Hecklippe ATH vs. OEM

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Hecklippe ATH vs. OEM

      Ich frag mich gerade worin der Unterschied der beiden Hecklippen besteht, ATH und original Mazda?

      Von der Mazda -Lippe gibt’s nur schlecht aufgelöste Bilder im Netz, wo man nicht so richtig die Form erkennen kann.

      Was ich weiß:
      Mazda: geschraubt und Highglossy und teuer.

      ATH: geklebt und verschiedene Ausführungen, viel günstiger.

      Ich wäre darüberhinaus interessiert eine der Beiden dann in Matrixgrau zu lackieren, anstatt sie in schwarz zu fahren.
      Hat das jemand schonmal machen lassen?
      Wagenfarbe erstmal egal! Bilder wären toll!!

      Cheers,
      Chenzon

      Life. Love. Work.

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von Chenzon ()

    • Ich hatte die von Mazda verbaut. Sollte zwar geschraubt werden, habe sie aber nur verklebt. Hält trotzdem. Leider kein Bild in Nahaufnahme.

      Dateien
      • 8.jpg

        (159,82 kB, 35 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • 7.jpg

        (199,15 kB, 40 mal heruntergeladen, zuletzt: )

      MX5 ND 2,0 Edelbrock Supercharger, Friedrich Fächerkrümmer und Metallkat, Fox Endschalldämpfer, ACT Kupplung und Schwungscheibe, BC-Suspension, H&R Stabis, K-Sport Brakes, Compomotive Felgen, Michelin PS4,
      Eton und Rockford Fosgate Hifi

    • die originale ist dezent und wirkt nur wie eine Leiste um den Kofferraum zu schließen.
      Alle anderen machen etwas auffälligere Spoiler.
      Meiner ist auch nur geklebt worden.

      mx5-nd-forum.de/gallery/index.…379453d8bf637db4bea7b63e2

      seit März 2016 Roadster ND SportsLine G160 in Saphirblau. Spurplatten, Heckspoiler, Spyder Grill, LED-Stripe am Heck, sequentielle Blinker, Glaswindschott, TFL auch bei Ablendlicht aktiv, ATH-Heckansatz