Wie Seitenleisten abmontieren?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Die Bilder der Slalom Fahrer:

      13147407_10206405273472446_1246245244545109335_o.jpg
      13147853_10206405270272366_25877215862914256_o.jpg13092023_10206405271672401_216279912609780075_n.jpg

      (Ich kenne Michael und habe ihn gefragt ob wir die Bilder hier einstellen dürfen).

      Viele Grüße,
      Elmar / Sunracer

      +++ Miata 1989 - Gelb +++ NB 1998 - Kawasakigrün +++ ND 2018 - Tangerine Dream +++ NCFL RC 2010 - grass green +++ ND 2019 - Magmarot met. +++

      +++ www.sunracer.de +++
    • Ronotto schrieb:

      Ich hoffe er hat sie freiwillig abmontiert und zerkratzenderweise auf den Boden gelegt, sonst mache ich mir echt Sorgen! :(
      Nö, so wie es rüberkam, über den Pylon gefahren und dann sah' es so aus. Wahrscheinlich auch erst noch ein paar Meter gefahren und ordentlich auf dem Asphalt geschrabt. Und es wäre schon der zweite ND dem es passiert ist.

      Es ist übrigens nicht Michaels (Mize) MX-5.
      Viele Grüße,
      Elmar / Sunracer

      +++ Miata 1989 - Gelb +++ NB 1998 - Kawasakigrün +++ ND 2018 - Tangerine Dream +++ NCFL RC 2010 - grass green +++ ND 2019 - Magmarot met. +++

      +++ www.sunracer.de +++
    • Detlef schrieb:

      Hat jemand eine Anleitung oder kann mir so erklären, wie man die unteren Seitenleisten aus Kunststoff abmontieren kann? Sind die nur geclipst oder auch verschraubt?
      Danke euch im voraus.
      @Detlef
      Hallo Detlef, bist du da weitergekommen?
      Ich möchte meine Seitenschweller auch demontieren und lackieren lassen.
      Ist das für einen Hobbybastler ohne Zerstörung der Plastikteile möglich?

      Gruß aus dem Spessart
      Harry

      MX-5 ND Sports-Line G160 i-ELOOP rubinrot 02/16

    • @Joshude
      Vielen Dank - da werde ich mich doch mal dran wagen.
      Es sollte vielleicht nicht so kalt sein? Ich werde berichten wenn ich mutig war.

      Ich war heute bei einem Folierer und habe ihn gerfagt ob er mir das untere, schwarze Stück vom Seitenschweller folieren würde. Er sagte die Folie würde nicht halten, da der Untergrund zu rauh sei.

      Gruß
      Harry

      MX-5 ND Sports-Line G160 i-ELOOP rubinrot 02/16

    • Hat inzwischen schon jemand versucht die unteren schwarzen Kunststoff-Leisten zu lackieren?

      Das hatte ich mir auch letztes Jahr schon überlegt weil ich den Schweller mal „abgefahren“ habe, als ich rückwärts in ein Loch gefahren und aufgesetzt bin X/
      Also hatte ich den kompletten Schweller da liegen.

      Jetzt wenn es wärmer ist möchte ich das auch versuchen. Die Leiste unten würde in schwarz glänzend prima zum Spoiler vorne und hinten passen ^^


      Meine Idee: Vorbehandlung 2 Schichten mit Sprühspachtel, schön schleifen, dann Haftgrund, Basislack, Klarlack. Alles für Kunststoff und elastisch damit es nicht abplatzt.
      Ich würde die Leisten vermutlich am Schweller lassen und diesen abkleben, da sie geklipst und geklebt sind :huh:

      Was meint ihr?

    • Ich kann dir nicht sagen, ob das vorher geschliffen wurde. Wurde erst grundiert, gefüllert (ich weiß nicht ob man das so nennt) und dann lackiert. Die Oberfläche ist jetzt sehr glatt. Preis 190 € beim Lackierer um die Ecke.
      Ich würde es jetzt aber folieren lassen.
      Lässt sich bei der krassen Farbe leichter rückgängig machen.
      IMG-20200516-WA0012.jpg

      Die Heckschürze ist jetzt foliert.
      Gruß Harry

      MX-5 ND Sports-Line G160 i-ELOOP rubinrot 02/16