Montage FMS Fächerkrümmer

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Montage FMS Fächerkrümmer

      Hallo Leute!

      Ich bin kurz davor den FMS Fächerkrümmer zur Selbstmontage zu bestellen. Dazu die Frage an die, die es schon gemacht haben:
      Ist bei der Montage auf irgendwas speziell zu achten? Besteht die Gefahr, dass sich nach der Montage durch die hohen Temperaturen mal was verzieht und undicht wird?

      Danke schon Mal!

    • Ich kann mich nicht daran erinnern mal was von verzogenen Krümmern gelesen zu haben, zumal der Krümmer an einem Sauger nicht sooooo heiß wird. Aber wenn du davor Angst hast lass ihn in einer Werkstatt verbauen, im Zweifel wird dir FMS nähmlich sicher sagen das beim Einbau was falsch gemacht wurde ;)

      Einbau ansich ist keine große Sache, Ratschensatz, Bühne und was zum Motor anheben, das wars.

    • Hallo,

      ich habs heute mal am Carfreitag gewagt und meiner ist nicht dicht und entsprechend laut.
      Hab vorm Einbau extra bei Friedrich angerufen und per Mail geschrieben die meinten, dass keine Dichtung zwischen Krümmer und Kat gehört, nur Einbaupaste.

      Zitat
      "ja zum Motor wird eine originale Dichtung genommen. Zwischen dem Krümmer und dem Kat verwenden wir hier keine Dichtung nur etwas Montagepaste, da die Flansche exakt plan sind hier."

      Für die Montage am Motor hab ich ne neue Originaldichtung benutzt, sollte also nicht von da kommen.

      Wie habt ihr das gelöst?
      Ausserdem ist das kabel der Lambdasonde ziemlich bzw. bedenklich kurz zum Anschluss am Krümmer und musste 2 halterungen rausklipsen, damit es überhaupt passt... habt ihr das anders gelöst? verlängert?

      Bin grad mächtig enttäuscht, hab aber heute auch keinen Nerv mehr das genau zu lokalisieren...

      Grüßli :)

      2016 MX-5 ND G-160

      Mods: Mazda Alu-Pedalerie; Mazda Alu-Einstigsleisten; Mazda Plexiglas-Windschott; NC-Antenne; Gentex Genk 8 Series rahmenloser Innenspiegel (vgl. CX-9); abgedunkle Seitenblinker; Mazda AA/CP-USB upgrade; Lenkrad mod by meinlenkrad.de; silberne Mazda Überrollbügelverkleidung; Carbonmiata Spyder Grille;
      Hifi: Visaton W130X Subwoofer, Audison Prima APK 165 2Ohm TMT (HT Bose), Türdämmung

    • Ich hab es irgendwo anders schon mal geschrieben, das mit der Montagepaste als Flanschdichtung ist Murks und würde ich so nicht montieren, ganz egal ob FMS das so macht und sagt, an diese Art von Flansch gehört eine ordentliche Dichtung!

      Das mit dem Kabel lese ich zum ersten Mal, sehr ärgerlich und gut zu wissen, danke für deinen Erfahrungsbericht.

    • Also für die Verbindung Krümmer/Kat einfach mal Auspuffdichtung 2,25“ bei eBay eingeben und eine mit Metallring bestellen, die 10€ sollten keinem weh tun.

      Wie ist denn die Anbindung an den Vorschalldämpfer? Das Rohr das vom Kat kommt passt dort wie original in die Verdickung des VSD-Rohres bzw. in eine Muffe zum originalen VSD?

      Für das Kabel wäre natürlich eine passende Verlängerung schön um nicht löten oder pressen zu müssen. Muss ich mal anschauen :-/

    • pdengg schrieb:

      Na toll, mein Krümmer liegt bei mir und wartet auf den Einbau.
      Der Erfahrungsbericht motiviert nicht gerade... ||
      Bin gespannt auf deinen Bericht!
      Habs nochmalmit mehr Paste Probiert, ist besser aber immer noch nicht dicht.
      Morgen kommt die Dichtung hoffentlich an, ist schon ziemlich unangenehm mit so nem lauten Assi-Auspuff rumzufahren :S

      Grüßli :)

      2016 MX-5 ND G-160

      Mods: Mazda Alu-Pedalerie; Mazda Alu-Einstigsleisten; Mazda Plexiglas-Windschott; NC-Antenne; Gentex Genk 8 Series rahmenloser Innenspiegel (vgl. CX-9); abgedunkle Seitenblinker; Mazda AA/CP-USB upgrade; Lenkrad mod by meinlenkrad.de; silberne Mazda Überrollbügelverkleidung; Carbonmiata Spyder Grille;
      Hifi: Visaton W130X Subwoofer, Audison Prima APK 165 2Ohm TMT (HT Bose), Türdämmung

    • MCrown schrieb:

      Wurde verlängert. Alles (weiterhin) dicht - wurde nach Montage überprüft.
      wie wurde das denn verlängert? Habe gelesen, dass es durchaus komplizierter ist als auftrennen - löten - fertig.... - Stichwort Referenzluft und definierter Widerstand ?(

      Grüßli :)

      2016 MX-5 ND G-160

      Mods: Mazda Alu-Pedalerie; Mazda Alu-Einstigsleisten; Mazda Plexiglas-Windschott; NC-Antenne; Gentex Genk 8 Series rahmenloser Innenspiegel (vgl. CX-9); abgedunkle Seitenblinker; Mazda AA/CP-USB upgrade; Lenkrad mod by meinlenkrad.de; silberne Mazda Überrollbügelverkleidung; Carbonmiata Spyder Grille;
      Hifi: Visaton W130X Subwoofer, Audison Prima APK 165 2Ohm TMT (HT Bose), Türdämmung

    • nerdy-mx5 schrieb:

      Habs nochmal mit mehr Paste Probiert, ist besser aber immer noch nicht dicht.

      Ist es denn wirklich nur diese Verbindung die undicht ist?
      Wenn du sagst das es so laut ist muss das ja eine recht massive Undichtigkeit sein ?(
      Vielleicht kannst du ja mal wenn du den Flansch auseinander und die Dichtpaste entfernt hast die Flansche aufeinander setzen und ein Bild machen!?

      Was hast du denn für einen ESD/VSD verbaut?
    • nerdy-mx5 schrieb:

      Zitat [FMS]
      "ja zum Motor wird eine originale Dichtung genommen. Zwischen dem Krümmer und dem Kat verwenden wir hier keine Dichtung nur etwas Montagepaste, da die Flansche exakt plan sind hier."
      Also mal ganz ehrlich. Wir haben hier eine Menge Abgasanlagen, auch mit selbst gedrehten Flanschen und da ist zwischen jeder(!) Trennstelle eine Dichtung. Entweder eine zweilagige Metalldichtung oder eine Graphitdichtung. Bei Prototypenteilen wird im Zweifel eine Kupferdichtung gebaut und geglüht.

      Alles andere ist in meinen Augen Pfusch. Das Temperaturfenster am Krümmer liegt bei mindestens 850 - 900K (Winter kalt -20°C bis locker 850°C bei Volllast, wenn nicht sogar noch mehr). Da gehört ne gescheite Dichtung dazwischen.

      MX-5 ND G-184 Sportsline

    • Mein fMH hat beim Einbau auch zwischen Krümmer und Kat eine Metalldichtung eingesetzt. Er sagte, auch wenn´s plan ist, da gehört eine Dichtung dazwischen.

      Ich kann nicht verstehen warum FMS für ein paar Euro so eine Dichtung nicht mitliefert.