Umbau für mehr Beinfreiheit

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Umbau für mehr Beinfreiheit

    Hallo zusammen,

    bin ja eher ein größerer ND Fahrer. 1,88 / 96kg. Da ich hin un wieder auch mal zügiger fahre, passiert es häufig, dass ich beim starken Anbremsen aus der Gerade in Kurve mit gleichzeitigem Schaltvorgang mit den Knien und den Schienbein an die untere Verkleidung kommen. Das fand ich auf die Dauer echt unangenehm. Sitz kann ich nicht weiter nach hinten schieben. Die Position so wie ich aktuell sitze will ich beibehalten.

    Wenn man sich die Sache anschaut, dass stell man fest, dass hinter der unteren Abdeckung einen Haufen PLatz ist. Die hätte also ein gutes Stück weiter ans Cocpit gezogen werden. Außerdem ragt die Schalterkonsole für IStop usw. stark in den Innenraum ohne Grund. Die Schalter werden normal eh nicht während der Fahr betätigt.
    Nachdem ich also den PLan gefasst hatte das umzubauen und festgestellt habe, dass diese untere Abdeckung nur knapp 90,- kosten für den Fall ich versaus, habe ich mich heute mal ran gemacht. Gleichzeitig habe ich den Einbau des automatischen I-Stop Deaktivierung gemacht, den beschreibe ich aber in dem I-Stop Fred.

    Hier die Situation vorher:
    01_Fussraum Original.jpg02_Platz_rechts.jpg03_Platz_links.jpg

    So siehts aus, wenn die Abdeckung ab ist. Sie beherbergt neben der Schaltergruppe auch den Haubenöffner, der aber auch ohne die Abdeckung funktioniert und ein Blech mit dem Diagnosestecker. auf der rechten Seite ist.....nichts.
    06.jpg

    Und hier Bilder vom Schnibbeln, Biegen und versetzen der Schaltergruppe:
    09.jpg11.jpg13.jpg

    Ich habe alles schön aus dem Weg gebogen, die unter der Lenksäule verlaufenden Belüftungsrohe und was sonst noch so alle da rumhing, habe ich schön mit Kabelbindern etwas gesichert. Es gibt keine Gefahr, dass ich nun irgendwas abtrete beim Einsteigen oder Kuppeln/Gas geben

    UNd so siehts am Ende aus:
    14.jpg16.jpg18.jpg

    Im Bereich der Schaltergruppe siehts natürlich optisch nicht gerade schön aus, mir ging es aber erst mal um den Effekt. Da mache ich später vielleicht was mit einem 3D Druck Teil oder mit Selbstklebefolie im Kunstlederimitat

    Was hat es gebracht ??

    Genau das was ich wollte. Auf dem Bild mit dem Hosenbein sieht man nun genau den Platz den ich brauchte. Man sieht woe die Ecke der Schaltergruppe wäre, wenn diese wieder 15mm weiter vorne wäre. Anschließende Probefahrt zeigte, ich habe mein Zeil erreicht. Ich komme nirgens ran.
    Da ich da unten eh nie hinschaue, glaube ich das ich mit der nicht mahr ganz so eleganten Optik leben kann.

    Viele Grüße, Harry