Fahrwerkseinstellung (nur Werte)

  • So da immer wieder nach den Werten von Taxidriver und Co. gefragt wird, mach ich einfach mal ein neues Thema auf.
    Hier können alle ihre Werte und Erfahrungen rein stellen. Bitte mit angaben zum Fahrzeug (Gewinde, Federn, Felgen und Reifen, etc.)


    @Postschlumpf kann man ja eventuell Anpinnen damit es leicht und schnell gefunden wird.

  • ND 1.6L
    Fahrwerk Serie
    Reifen Toyo R1R 205 auf 16" Serienfelge


    Sturz HA L/R -1°20
    Spur HA L/R 0°05


    Sturz VA L/R -1°15
    Nachlauf L/R 7°25
    Spur VA L/R 0°05


    recht neutrales Fahrverhalten.



    Aktuell
    ND RF 2.0L
    Fahrwerk SerieReifen Toyo R1R 205 auf 16" Serienfelge vom 1.6L


    Sturz HA L/R -1°20
    Spur HA L/R 0°08


    Sturz VA L/R -1°15
    Nachlauf L/R 7°25
    Spur VA L/R 0°05


    Erfahrung noch keine da Winterbetrieb und noch keine Tour. Grundgefühl ähnlich oben.



    Was werde ich ändern. Aktuell tendiere ich zum KW V3

    Glück auf Jürgen & Mandy
    Retractable Fastback
    Ich bin eigentlich ein netter Kerl.
    Wenn ich Freunde hätte, könnten die das bestätigen!

  • ND ST 2.0 SL
    KW V3
    Bridgestone SP001 und Pirelli Sottozero 3


    Sturz HA L/R -1°30'
    Spur HA L/R 0°10'


    Sturz VA L/R -1°20'
    Nachlauf L/R 7°30'
    Spur VA L/R 0°08'


    Tendenziell neutral mit ausgeprägter Übersteuertendenz. Schlecht fahrbar, nicht zur Nachahmung empfohlen.
    Neue Einstellung folgt demnächst mit neuen Werten.

    Viele Grüße Sven
    MX-5 G184 30th Anniversary, Oehlins Road&Track (70/40), I.L. Streben (Domstreben und Unterbodenstreben), Fahrwerkseinstellung (nur Werte)


    „The speed was okay, but the corner was too tight.“ (Juha Kankkunen)

    Einmal editiert, zuletzt von Svanniversary ()

  • Die Taxiwerte, fährt sich super im Sommer wie im Winter. Grenzbereich ist sehr gut einschätzbar. Ist mir bei Lastwechsel allerdings immernoch zu nervös im Heck. Wird wohl auch nicht ganz abstellbar sein. Wenn bewusst genutzt kann man mit beherztem Tritt auf die Bremse in einer Kurve mit zu viel Geschwindigkeit auch wieder die Spur finden.
    ND_SL-SP_G160_ELOOP_STANDARD.JPG

    Grüße
    Sebastian S.
    Bäbberle-Shop


    Verbesserung macht Straßen gerade. Aber es sind die gewundenen, unverbesserten Straßen, die Ausdruck des Genies sind - William Blake

  • Mal eben angeheftet - aber bleibt dann bitte auch dabei, nicht zu diskutieren sondern nur die Werte und ggfs. persönlichen Fahreindruck zu posten.

    Antje - mit MAX und dem Sonnengelben 🥰 (93er MR2)
    G160, EZ 05/2016, saphirblau, EL und Gedöns

  • Tendenziell neutral mit ausgeprägter Übersteuertendenz. Schlecht fahrbar, nicht zur Nachahmung empfohlen.
    Neue Einstellung folgt demnächst mit neuen Werten.

    Neue Einstellung (KW V3):


    ND ST 2.0 SL
    KW V3 (-30 mm)
    Michelin PilotSport 4
    Pirelli Sottozero 3


    Sturz VA L/R -1°20'
    Nachlauf L/R 7°00'
    Spur VA gesamt 0°10' (Einzelspur L/R 0°5'/0°5')


    Sturz HA L/R -2°00'
    Spur HA gesamt 0°20' (Einzelspur L/R 0°10'/0°10')


    Tendenziell neutral. Dynamisch und bei höherer Geschwindigkeit eher neutral mit minimaler Übersteuertendenz. Sehr fahraktiv und schnell, aber auch anspruchsvoll. Für den Alltag und die Steuertendenz neutral/untersteuernd würde ich vorne etwas weniger Sturz (1°10') und/oder hinten etwas mehr Spur (24' gesamt) fahren.
    Mehr Details hier: Tieferlegung


    Ergänzung, 03.03.19 (KW V3 und ST-X):
    Nachdem ich jetzt eine Weile mit den Werten fahre, bin ich noch nicht zu 100 % zufrieden. Die Balance ist schon recht gut, aber immer noch eine Spur zu weit hinten. Daher gebe ich hier mal eine neue Empfehlung, die zudem etwas reifenschonender ist:


    Sturz VA L/R -1°10'
    Nachlauf L/R 6°30' (oder mehr, wenn es einstellbar ist, bzw. nicht schleift)
    Spur VA gesamt 0°10' (Einzelspur L/R 0°5'/0°5')


    Sturz HA L/R -2°00'
    Spur HA gesamt 0°24' (Einzelspur L/R 0°12'/0°12')


    Ergänzung 13.06.19 (Serie, modifiziert nach "Taxidriver"-Empfehlung):
    Meine Empfehlung für Serie und Tieferlegung im Rahmen der Serienbalance:


    Sturz VA L/R -1°15'
    Nachlauf L/R 7°30'
    Spur VA gesamt 0°10' (Einzelspur L/R 0°5'/0°5')


    Sturz HA L/R -1°30'
    Spur HA gesamt 0°24' (Einzelspur L/R 0°12'/0°12'), (Taxidriver: gesamt 0°16')


    Ergänzung 09.09.19 (Oehlins Road&Track 70/40 N/mm, oder SPS Street):
    Sportfahrer


    Sturz VA L/R -1°30‘
    Nachlauf L/R 6°30' (oder mehr, wenn es einstellbar ist, bzw. nicht schleift)
    Spur VA gesamt 0°10' (Einzelspur L/R 0°5'/0°5')


    Sturz HA L/R -2°00'
    Spur HA gesamt 0°24' (Einzelspur L/R 0°12'/0°12')


    Fahrverhalten ist sehr schön, neutral/untersteuernd, sehr performant, mit aber schon etwas schmalerem Grenzbereich und schnellen Fahrzeugreaktionen.
    Als etwas entschärfte Variante mit weniger Verschleiß und etwas gutmütigeren Fahrverhalten, kann man den Sturz an Vorder- und Hinterachse um jeweils 20-30' reduzieren.
    Für ein etwas defensiveres Setup, dass deutlicher in Richtung untersteuern geht, stellt man vorne 10'-20' weniger Sturz ein.
    Die Werte können auch für das H&R Monotube, oder das Bilstein B14 verwendet werden.


    Ergänzung 04.05.20 (Oehlins Road&Track 70/40 N/mm, oder SPS Street):
    Allround für Alltag und Spaß (Kompromiss Performance, Verschleiß, Fahrsicherheit)


    Sturz VA L/R -1°00‘
    Nachlauf L/R 6°30' (oder mehr, wenn es einstellbar ist, bzw. nicht schleift)
    Spur VA gesamt 0°10' (Einzelspur L/R 0°5'/0°5')


    Sturz HA L/R -1°40'
    Spur HA gesamt 0°24' (Einzelspur L/R 0°12'/0°12')


    Ich ergänze hier alltagstaugliche Werte, mit moderatem Reifenverschleiß, breiterem Grenzbereich und sportlichem, aber etwas defensiveren Fahrverhalten.


    Was fahre ich aktuell für Werte? Angelehnt an die Sportfahrerwerte, leicht Performance optimiert fahre ich aktuell die folgende Einstellung:


    Sturz VA L/R -1°45‘
    Nachlauf L/R 6°00'
    Spur VA gesamt 0°10'


    Sturz HA L/R -2°10'
    Spur HA gesamt 0°24'


    Das Fahrverhalten damit ist sehr performant, aber auch schon anspruchsvoll und fordert eine sehr saubere Linie.

    Viele Grüße Sven
    MX-5 G184 30th Anniversary, Oehlins Road&Track (70/40), I.L. Streben (Domstreben und Unterbodenstreben), Fahrwerkseinstellung (nur Werte)


    „The speed was okay, but the corner was too tight.“ (Juha Kankkunen)

    21 Mal editiert, zuletzt von Svanniversary ()

  • @MX505


    moin Sven
    deine Werte
    Sturz HA L/R -2°00'
    Spur HA L/R 0°10'


    Sturz VA L/R -1°20'
    Nachlauf L/R 7°30'
    Spur VA L/R 0°05'


    das kommt den SPS Werten sehr nahe


    Sturz HA L/R -2°00'
    Spur HA L/R 0°10'


    Sturz VA L/R -1°45'
    Nachlauf L/R 7°30'
    Spur VA L/R 0°06'


    Meine Werte


    BC Racing FW
    VA 4 Klicks Ha 2 Klicks
    Höhe VA / HA 33.5
    17" Michelin
    Spurplatte VA / HA 20mm je Seite


    Sturz HA R -2°00' / L -1°58'
    Spur HA R 0°07' / L 0°08'


    Sturz VA R -1°36' / L -1°38'
    Nachlauf R 7°28' / L 7°27
    Spur VA R 0°05' / L 0°05'


    unschöner Nebeneffekt
    durch die 2x20 SP auf der VA leidet die Spurtreue.


    Rückholung des Lenkrades gefühlt soweit i.o.
    aber
    fährt man eine gerade Straße oder Autobahn
    und steuert jetzt ganz leicht ( 1 cm ) nach rechts oder links
    korrigiert sich die Lenkung nicht mehr 100% auf gerade aus ,
    sondern verbleibt fast auf diesem Einschlag
    heisst also FZ zieht dann leicht nach rechts oder links.


    das heißt auch, das ich immer schauen und bei der Lenkung nach lenken bzw eingreifen muss


    ok, ich denke das liegt jetzt am Lenkrollradius
    und reduziere die Spurplatte wieder zurück auf 18 mm

  • Wie fährt es sich denn mit den so weit aufgedrehten Dämpfern? Wirklich nur 4 und 2 Klicks zu? Eigentlich sagt man, egal bei welcher Fahrwerksmarke, dass man sich von den ersten und letzten 3 Stellungen der Härteverstellung fernhalten sollte.

  • Wie fährt es sich denn mit den so weit aufgedrehten Dämpfern? Wirklich nur 4 und 2 Klicks zu? Eigentlich sagt man, egal bei welcher Fahrwerksmarke, dass man sich von den ersten und letzten 3 Stellungen der Härteverstellung fernhalten sollte.

    moin Nico,
    Nico I oder II ? ;o))


    bin selber etwas verwundert, das ich so weit runter "muss"
    das ist "für mich" gerade aber die komfortabelste Einstellung für Fahrten auf der Autobahn.
    Das Ganze mit 1,9 bar VA und 1,8 bar HA warm gemessen


    Die Feder(Vorspannung Werksseitig) habe ich gemessen, alle gleicher Abstand ,nicht verändert, sprich ,
    so wie die Dämpfer gekommen sind nur die Kontermuttern auf festen Sitz überprüft
    und eingebaut


    habe mit 9/6 Klicks angefangen, dann 6/4 jetzt gelandet bei 4/2
    bei der Einstellung nimmt er zumindest mal ein wenig die Wellen/kurze Buckel auf der Autobahn weg
    OHNE das Gefühl zu haben, in etwas schnelleren Kurven direkt ein zu knicken.
    Eifel bzw kurvig Landstraßen, bin ich wetterbedingt bis dato noch nicht gefahren
    wobei ich aber auch davon ausgehe, da dann doch auch hoch zu drehen.


    FZ ist am WE eh nochmal auf der Bühne und dann schau ich nochmal


    Danke&Gruß
    derKalle

  • ND ST 2.0 SL
    H&R Monotube Gewindef.
    Dunlop Sport Maxx RT 215/40 R17 (2.0 bar v./ 2.1 bar h. kalt)
    Sparco Pro Corsa 7.5J ET 35 17"
    9mm Spurplatten rundum


    vorher:
    Sturz HA L/R -1°30
    Spur HA L/R 0°08


    Sturz VA L/R -1°15
    Nachlauf L/R 7°30
    Spur VA L/R 0°05


    -> eher "loses" Heck


    aktuell:
    Sturz HA L/R -2°00
    Spur HA L/R 0°10


    Sturz VA L/R -1°30
    Nachlauf L/R 7°30
    Spur VA L/R 0°05


    -> eher "neutral"
    ( <-> Tieferlegung )

  • ND ST 1.5
    H&R Monotube
    Hankook Ventus v12 evo2 205/40 17 Zoll
    Spurplatten H&R 9mm pro Seite V+H


    Sturz HA L/R -1°55
    Spur HA L/R 0°10


    Sturz VA L/R -1°30
    Nachlauf L/R 7°30
    Spur VA L/R 0°05


    Sehr ausgewogenes Fahrverhalten , Heck stabil , perfektes Einlenken und guter ruhiger Geradeauslauf bei höheren Geschwindigkeiten


    Anbei ein Foto nach der Vermessung
    Nach dem Vermessen.jpg

    Ist Frau ihrer: Mazda MX-5 ND Exclusive-Line G131
    H&R Monotube - H&R Spurplatten 18mm VA+HA - Felge TEC AS3 Schwarz 7x17 ET40 - Hankook V12 EVO2 205/40 - Zymexx Fox Gen1 mit Diffusor matt - Zymexx ZStyle Classic Lenkrad - Zymexx Stubby