Geknarze der Mittelkonsole in Höhe des Ablagefaches

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Geknarze der Mittelkonsole in Höhe des Ablagefaches

      Worum geht es?

      Immer, wenn ich mich mit meinem rechten Ellenbogen auf das Ablagefach der Mittelkonsole abgestützt habe, knarzte es ganz fürchterlich...
      Aber nicht nur dann... Auch wenn ich mit der Hand in dem Bereich etwas stärker das Plastik gedrückt habe...

      Wie kam ich darauf?

      Ich hab ein Geräusch, was sich anhörte, als wäre ein Kabel in der Mittelkonsole lose und würde dort gegen die Verkleidung vibrieren...
      Die Geräuschursache habe ich nicht gefunden... Die Kabel waren alle fest...

      Anleitung... Gesucht, nicht mehr gefunden...

      Hab ich @die-gelbe-trude gefragt...
      Ich setze mal sein Einverständnis voraus und gebe seine Anleitung zum Ausbau der Mittelkonsolen-Verkleidung hier wieder...

      Also erstmal die Handbremse anziehen und den Schaltknauf abschrauben. Dann die Handschuhfachklappe öffnen. Anschließend neben der links neben der Handbremse reingreifen und die Konsolenabdeckeung nach oben aus den Clipsen ziehen. Bevor du sie ganz rausmachst musst du den Stecker vom Jostick (MZD-Bedienung) abziehen. Dann die Konsole nach rechts über die Handbremse drehen und vom Schaltstock abziehen.

      PB160028.JPG

      Normalerweise müsste das schon reichen um zu sehen ob da etwas locker drunter leigt.
      Ansosnten muss die dann die vorderen beiden sichtbaren Shrauben lösen und das Unterteil der Konsole von hinten, an den Getränkehaltern angefangen, nach oben aus den Clipsen ziehen. Hinten sitzt es sehr stramm.

      PB160026.JPG

      Wenn du dann noch den vorderen Teil raushaben möchtes musst du ihn nur zu dir hinziehen, ist nur ein Clip.

      647951495010525194.jpg

      Weiteres Vorgehen...

      1 cm dicken Schaumstoff mit doppelseitigem Klebeband versehen...

      647981495010527024.jpg

      Etwas vom Schaumstoff an möglichen Reibepunkten verklebt...

      647971495010526329.jpg

      647961495010525765.jpg


      Ergebnis...

      Das Knarzen ist weg...
      Ich kann mich mit dem Ellenbogen abstützen, auf der Klappe des Ablagefaches...
      Himmlische Ruhe :thumbsup:


      Noch mal danke Lothar, für Deine Hilfe....
      Jetzt mach ich nen kleines Päusken, bevor ich mich an die Buchsbaumhecke mache...

      DSC_0136.JPG

      Mhm... Wofür entscheide ich mich jetzt ?(
      Udo
      G131 Sportsline rubinrot, Produktionsdatum: 20.07.2015, VA +30, HA +40, Zunsport Grill, schwarze Seitenblinker, LED-Tuning, IL-Windschott (angepasst), FOX 2x70 rechts, Zymexx Z-Style#Classic, US-Seitenreflektoren, Moss-Stubby Antenne, OEM-Bilstein
      Instagram
    • Hey Udo @Postschlumpf und Lothar @die-gelbe-trude
      Da ihr ja im Zerlegen des Mixxers jetzt fit seid, könnt ihr euch mal dem knisternden/knackenden Armaturenbrett hinter dem MZD widmen.... ;)
      Hab ich nämlich immer noch bei Temperaturen ab 10° +.

      G160 SL Rubin Rot, Eibach Pro-Kit, Zymexx/Foxx Lemming Auspuff mit Heckblende von ATH, Zymexx Lenkrad

      Beschleunigung ist wenn die Tränen der Ergriffenheit waagerecht zum Ohr hin abfließen.

    • Wie soll man die Ursache eines Geräusches finden, das man selbst nicht hat?
      Würde dir empfehlen das MZD mal rauszunehmen und wieder reinzustecken, vielleicht sitzt es nicht richtig in den Haltern.

    • Ich weiß! ;)
      Das Knistern entsteht an den Spalten der einzelnen Armaturenbrett Segmenten vermutlich durch Reibung....

      G160 SL Rubin Rot, Eibach Pro-Kit, Zymexx/Foxx Lemming Auspuff mit Heckblende von ATH, Zymexx Lenkrad

      Beschleunigung ist wenn die Tränen der Ergriffenheit waagerecht zum Ohr hin abfließen.

    • @Postschlumpf
      @die-gelbe-Trude

      Ich hole das hier noch einmal hoch weil ich es heute Abend probiert habe und auf Schwierigkeiten stieß

      Postschlumpf schrieb:

      Also erstmal die Handbremse anziehen und den Schaltknauf abschrauben. Dann die Handschuhfachklappe öffnen. Anschließend neben der links neben der Handbremse reingreifen und die Konsolenabdeckeung nach oben aus den Clipsen ziehen. Bevor du sie ganz rausmachst musst du den Stecker vom Jostick (MZD-Bedienung)...
      Rsusgezogen wird das Teil das hier zu sehen ist, richtig?


      Das geht hinten recht leicht ab und weigert sich dann beharrlich. Ungefähr ab vordere Kante MZD Einheit. Sitzt das so stramm?

      Habe auch nicht sehr kräftig gezogen weil mir zwei Dinge nicht klar sind.

      Der Joystick geht nicht ab, nur der kleine Lautstärke Regler. Aber muss der Joystick wirklich ab? Es fühlt sich so an und das Foto oben scheint es zu bestätigen, das man die komplette MZD Bedieneinheit mit rauszieht.

      Dann noch der zweite Grund. Mir sieht das so aus als wenn das Teil links /rechts unterhalb von diesem Teil wäre


      was die Frage aufwarf ob das so richtig ist?
      Dann könnte man doch das mittlere nur dann raus kriegen wenn das links/rechts schon weg wäre.

      Wegen diesem Unsicherheiten frage ich lieber erst noch einmal bevor ich seeeeehr kräftig ziehe.
    • Merten124 schrieb:

      @Postschlumpf
      @die-gelbe-Trude

      Ich hole das hier noch einmal hoch weil ich es heute Abend probiert habe und auf Schwierigkeiten stieß

      Rausgezogen wird das Teil das hier zu sehen ist, richtig?

      Richtig

      Merten124 schrieb:

      Das geht hinten recht leicht ab und weigert sich dann beharrlich. Ungefähr ab vordere Kante MZD Einheit. Sitzt das so stramm?

      Habe auch nicht sehr kräftig gezogen weil mir zwei Dinge nicht klar sind.

      Der Joystick geht nicht ab, nur der kleine Lautstärke Regler. Aber muss der Joystick wirklich ab? Es fühlt sich so an und das Foto oben scheint es zu bestätigen, das man die komplette MZD Bedieneinheit mit rauszieht.

      Die MZD-Bedieneinheit bleibt inklusive der Drehknöpfe so, wie sie ist...
      Sie wird nicht entfernt, sondern verbleibt in der Plastikverkleidung...
      Du musst nur aufpassen, daß Du nicht das Kabel untendrunter abreißt...
      Das ist relativ kurz...
      Kannst aber den Stecker leicht an der MZD-Bedieneinheit lösen...


      Merten124 schrieb:

      Dann noch der zweite Grund. Mir sieht das so aus als wenn das Teil links /rechts unterhalb von diesem Teil wäre
      was die Frage aufwarf ob das so richtig ist?
      Dann könnte man doch das mittlere nur dann raus kriegen wenn das links/rechts schon weg wäre.

      Wegen diesem Unsicherheiten frage ich lieber erst noch einmal bevor ich seeeeehr kräftig ziehe.

      Ich weiß nicht, was Du meinst, mit rechts/links? ?(
      Udo
      G131 Sportsline rubinrot, Produktionsdatum: 20.07.2015, VA +30, HA +40, Zunsport Grill, schwarze Seitenblinker, LED-Tuning, IL-Windschott (angepasst), FOX 2x70 rechts, Zymexx Z-Style#Classic, US-Seitenreflektoren, Moss-Stubby Antenne, OEM-Bilstein
      Instagram
    • Erstmal danke.

      Das erste Teil was laut Beschreibung gelöst wird sitzt oben auf dem Tunnel, umschließt Handbremse und Schaltknauf.
      Dann gibt es an den Seiten ja noch Teile die senkrecht den Tunnel runter gehen. Ich denke das ist das eine Teil welches man im zweiten Bild des Eröffnungspost sieht und im dritten Bild noch montiert ist.
      Mir kommt es so vor als wenn die obere Kante dieses Teils über das Teil im ersten Bild drüber ragen würde.
      Kann mich aber auch gut täuschen.

      Sitzt das Mittelteil (erstes Bild) wirklich so fest?
      Ich hatte es hinten los und versuchte es dann von hinten noch vorne hoch zu ziehen was bedenklich schwer ist.
      Möglicherweise habe ich nicht weit genug links an der Handbremse rein gegriffen. Es geht da recht eng zu.
      Ich habe wahrscheinlich dadurch die Klammern an der vorderen Kante der MZD Bedieneinheit nicht gelöst und die sollten zuerst ab ?
      Versuche es am We noch einmal.
      Wichtig war mir vor allem der Joystick.

    • MX Olli schrieb:

      Hey Udo @Postschlumpf und Lothar @die-gelbe-trude
      Da ihr ja im Zerlegen des Mixxers jetzt fit seid, könnt ihr euch mal dem knisternden/knackenden Armaturenbrett hinter dem MZD widmen.... ;)
      Hab ich nämlich immer noch bei Temperaturen ab 10° +.
      das würde mich auch interessieren. Es treibt mich in den wahnsinn dieses geräusch. Habe das bereits mehrfach bemägelt als das auto in der werkstatt war, behoben wurde es leider nicht bzw. war es nach kurzer zeit wieder da. Teilweise schlimmer als vorher. Was gemacht wurde weiß ich allereings nicht. Mir wurde gesagt da gibts nen mossgummistreifen oder ähnliches zwischen den teilen und der könnte verrutscht sein...klang irgendwie komisch :)

      Ich schalte, also bin Ich!
      --------------------------------------------------------------------
      2.0L Sportsline (w/o SP)

    • @Ogami
      Das Knistern ist bei meinem Mixxer immer noch, nur in dieser Saison war es nicht so laut und präsent wie letztes Jahr.
      Vielleicht hab ich mich auch daran gewöhnt.
      Bei mir kommen die Geräusche von der geteilten Armaturenbrettverkleidung hinter dem MZD.
      Diese reiben im Fahrbetrieb und über 10°+ aneinander und verursachen dieses nervige knistern/knacken.
      Dünnes Moosgummi an den richtigen Stellen sollte Abhilfe schaffen.
      Ich habe Silikonspray in die Nähte gesprüht, was nichts gebracht hat außer ständig austretendes Schmirmittel und ein unschönes Armaturenbrett.

      G160 SL Rubin Rot, Eibach Pro-Kit, Zymexx/Foxx Lemming Auspuff mit Heckblende von ATH, Zymexx Lenkrad

      Beschleunigung ist wenn die Tränen der Ergriffenheit waagerecht zum Ohr hin abfließen.

    • bei mir war es bisher nicht. Erst seit dieser saison. Es nervt einfach. Problem ist ja das mossgummi erstmal in position zu bringen. Muss man dafür das gesamte amaturenbrett auseinandernehmen oder gibts nen einfachen weg?

      Ich schalte, also bin Ich!
      --------------------------------------------------------------------
      2.0L Sportsline (w/o SP)

    • @Ogami
      Nicht das ganze Armaturenbrett :S , aber alles was um das MZD rum ist und das MZD selber auch.
      Hab es auch noch nicht gemacht.
      Wie das geht wurde hier aber schon mal gepostet.

      G160 SL Rubin Rot, Eibach Pro-Kit, Zymexx/Foxx Lemming Auspuff mit Heckblende von ATH, Zymexx Lenkrad

      Beschleunigung ist wenn die Tränen der Ergriffenheit waagerecht zum Ohr hin abfließen.

    • normal hab ich da bei einem auto mit garantie auch keinen bock drauf, aber in der werkstatt bekommen sies ja leider nicht hin. Werde es noch einmal ansprechen und ansonsten wohl selbst mal tätig werden. Nur für dieses Jahr hat sich das sicher erledigt, vermutlich schlecht das bei kaltem wetter zu machen...

      Ich schalte, also bin Ich!
      --------------------------------------------------------------------
      2.0L Sportsline (w/o SP)