Dichtung am Dach „hängt“

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Dichtung am Dach „hängt“

      Abend zusammen,
      auf den Fotos erkennbar sieht man, das auf der rechten Seite die Dichtung etwas „herunter hängt“. Zum Vergleich die bündige, linke Seite. Laut Werkstatt sei das normal. Wie seht ihr das? Für mich geht das rein optisch gar nicht.

      Dateien
    • Das Optische wäre jetzt in diesem Fall für mich das Hauptproblem, da das Verdeck für mich nur ein Regenschirm ist. Wichtiger wäre zu klären, warum sich diese verschiebt und welche Folgen das haben könnte. Komplettes Ablösen, Undichtigkeit etc. Vor diesem Hintergrund: Ab in die Werkstatt.

      Grüße

      Andreas

      MX-5 G184 Signature in schwarz, Öhlins Road & Track (70/40), I.L. Motorsport Domstrebe (Front + Heck), Zymexx Blinker