Sequentiellen Blinker hinten

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • ramm schrieb:

      Kugelfisch schrieb:

      Wenn mir einer hinten drauf fährt hat der schuld, ob der Blinker blinkt oder nicht, oder falsch blinkt oder ein ungeprüfter Blinker blinkt.
      Lieber Ernst, das ist so nicht richtig. Klassiker ist der In-Ein-Grundstück-Linksabbieger. Wenn der nicht blinkt (oder sein Blinkter kaputt ist) und er kracht in einen Überholer, hat er zumindest eine Mitschuld. Dass Blinken vorgeschrieben ist, hat ja schon seinen Sinn - auch wenn im Zeitalter des Dateschutzes immer mehr Verkehrsteilnehmer ihre Absichten lieber geheim halten.
      Ja liebester Markus, das ist so. Im Prinzip ging es ja garnicht darum. Es geht darum das die LEDs nicht geprüft sind und das auto quasi nicht zugelassen ist. - Es muß sich jeder die Frage stellen baue ich die ein, und habe über Jahre (hoffentlich) Spaß daran, oder ich baue die nicht ein und verzichte eben auf Jahre auf diese tollen Dinge.

      Ich glaube in den 80ern wurde ein Crashtest vom ADAC durchgeführt in dem die neuen VANS gecheckt wurden, und ich glaube das Renault Espace hat am schlechtesten abgeschnitten unddennoch wurde er gut verkauft....also, man muß nicht immer auf etwas geiles verzichten, weil man eventuel ja irgendwann damit auffliegt (passt quasi in alle Lebenslagen)

      PS in dem allerneuesten LTE Jahrbuch stehen noch nicht mal Laufblinker drin, also dass die erlaubt sind.

      Jetzt muß aber gut sein.....

      Nobody gonna take my car
      I'm gonna race it to the ground
      Nobody gonna beat my car
      It's gonna break the speed of sound

      www.zymexx.de Mazda Programm
      Zymexx Startseite
      Facebook
      youtube

    • Neu

      @Off-Topic:
      Leute, die hier nur rein schreiben als ungeprüfter Hilfssheriff, sucht euch bitte ein anderes Hobby oder fangt eine Karriere als Polizist oder ein Studium als Rechtsanwalt an. Das ist wieder so viel Off-Topic.
      @ENDE Off-Topic

      Meine LEDs von Beitrag 73 (hier der Link dazu, weil seitdem gefühlt 70% Text/Beiträge für die Ablage rund erstellt worden sind) sind längst angekommen und verbaut. Preis war im Beitrag 99 beschrieben (Link)

      Die LEDs sind meiner Meinung identisch mit den Elementen von Flyin Miata, wenn ich deren Bilder und Videos betrachte.
      Gegenüber der Version von MX5-Things gibt es deutliche Unterschiede.

      MX5-Things, wenn ich die Bilder in seinem Shop betrachte, verbaut die Widerstände in den Kabeladapter. Bei der Version von IJDMtoy/Flyin Miata werden die Widerstände mit doppelseitigem Klebeband an die Karosserie befestigt. (Und sie haben eine Steckverbindung zum Kabeladapter)
      Und die Anordnung und Anzahl der LEDs pro Platine ist unterschiedlich. MX5-Things verbaut 36 Leds und die IJDMtoy/Flyin Miata-Variante verbaut 54 Stück.

      Aber das hat nicht viel zu bedeuten. Es ist mir nur als Unterscheidungsmerkmal aufgefallen. Ich will hier keine echte Bewertung zwischen den Varianten liefern.

      Ein direkter Vergleich zwischen den Varianten ist mir nicht möglich gewesen. Ich war gestern bei der Sasionabschlussfahrt der Augsburger der einzige ND mit sequentiellen Blinkern. Eventuell kann man die LEDs beim TIDM oder auf der holländischen Pferdewiese genauer vergleichen.

      Die Wirkung ist toll. Wurde bisher nur positiv von anderen MX-5 Fahrern darauf angesprochen. Die meisten meinen ich habe das "neuste" ND-Modell. Dem großen Teil der Mitfahrern ist es nicht mal aufgefallen.

      Einbau ist wie im Video von Flyin Miata beschrieben. Ich habe aber noch die ganzen Kanten und die angrenzenden Flächen vor Ausbau der Scheinwerfer sicherheitshalber abgeklebt. (kann den Lack vor Kratzern schützen)

      Der Überwachungsverein war bei mir bisher immer gnädig und hat nur die funktionale Überprüfung gemacht. Es muss "normal" leuchten oder blinken. Kennzeichnungen überprüfen oder mit 5 cm Augenabstand auf Birnen oder in den Scheinwerfer schauen hat bisher noch keiner bei mir gemacht.
      Deshalb würde ich die Elemente auch bei der Prüfung erstmal drin lassen und nicht zurück rüsten.

      Ich habe sogar noch eine weitere Quelle gefunden.
      avpontheroad.be/mazda/nd-mx5/e…ential-turn-signal?Lng=en
      Hier werden die MX5-Things Elemente aus Belgien weiterverkauft. Keine Hinweise zur Freigabe.

      Dateien
      • LED_2.jpg

        (239,71 kB, 15 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • LED_1.jpg

        (291,11 kB, 11 mal heruntergeladen, zuletzt: )

      seit März 2016 Roadster ND 2.0 SportsLine G160 in Saphirblau.

    • Neu

      Toller Bericht, Sebastian, wie immer.
      Ja leider dürfen die Belgier öffentlich mit (ungeprüften) LEDs Werbung machen. In Deutschland ist das verboten, und da kennen die kein Pardon.

      ....und der Belgier verkauft die höchstwahlscheinlich noch ohne MWSt. oder er kann nicht kalkulieren...

      Nobody gonna take my car
      I'm gonna race it to the ground
      Nobody gonna beat my car
      It's gonna break the speed of sound

      www.zymexx.de Mazda Programm
      Zymexx Startseite
      Facebook
      youtube