andy_yo sein "Glückstreffer"

  • Hallo zusammen,


    da ich nun auch mal die Zeit finde, mich oder eher meinen "Flitzer" vorstellen zu können, schreibe ich hier mal den Werdegang zur jetzigen Situation zusammen. Ich hoffe Euch nicht zu langweilen ;)


    Nachdem unser MX-5 NA verkauft wurde, weil er für mich nicht mehr reparierbar war (Rost...) und ich wieder einen Roadster haben wollte (zu der Zeit hatte ich den NB, NC und ein paar MG-F und MG-TF im Blick). Es sollte ja etwas Vergleichbares werden, also Stoffdach-Cabrio. 2-Sitzer, Heckantrieb. Über einen Neuwagen hatte ich überhaupt nicht nachgedacht...


    Meine Frau hatte dann die Idee und meinte zu mir "hey, warum kaufen wir uns keinen neuen MX-5?" Hmm.... ja warum eigentlich nicht. Also Finanzen geprüft --> PASST

    Zum Händler des Vertrauens (wir hatten kurz vorher den Mazda 6 als Familienkutsche dort gekauft) und erstmal beraten lassen und Angebote gezaubert.

    Es hätte ein Mondsteinweißer G184 werden sollen in Sportsline mit Sportpaket und iActive-Sense.

    Das Angebot hatte uns zugesagt und so wollten wir ein paar Tage später den Wagen bestellen:love:


    Beim Klick auf "Bestellen" bekam dann der Händler in seinem System die Fehlermeldung: "Bestellung nicht möglich"

    Nach einem Anruf in Leverkusen kam dann raus, dass das Sportpaket nicht lieferbar sei... :huh: aber ohne SP hätte ich keinen MX-5 neu gekauft! Allein die Recaros sind es wert (nicht nur vom Preis)!

    Also hieß es, doch kein neuer Flitzer und wir wollten ein bisschen gucken, was wir so als Tageszulassungen bekommen.


    Hier haben wir dann "leider" nichts gefunden und den G160 wollte ich nicht.


    Durch Zufall habe ich in einer Mittagspause dann die bekannten Fahrzeug-Portale durchsucht und in Münster eine "30th Anniversary Edition" gefunden. Nach einem schnellen Telefonat und Terminvereinbarung mit dem Händler, wollte ich am Nachmittag vorbeifahren und alles Weitere klären. Mein Kollege meinte dann nur "Du hast doch eh nix zu tun, fahr doch jetzt!"

    Recht hatte er, also bin ich in der Mittagspause zum Händler und nochmal ca 1 Stunde später hatte ich den Vertrag unterschrieben (meine Frau wusste noch von nix).


    Ich hatte die Anni schon abgeschrieben, da es halt nur die 350 Exemplare für Deutschland gibt. Aber umso glücklicher war ich, dass ich eine ergattern konnte <3


    Erst war mein Ziel, dass ich außer einer Keramikversiegelung den Flitzer original lasse und nicht verändern werde. Das hat UNFASSBAR lange gehalten, da ich die Anni erst Ende September bekommen habe und bereits für die Winterreifen auf Sportsline-Felgen Spurplatten benötigte. Also kamen vorne 2x 15mm drauf, die aber nicht alleine gefahren dürfen. So kamen dann auch hinten welche drauf (2x 20mm).

    Jetzt war sie breit, aber immernoch hoch wie ein Haus, also musste auch eine Tieferlegung durch H&R-Federn her (inkl. Vermessung mit den sog. Taxidriver-Werten). Meiner Meinung nach eine deutliche Verbesserung bei nahezu gleichem Komfort.


    Als meine Frau bei der Frage nach einem Auspuff meinte, dass selbst unser NA mit Standard-Auspuff mehr Klang brachte, war das Thema also auch beschlossen. Und wenn schon denn schon. Es ist letztendlich ein Ulter-ESD (Edelstahl) mit passendem Heckansatz geworden, weil mir die Optik besser gefällt, als diese zwei OEM-Röhrchen auf nur einer Seite.


    Ein Besuch bei Zymexx hat mir ein paar MX-5-Things-Elektronik-Module beschert und mich das ZStyle#1 Yokohama probefühlen lassen. TRAUMHAFT!! Aber preislich zu der Zeit gerade nicht drin...

    Bei einem weiteren Besuch kam dann noch die Heckspoilerlippe für hinten auf den Kofferrraum.

    Zwischenzeitlich hatte ich einen Satz Embleme ergattert und diese von Tobipalace veredeln lassen in schwarz glänzend. Vor dem Einbau habe ich mich etwas gescheut, weil man ja die Frontschürze abbauen muss... war aber letztendlich garnicht schlimm und macht ein super Bild auf der Anni.

    Als dann wieder ein paar €uronen flüssig waren, konnte ich telefonisch dann endlich das Lenkrad beim Ernst bestellen und auch ein paar Wochen später abholen und einbauen lassen. Marco hat dabei sein Cross-Selling-Talent bewiesen und mir gleich die Black-Accs für Lenkrad und Schaltkulisse "angedreht" :thumbsup: was auch den Innenraum nochmal etwas aufgeräumter und eleganter wirken lässt.


    Bei eBay-Kleinanzeigen wurde dann auch tatsächlich vor Kurzem ein Spyder-Grill angeboten, zu dem ich einfach nicht "nein" sagen konnte. Und da ich durch die Embleme ja bereits wusste, wie einfach die Frontstoßstange abgeht, war auch der Einbau kein Problem mehr.


    Ich glaube damit habe ich alle Umbauten, die dann doch kamen (obwohl die Anniversary original bleiben sollte) hier geschrieben...

    Der Luftfilter ist auch gegen einen Baumwollfilter von K&N getauscht worden und der Lufteinlassschlauch ist mittlerweile in Silikon (von ILM). The Stubby muss ich ja nicht erwähnen;)


    Ich hoffe, dass ich noch sehr lange Spaß mit diesem tollen Auto haben werde und vielleicht kommen doch noch ein paar Dinge dazu (Fahrwerk und Stahlflex-Leitungen stehen noch auf dem Plan).

    Das Auto ist einfach toll und bisher habe ich nur positive Rückmeldungen bekommen, sowohl von Bekannten, wie auch von Passanten 8)

    Auch wenn viele Mixxer auf der Welt rumfahren, ist es kein Allerwelts-Auto, da jeder für sich etwas Besonderes unterm Hintern hat, sichtbar oder nicht.


    Und wenn ich gewusst hätte, dass man mit diesem kleinen tollen Auto so viel Spaß hat, dann wäre ich schon früher vom blau-goldenen 6-Sterne-Lager (Subaru) ins MX-5-Lager gewechselt:!::thumbup::thumbup::!:


    Viele Grüße,

    Andreas


    P.S.: Fotos gibts in der Galarie, es kommen bestimmt noch welche dazu

    Am gerechtesten auf dieser Welt ist die Intelligenz verteilt. Ein jeder meint genug davon zu haben.


    Mazda MX-5 ND Skyactiv-G184 "30th Anniversary Edition" 2020/3000
    Mazda 6 GJ Kombi Skyactiv-D175 "Nakama Intense"

  • Sehr sympathischer Bericht! Mehr davon bitte! Gruß

    ND RF 160 - I.L.Domstreben vorne und hinten, I.L.Unterbodenstreben, Armlehnenerhöhung, Motorhaubenlifter, LED-Seitenblinker, LED-Heckblinker, vorne Chromblinker von BMW, Stahlflexbremsleitungen, EBC-Greenstuff Bremsbeläge, Stubby, 18mm Spurverbreiterung Hinterachse, große Drosselklappe und Softwaretuning, SPS-Street-Fahrwerk, tieferer Fahrersitz, TÜV neu!

  • geraldberlin63 vielen Dank! :love:
    Ich werde hier weiter schreiben, wenn ich an meiner Anni weitere Dinge ändere :thumbup:

    Am gerechtesten auf dieser Welt ist die Intelligenz verteilt. Ein jeder meint genug davon zu haben.


    Mazda MX-5 ND Skyactiv-G184 "30th Anniversary Edition" 2020/3000
    Mazda 6 GJ Kombi Skyactiv-D175 "Nakama Intense"