterung

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Abnehmbare Brodit-Halterung

      Abnehmbare Brodit-Halterung Teil.1

      Wenn schon Brodit, dann eine, wo ich die Handyschale abnehmen kann, damit ich sie nicht die ganze Zeit vor der Nase habe...
      Für mein Empfinden ragt das ganze Gebilde auch "weit" in den Innenraum, über den Schaltknauf, hinein...
      Meinen Beweggrund, für meine Bastelstunde könnt Ihr in Post 39 des Threads "Brodit-Halterung" nachlesen...
      Jedenfalls, nachdem ich gelesen habe, daß @gaugau sich auch eine Brodit-Halterung montiert hat, habe ich ihn unter anderem mal nach den Abständen der Grundplatte zum Armaturenbrett gefragt... Ich hatte nämlich erst an folgende Möglichkeit gedacht...

      DSC_1572.JPG

      Ich hatte ja schon mehrere Brodit-Halterungen in den vorherigen Fahrzeugen verbaut und bin von dem System, bzw Hersteller überzeugt...
      Da hatte ich auch noch den Halter für das Samsung Galaxy SII... Da habe ich nen paar Puffer reingeklebt und schon hält das HTC bombenfest...

      DSC_1573.JPG

      Nachdem ich jedoch seine Maßangaben hatte, fiel diese Möglichkeit weg...
      Die Flügelmuttern hätten nicht gepaßt...
      Durch Zufall bin ich dann auf Rändelschrauben und Rändelmuttern aus dem Modellbau gestoßen...

      Maße Rändelschrauben:
      Größe: M4
      ges. Länge: 24 mm
      Länge: 16 mm
      Durchmesser: 11 mm

      Maße Rändelmuttern:
      Größe: M4
      Höhe: 7,8 mm
      Durchmesser: 11 mm

      Rändelschrauben- und Muttern haben den Vorteil, daß ein werkzeugloser Wechsel möglich ist...
      Die Größe M4 aus dem Grunde... Sie passen genau durch die Löcher der Platte, wo das Gelenk drauf ist...
      Ein Kürzen von überstehendem Gewinde war auch nicht nötig...

      Erstmal habe ich das Ganze zusammengeschraubt...

      DSC_1627.JPG

      Dabei ist mir aufgefallen, daß die Schraubenköpfe an die Kanten der Platte stoßen, auf der die eigentliche Schale verschraubt ist...
      Dadurch hatte ich nur einen leichten Neigungswinkel, Richtung Fahrer...

      DSC_1634.JPG

      Also habe ich die Platte etwas mit dem Dremel angepaßt...

      DSC_1621.JPG

      Dadurch erhielt ich einen größeren Winkel...

      DSC_1635.JPG

      DSC_1638.JPG

      Sicherlich nicht der Winkel, den ich mit den originalen Schräubchen erreicht hätte, aber mit denen wäre nicht abnehmbar...
      Dann Löcher in die Grundplatte (Pro Clip) gebohrt... Dazu habe ich eine andere (habe mehrere) Halterplatte mit doppelseitigem Klebeband auf der Grundplatte fixiert und dann gebohrt...

      DSC_1645.JPG

      DSC_1647.JPG
      Udo
      G131 Sportsline rubinrot, Produktionsdatum: 20.07.2015, VA +30, HA +40, Zunsport Grill, schwarze Seitenblinker, LED-Tuning, IL-Windschott (angepasst), FOX 2x70 rechts, Zymexx Z-Style#Classic, US-Seitenreflektoren, Moss-Stubby Antenne, OEM-Bilstein
      Instagram
    • Cool!

      BTW .. ich habe noch eine Brodit-Halterung für unseren ND zu verschenken. Es zerstört mir zu viel die sau geile Amaturenbrett-Optik. Kann ich auf einem Treffen mal mitbringen.

    • Abnehmbare Brodit-Halterung Teil 2

      Abnehmbare Brodit-Halterung Teil.2

      Jetzt habe ich alles mal zusammenmontiert, um zu schauen, wie ich gearbeitet habe...

      DSC_1648.JPG

      Die Rändelschrauben haben die optimale Länge...

      DSC_1650.JPG

      Von @gaugau hatte ich die Maßangabe von zirka 1,1 cm Abstand an seinem unteren Befestigungspunkt zum Armaturenbrett...

      DSC_1659.JPG

      Sollte wohl passen...

      Dann ab ins Auto und montiert...

      DSC_1660.JPG

      So wird die Brodit-Halterung bei Nichtgebrauch bei mir dauerhaft aussehen...
      Bei der Montage ist mir aufgefallen, daß ein Rückbau, also die Demontage des "Pro Clip" problemlos möglich sein sollte... Bei meinen vorherigen Fahrzeugen war dies eher weniger der Fall...
      Und so sieht das Ganze dann zusammengeschraubt aus...

      DSC_1662.JPG

      DSC_1661.JPG

      Allerdings kann ich nur 3 anstatt der geplanten 4 Rändelschrauben montieren...
      Die liegt daran, daß ich den "Pro Clip" soweit es ging, rechts montiert habe... Und da scheint die Kante des Armaturenbrettes etwas weiter nach vorne zu kommen...

      DSC_1663.JPG

      Aber selbst mit nur 3 Rändelschrauben hält das bombenfest, insofern man die Muttern richtig angezogen hat...
      Dies ist nur mit den Fingern, also werkzeuglos, möglich...
      Das ganze hat auch den Vorteil, daß man beliebig oft die Gerätehalter wechseln könnte...
      Bei der festverschraubten und eigentlich vorgesehenen Montage lutschen nämlich irgendwann die Schraubenlöchlein aus...
      Udo
      G131 Sportsline rubinrot, Produktionsdatum: 20.07.2015, VA +30, HA +40, Zunsport Grill, schwarze Seitenblinker, LED-Tuning, IL-Windschott (angepasst), FOX 2x70 rechts, Zymexx Z-Style#Classic, US-Seitenreflektoren, Moss-Stubby Antenne, OEM-Bilstein
      Instagram