Big Brake Kit

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Hier nochmal zur Anregung die Bremse montiert in schwarz (Danke an das @Mitglied für deine Bestellung und Zusendung der Bilder ;)

      Dateien
    • ette schrieb:

      Denke schon ;) Ich kümmere mich gern um die Gutachtenerweiterung :)
      Sehr gut!

      kueki07 schrieb:

      Gefällt mir auch :thumbsup: , dürfte doch auch beim RF Ignition mit den 17" BBS Felgen ohne weiteres passen, oder ?
      Die "orginal" Brembo aus dem US-Club kommt ja auch mit den BBS 17" - so wie ich das jetzt mitbekommen habe (exakt kann ich es nicht belegen), sollte die Big-Break von Zymexx glaube ich smarter sein vom Einbauraum, daher sollte die auch unter die 17" BBS passen - hoffe ohne Verbreiterung.

      @ette: bin mir gerade nicht ganz sicher...braucht eure BigBreak denn bei den orginalen 17" (nicht BBS) Verbreiterungen?
      und gibt es die Sättel auch mit anderen Schriftzügen oder sogar ohne?
      VG
      der "Pizza-mit-Allem-Favorisierer"
    • Die originale Brembo kostet über die Teilenummer um die 3tsd €..... "stolzer schluck aus der Pulle"

      Die Schriftzüge sind immer die selben und können leider nicht entfernt werden.
      Es gibt die Bremse auch in verschiedenen Farben. +119

      Ich kann euch eine Schablone zur Verfügung stellen, in dem Ihr das selbst prüfen könnt, ob ihr ggf. ne Verbreiterung braucht oder nicht.

      Gruß Marco

    • Und? Wo ist jetzt das Resümee? Ist der Einbau der V MAXX empfehlenswert? Was hat ein ausführlicher Praxistest der Bremsanlage ergeben? Bremsleistung, Klappern? Einbau mit den 7x17 Zoll Serienfelgen möglich? Oder nur mit Distanzscheiben?

    • Also Bremsleistung ist super...
      Hab die Bremse in Meppen auf der Rennstrecke ein wenig testen können.
      Klappern kann ich nicht ganz zuordnen was du genau meinst.
      Geräusche hast du lediglich beim Wechsel von Rückwärts und Vorwärtsfahren.
      Da der Sattel ja fest ist und die Beläge minimal Spiel haben nimmt man das als Klappern vlt war, ist eher ein kurzes Klackgeräusch.
      Des weiteren kann es sein, je nach Fahrweise, dass die Beläge minimal quitschen wenn man an eine rote Ampel anrollt und nur leicht bremst.
      Ist halt Sintermetall das dieses quitschen erzeugt.

      Du musst definitiv Distanzringe mit den 7x17 orig. Räder fahren. Wir empfehlen die 36er (18mm pro Seite)
      Hast halt 330er Scheibe und nen großen Sattel. Der brauch halt den Platz ;)

    • Marco, vielen, vielen Dank für deine Stellungnahme. Ich wundere mich, warum nicht andere so eine kurze, knappe aber informative Antwort geben können. Entweder hat die Bremse kaum einer im MX-5 verbaut oder hier im Forum sind wirklich nur die Moderatoren unterwegs. Ich gehe mit dem Gedanken noch schwanger .......