Benzinverbrauch

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Benzinverbrauch

      Ich staune nur über den Benzinverbrauch.Wie sieht das bei Euch aus?
      Ich fahre den 131 er.
      Lt Bordcomputer liegt der Verbrauch bei 6,7 errechnet dann bei 6,3 l.
      Fahre fast überwiegend Stadt und auch schon recht flott, schalte aber auch schon mal bei 60 in den 6. Gang.
      Absolut traumhaft der Verbrauch und dann noch bei den Benzinpreisen. Freu

    • Ich bin vorhin etwas am Rhein entlang gekurvt, da hatte ich eine ganze Weile 4,6 Liter als Durchschnitt.
      Rückwärts bin ich über die Autobahn nach Hause und war teilweise sehr schnell unterwegs.
      Als ich das Auto abgestellt hab standen 5,5 aufm Bordcomputer nach ca. 250km.
      Meine letzten beiden Tankfüllungen hatten einen Schnitt von 5,6 und 5,8 Liter.
      Was ich sehr cool finde ist, dass der BC absolut genau mit der Realität übereinstimmt.
      Wer es mal ausprobieren will beim tanken einfach mal nullen und dann beim nächsten tanken nachrechnen :)

    • Bin bei >8tkm , auch nur positiv vom Verbrauch überrascht :thumbup: , trotz viele Spaaaaaasssssskm,
      mit hochdrehen bis 7500rpm , nimmt der SkyAktiv 1.5 G131 erstaunlich wenig Sprit.

      Die ersten 1000km hab ich nur kleine Landstrassen gefahren & da war auch Shell VPower 98 drin.

      Im Alltäglichen fahre ich 95er, und auf der Autobahn bin ich dann auch brav und fahre meistens max unsere gesetzlichen 130km/h.
      Da sowieso viel Berufsverkehr ist, fahre ich meistens auf dem Autobahnstück >> Arbeit so um die 70-100km/h.

      Ohne jegliche Spaassskm, wäre ein klarer Verbrauch <6l kein Problem , aber das ist beim MX5 ja fast unmöglich.

      Gut ist auch der 45l/Tank, beim MINI / Fiat&Abarth 500er waren es 40l.

      [Blockierte Grafik: http://i.imgur.com/bq4YV8D.png]

      MX-5 Roadster - 1.5 G132 Center-Line

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Big-J ()

    • Beim letzten Tankstop hat der Bordcomputer nicht gestimmt.
      Angezeigt hat er diesmal 5,5 Liter und errechnet hatte ich 5,2 Liter.
      Ist jetzt kein Drama aber schon seltsam irgendwie, weil es bei der Füllung vorher ganz exakt gepasst hat.
      Vielleicht sind das Rundungsfehler, durch die 99 Liter die er bei Kaltstart anzeigt.
      Die fallen weniger ins Gewicht, wenn man zwischendurch größere Touren über mehrere 100km am Stück macht.
      Mal beobachten...

    • Also ich kann jetzt mal, nach 1300 gefahrenden Km sagen: Egal wie man fährt, es bleibt immer zwischen 7,6 und 7,8 Liter.

      Stellt ihr eigentlich euren Durchschnittsverbrauch nach jedem Tagen zurück oder lasst ihr den weiter laufen?
      Ich denke damit sind auch die Unterschiede zu erklären.

      MX-5 ND G131 Sportsline Onyxschwarz Metallic, Eichbach Pro Kit -30mm, Schwarze LED Seitenblinker, K&N Luftfilter, LED Innen- und Kennzeichenbeleuchtung, Moss-Stubby Antenne, ATH Diffusor, ATH Heckspoiler, Borbet RS in Bronze 7X17 ET35 mit Hankook Ventus V12 Evo 2, Zymexx/Fox 2x70 rechts, sequentielle Blinker hinten

      Ich brauche kein Kurvenlicht. Ich kann driften. 8)
    • Ich stelle immer beim Tanken zurück, damit ich den ungefähren Durchschnitt jeweils auf die Tankfüllung bekomme.
      Aber knapp 8 Liter beim G131 finde ich heftig.
      So schnell kann ich hier nirgends fahren, dass ich da auch nur ansatzweise hin kommen könnte.
      Wenn, dann müsste ich einfach richtig bescheuert fahren... also Gas geben wo es unnötig ist, von Ampel zu Ampel hechten wie ein Irrer usw.

    • Warum schreibt ihr euch nicht bei spritmonitor.de ein ?
      Einfach ein kleines Ikea Bleistift (läuft nie aus) im Ablagefach in der Mitte legen, beim Tanken die Quittung mitnehmen , km-stand aufschreiben (& eventuell die Bordcomputer Werte) & eingeben.
      So hat man den Verbrauch immer im Blick , hab meine letzte 5 Fahrzeuge so niedergeschrieben.

      spritmonitor.de/de/mein_account.html

      MX-5 Roadster - 1.5 G132 Center-Line