Keramikversiegelung mit LIQUID ELEMENTS ECO SHIELD

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Jack Meoff schrieb:

      Microfiber Madness Yellow Fellow
      Sehr zu empfehlen :thumbup: , wie alle Produkte von Microfiber Madness, sind zwar durchaus ambitioniert bepreist,
      aber wie ich finde ihren Preis wert.
    • Grecco schrieb:

      @Jack Meoff Kann man das Carpro Essence auch für Matrixgrau nehmen und verträgt sich das mit dem Sonax PROFILINE CeramicCoating CC Evo ?
      Da muss ich kurz etwas ausholen. Essence ist Politur, Primer für das Coating usw, alles in einem.
      Carpro hat selbst viele Coatings im Programm und DAS Ding entworfen mit Essence.
      Bis her hab ich ne bestimmt 3 stellige Zahl Coatings verarbeitet und bei mehr als der Hälfte war Essence drunter und alles hat super funktioniert, mit den Unterschiedlichsten Marken und Sorten and Keramik. Ich hab auch schon Tests gemacht mit und ohne Essence unter der Keramikbeschichtung, keine Probleme wegen Essence.
      Natürlich wird jeder andere Hersteller erstmal sagen das geht nicht, weil es nicht von ihnen ist. :D:rolleyes:
      Essence ist ein sehr wichtiges Produkt für Leute wie mich. Es gibt viele Lacke da hast du kaum ne andere Chance wegen IPA Kratzer usw.

      Die Farbe des Lacks spielt keine Rolle.
    • @Jack Meoff Danke, dann werde ich’s mal testen wollte mich nur etwas absichern das kein K.O. Kriterium dabei ist ;)
      Das Zeug bekommt überall nur Lob.

      POWERFUL.WONDERFUL.PERFECT.
      MX-5 RF G160 Sportsline ohne SP
      Fahrwerk: ST-X, JR-11 Matt Bronze 17x8.25 ET:35, Hankook Ventus V12 Evo2 215/40 ZR17
      Fahrzeugthread:——>Grecco‘s RF Trinity<—— :D100 % Sauger, nur Halbtote werden zwangsbeatmet :D

    • Jack Meoff schrieb:

      Oh der Typ. X/
      Hört dem bloß nicht zu viel zu. Nur dünnes und affiliate links. X/
      Sorry, aber kannst du das mal etwas mit Argumenten füttern? Sonst ist das von dir gerade auch nur „dünnes“ ...
      Gruß, Waldi

      G160 Roadster + SL in schwarz, im Sommer JapanRacing JR18 8Jx17 ET35 in Gold mit 215/40 MPS4, 205/45 auf Sparco Trofeo 4 7Jx17 ET37 in Gloss Bronze im Winter. Eibach Federn, Alcantara Schalt- und Handbremshebel, Plexiglas Windschott, Zymexx ZStyle#Classic Alcanata 2 Lenkrad, Insta Waldi_2_4
    • Lucifer Morningstar schrieb:

      Jack Meoff schrieb:

      Oh der Typ. X/
      Hört dem bloß nicht zu viel zu. Nur dünnes und affiliate links. X/
      Sorry, aber kannst du das mal etwas mit Argumenten füttern? Sonst ist das von dir gerade auch nur „dünnes“ ...
      Ich kann das mit Argumenten füttern, ja. Aber dazu müsste ich das anklicken.
      Ich mach es mal kurz. Wenn man Ahnung von der Materie bekommt, zb weil man es beruflich macht ;) , dann fällt einem sofort auf was der gute Herr da macht. Ist dir schon mal aufgefallen das die "Testsieger" alle verlinkt sind? Er stellt sich halt immer hin wie der Messias für das arme Volk. Erklärende Videos sind immer von Anfänger für Anfänger, da kann man es gemeinsam so halb richtig machen. Durch seine "Tests" die ja so fair sind, gab es auch schon Anzeigen, Klagen usw. Es ist einfach ein Stinkstiefel der Anfänger verkaspert. Hast dich noch nie gewundert warum du keine richtigen Aufbereiter in der "Community" findest?
      Seine "Follower" reagieren auch immer äußerst aggressiv wenn man was sagt. Deshalb hab ich mit deiner Reaktion schon gerechnet.
      Beschäftige dich mal wirklich unabhängig mit dem Thema und du stellst es vielleicht selbst fest oder kauf dem sein Zeug halt ab. Mir ist es wirklich egal.
      In dem Bereich guckt man meistens mehr Werbung als was wirklich sinnvolles, vor allem deutschsprachig. Das Forum dazu das auf .eu endet ist auch ein gesponsertes Forum wo man andere Marken nicht erwähnen darf. :D
      Du kannst mir das glauben, du kannst es lassen, du kannst es auch gerne selbst ausprobieren/nachprüfen.

      Wenn du nen richtigen Profi beim arbeiten zugucken willst, such zb mal nach White Details. Licht auf die Kratzer und auch auf das Ergebnis bitte. Das siehst du bei ihm. Da ziehe ich meinen Hut vor der Arbeit. Da kannst du jeden Tip und trick übernehmen, den du siehst. :thumbup:

      Achte mal drauf was die ganzen anderen superhelden immer machen. Das Ergebnis huscht nur kurz durchs Bild und der ein Jahr alte fast Neuwagen ist ja das krasseste verkratzte was sie je gesehen haben. :sleeping: Wie sie alle heißen, Glossboss, Paddy usw.

      Forensic Detailing wäre was wo wirklich getestet wird. Mit chemischer Ahnung, korrekte Testaufbau und ohne hypen von Produkten die man zufällig genau da kaufen kann. WaxMode ist auch fair. Ist halt leider alles auf English.
      Im deutschsprachigen kann ich dir nur das Fahrzeugpflegeforum empfehlen, der Rest ist echt hart am Betrug.
      Autolackaffen war mal gut vor paar Jahren. Die ganzen kurzen Quick Tipp Anleitungen sind fachlich zu gebrauchen zb. Aber mittlerweile ist er Captain Aluhut mit den wildesten Theorien.
      Ich weiß auch nicht warum alle entweder käuflich oder verrückt werden. :rolleyes:

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Jack Meoff ()

    • Tut mir leid, aber was du da schreibst ist ziemlicher Unsinn. Denn wenn du seine Videos verfolgen würdest, dann wüstest du das es bei ihm keine "Testsieger" gibt. Er stellt die einzelnen Produkte gegenüber und jeder kann selbst entscheiden welches ihm besser gefällt.

      Des weiteren reagiere ich mittlerweile echt allergisch darauf wenn man Leuten die in ihrer Freizeit solche Dinge tun, vorwirft affiliated Links zu verwenden. Die Leute machen das nicht hauptberuflich und die Produkte sind auch nicht immer Billig. Das steht auch transparent in der Beschreibung und wird von ihm auch immer wieder in seinen Videos erwähnt.

      Was die Klage betrifft, es gab genau eine! Von Nanolex. In den betreffenden Videos hat er wie ich oben schon erwähnt habe das Produkt nur vorgestellt. ER hat es teils sogar noch positiv dargestellt. Und jetzt stelle man sich mal vor, die Klage wurde später von Nanolex nicht weiter verfolgt weils schlicht Bullshit war.


      Jack Meoff schrieb:

      Das Ergebnis huscht nur kurz durchs Bild und der ein Jahr alte fast Neuwagen ist ja das krasseste verkratzte was sie je gesehen haben.
      Ja ist halt einfach falsch bei diesem Channel.

      Jack Meoff schrieb:

      Ich weiß auch nicht warum alle entweder käuflich oder verrückt werden.
      Ach alles Marionetten der Wirtschaft ? Herrje ...

      Jack Meoff schrieb:

      Seine "Follower" reagieren auch immer äußerst aggressiv wenn man was sagt. Deshalb hab ich mit deiner Reaktion schon gerechnet.
      Mit welcher Reaktion ? Wo siehst du irgendwelche Aggression meinerseits ? :huh::huh::huh:

      Jack Meoff schrieb:

      Wenn du nen richtigen Profi beim arbeiten zugucken willst
      Nein will ich nicht. Sebastian behauptet auch nicht das er einer ist. Das ist mein Hobby. Im Video ist im übrigen nicht Sebastian sondern Andreas zu sehen. Das nur am Rande, du hast es dir ja gar nicht angesehen.

      Abschließend fällt mir auf das du nicht ein objektives Argument bringst, warum seine Aussagen nicht richtig sind und er nur Unsinn redet. Stattdessen greifst du die Person an.

      Wenn ich mit der Arbeit von jemandem Unzufrieden bin, kritisiere ich die Arbeit, aber nicht die Person. Du aber erzählst noch davon was andere machen. Hier geht's aber nicht um andere "Superhelden".


      Alles in allem hat deine Aussage schon was von Überheblichkeit. Ich bin der Profi weil ich es beruflich mache und diese "Superhelden" können nichts.
      Gruß, Waldi

      G160 Roadster + SL in schwarz, im Sommer JapanRacing JR18 8Jx17 ET35 in Gold mit 215/40 MPS4, 205/45 auf Sparco Trofeo 4 7Jx17 ET37 in Gloss Bronze im Winter. Eibach Federn, Alcantara Schalt- und Handbremshebel, Plexiglas Windschott, Zymexx ZStyle#Classic Alcanata 2 Lenkrad, Insta Waldi_2_4

      Dieser Beitrag wurde bereits 5 mal editiert, zuletzt von Lucifer Morningstar ()

    • In ihrer Freizeit, der war gut. :rolleyes:
      Ganz YouTube ist ja ne Freizeitveranstaltung. Da wird ja nix mit verdient und da gibt's auch keine Werbung. :thumbup:
      Da kann ich natürlich keine Argumente bringen. Ich kann dir nicht das Leben erklären um meine ursprüngliche Aussage auch für dich valide erscheinen zu lassen.

      Du kannst die Bild Zeitung lesen und Xaron gucken wie viel du magst.
      Ich kaufe auch nicht die Bild Zeitung um dir zu sagen was wieder für ein Müll drin steht. Meinst du ich guck jetzt paar Stunden Video um dir zu sagen wo genau er wieder manipuliert? Guck es, kauf es, more Power to you.
      Du schreibst du willst nicht wissen wie es richtig geht, dann ist doch alles gesagt. :thumbsup:

      Ich verstehe aber nicht was da überheblich dran sein soll, wenn einer merkt das er eine Verkaufshow guckt. Ich mach es halt beruflich, ist halt so. Ich kann dir sagen das du verarscht wirst. Kannst du glauben oder lassen.
      Aber ich gebe auch keine Rechtsberatung auf Youtube und nenne jeden Anwalt, der weiß wovon er spricht, überheblich. :rolleyes:

      Macht echt super Spaß das Forum hier. :rolleyes:

    • Entweder du hast seine Videos gesehen und kannst Belege liefern oder du hast sie nicht gesehen und kannst dir damit kein Urteil erlauben.

      Ja, er macht das nicht hauptberuflich. Was jetzt Geld verdienen damit zu tun hat das er das in seiner Freizeit macht wirst auch nur du wissen.

      Solche Leute wie dich habe ich echt gerne. Erst Alternative Fakten verbreiten und sich dann auch noch weigern Belege zu liefern. Gut in deinem Fall kannst du keine liefern.

      Damit war das das letzte Mal das ich auf irgendeinen Unsinn von dir reagiere. Ich bin raus aus der Diskussion.

      EDIT:

      Jack Meoff schrieb:

      Macht echt super Spaß das Forum hier.
      Tut mir leid wenn das erkennen deiner Alternativen Fakten dir den Spaß raubt.
      Gruß, Waldi

      G160 Roadster + SL in schwarz, im Sommer JapanRacing JR18 8Jx17 ET35 in Gold mit 215/40 MPS4, 205/45 auf Sparco Trofeo 4 7Jx17 ET37 in Gloss Bronze im Winter. Eibach Federn, Alcantara Schalt- und Handbremshebel, Plexiglas Windschott, Zymexx ZStyle#Classic Alcanata 2 Lenkrad, Insta Waldi_2_4

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Lucifer Morningstar ()

    • Ich denke, jeder hat jetzt seinen Punkt gemacht... bitte kommt doch zurück zum Thema: LE EcoShield /Verarbeitung / Tipps und Tricks / etc. 8)

      2019er MX-5 G184 ST Exclusive-Line mit T-P/i-ACT-P/CP-AA/NAV in mondsteinweiß... :love:
      “There's a point at 7,000 RPM... where everything fades. The machine becomes weightless. Just disappears. And all that's left is a body moving through space and time. 7,000 RPM. That's where you meet it. You feel it coming. It creeps up on you, close in your ear. Asks you a question. The only question that matters. Who are you?“ Carroll Shelby

    • Neu

      Halte nicht so viel vom Eco Shield. Hatte auch mal eine Flasche und damit 2 mal meinen Spider nach penibelster Vorarbeit versiegelt. Der Effekt hält für meinen Geschmack nicht lange. Schmutzanhaftung ist stark und hat für mich keinen großen Vorteil gehabt. Hingegen das Gtechniq Crystal serum und Exo was ich jetzt auf einem Teil des Wagens habe funktioniert absolut hervorragend!
      Habe sogar das Essence ohne entfetten drunter, dies allerdings min. 12 Stunden aushärten lassen, entgegen der Vorgaben des Herstellers. Dann funktioniert das besser. Vor dem Auftrag der Versiegelung dann nochmal mit nem Staubwedel aus Wolle über den Lack, weil sich in der Zeit selbst in der Garage wieder Staub drauf legt und fertig.

      Von diesem Xaron-Kanal halte ich ebenso gar nichts. Bin seit Jahre ambitionierter Hobby-Aufbereiter und beschäftige mich sehr viel mit dem Thema. Verfolge den Kanal schon von Anfang an. Hat durch den Ösi etwas an Qualität gewonnen, selbst der ist aber extrem nervig und kennt keine Meinung als seine eigene. Der Hauptbetreiber des Kanals ist eine absolute Katastrophe. Viel halbwissen mit dem man Geld verdienen möchte und manche Hersteller von Produkten mit halbgaren Tests denunziert.

    • Neu

      beetyii schrieb:

      Also bei mir hat das Eco Shield über ein Jahr gehalten, bei täglicher Benutzung und mindestens drei Wäschen pro Woche. Weiß nicht was du da gemacht hast. Deine Meinung zu irgendwelchen You tube Kanälen gehört hier übrigens nicht hin.


      Rolf
      Ja, gehalten hat es auch so lange. Man hat schon gemerkt das was aufm Lack war. Verglichen zu dem Gtechniq war es aber wirklich schlecht, weil nach einer weile die Schmutzanhaftung wieder sehr hoch war und es mir beim waschen keine Vorteil gebracht hat.

      Der Aufwand, den man als Vorarbeit bei einer Keramikversiegelung betreibt oder betreiben muss, ist im Verhältnis gesehen zu hoch, als dass ich mir dafür noch einmal so ein mittelmäßiges Produkt auf den Lack machen würde.

      Ich würde rein nur das Eco Shield nicht wieder verwenden. Eventuell mit dem LE Base Coat da drunter mal probieren. Dann soll es besser funktionieren.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Smoedi ()